Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 176

Filme - Prädikat sehenswert

Erstellt von Dune, 05.11.2013, 21:31 Uhr · 175 Antworten · 17.121 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.070
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Wie findet Ihr Django unchained... ich fand C. Waltz echt brilliant als Dr. Schultz. Q. Tarantino hat wirklich ein Händchen für gute Filme und auch hervorragende Schauspieler.
    Für mich ist Christoph Waltz einer der genialsten Schauspieler der Gegenwart. Er macht einfach jeden Film wertvoll. Selbst seine Rolle als Roy Black war genial. Bevor hier wieder welche motzen-ich meine die schauspielerische Leistung und nicht die Bewertung von Roy Black.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.899
    Kennt irgendjemand von euch meinen Lieblingsfilm "U-Turn" von Oliver Stone?
    Falls ja: eure Meinung?

  4. #43
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.598
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Kennt irgendjemand von euch meinen Lieblingsfilm "U-Turn" von Oliver Stone?
    Falls ja: eure Meinung?
    geiler Film, ich lieb Filme mit "ohne Happyend"

    kennste den



    oder den



    beide super

  5. #44
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.010
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    dieser ganze komplette Wahnsinn.
    Und das man Menschen für so etwas begeistern kann, unglaublich.

    Habe eben auch einen Bericht gesehen, der die Progrome gegen die Juden am 09.11. thematisierte.
    Irgendwie ist es für mich nach wie vor nicht nachvollziehbar, dass die überwiegende Mehrheit der Deutschen so etwas einfach mitgemacht hat. Das war ja völlig krank. Irgendwie nicht zu fassen
    mit unserer derzeitigen Politik sind wir auf den besten Weg wieder dort hin und wie damals finde ich es falsch, dass auf die Leute die dort mitmachten zu schieben.

    Bestes Beispiel der Vater der in den Niederlanden um das von Ihm gezeugte Kind kämpfte = Verbrecher, Vorbestrafter Entführer

    Ein illegaler Wohlstandsflüchtling der rechmäßig abgeschoben werden sollte bring 3 Leute um = Armes Opfer der falschen Asylpolitik

    einfach nur noch widerlichen in unserer Presse (oder noch besser von den Bürgen zwangsbezahlte Propaganda-Polit-Anstalten im astreinen Göbbelstil) zu lesen


    Irgendwann platzt den Leuten die Hutschnur, denn Sie erleben täglich dieses http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/gegen-kriminelle-auslaender.html von den "Opfern" wie unsere Presse berichtet

  6. #45
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.899
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kennste den ...
    Neee, sagen mir nichts.
    Sind aber jetzt auf der "Beschaffungsliste", denn wer "U-Turn" mag, beweist Geschmack ;)

    Habe zu dem Film übrigens immer nur beide Extreme gehört: "Keine Ahnung, was das soll." oder "Grandios."

  7. #46
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.879
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ich finde die Filme von Quentin und in Co. von Eddy sehr gut.
    Ich finde die Filme, bei denen Tarantino Regie geführt hat vollkommen überbewertet.

  8. #47
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.319
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich finde die Filme, bei denen Tarantino Regie geführt hat vollkommen überbewertet.
    Ja, Pulp Fiction, Jackie Brown, Natural born killers, From dusk till dawn, Kill Bill, Sin City, alles überbewertet.
    (ja er hat nicht überall Regie geführt)
    Irgendwie gehören die aber zu meinen Lieblingsfilmen.

  9. #48
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.598
    Pulp Fiction wird ja oft wiederholt und den kann ich mir tatsächlich immer wieder gerne ansehen.

  10. #49
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    17.598
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Neee, sagen mir nichts.
    Sind aber jetzt auf der "Beschaffungsliste", denn wer "U-Turn" mag, beweist Geschmack ;)

    Habe zu dem Film übrigens immer nur beide Extreme gehört: "Keine Ahnung, was das soll." oder "Grandios."
    einer der der ersten Filme die mich echt umgehauen haben vor Begeisterung war " Themroc " von 1973 mit Michel Picoli, ein totaler Anarchofilm wo der Hauptdarsteller sich von Gegrillten Polizisten ernährt die er sich von der Straße holt wie ein Stück Wild.

  11. #50
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.081
    Zu den besseren Filmen die ich in letzter Zeit geschaut habe, gehören: Driver, Ein ungezähmtes Leben und Beste Freunde. Ziemlich Enttäuscht war ich von Hangover 3 und Star Treck 2. Zu den für mich immer wieder sehenswerten Filmen gehören für mich Training Day und Braveheart. Mit zu bedeutungsschwangeren und krampfhaft auf intellektuell gemachte Streifen kann ich nicht viel anfangen. Morgen gibt es bei uns erstmal The Place Beyond the Pines, mit meinem derzeitigen Lieblingschauspieler Ryan Gosling.

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Samui-Inseln sind sehenswert ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.07, 08:40
  2. Prädikat "besonders wertvoll"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 12:35
  3. was ist n och im norden sehenswert?
    Von joergbrod im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 16:01
  4. tv tip ! absolut sehenswert
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 21:12
  5. Filme
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 11:50