Seite 16 von 18 ErsteErste ... 61415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 176

Filme - Prädikat sehenswert

Erstellt von Dune, 05.11.2013, 21:31 Uhr · 175 Antworten · 17.426 Aufrufe

  1. #151
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Aber erst mal gilt es sich diese Woche hierauf zu freuen: "Unsere kleine Schwester
    Gegen "Die Macht" kommt die "kleine Schwester" aber leider nicht an. Nur ein Kino im ganzen Rhein-Main-Gebiet hat sie im Programm :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #152
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.770
    In Leipzig läuft der Film gottseidank normal hintereinander weg.

  4. #153
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.974
    Da warte ich schon sehr lange drauf....

    Nächste Woche sehe ich mir den an... und ich freue mich.

  5. #154
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.534
    Chewbacca ist ganz schön alt geworden.

  6. #155
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.779

    Red face

    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Da warte ich schon sehr lange drauf....
    .
    Nächste Woche sehe ich mir den an... und ich freue mich.
    Damit dir die Zeit bis dahin nicht zu lang wird.

    StarWars in einem Gif.gif

  7. #156
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.779

    Der ehemalige Bankräuber Zeki Müller zweifelt an seiner Tauglichkeit, den Beruf als Lehrer an der Goethe-Gesamtschule weiterhin auszuführen; auch eine Akupunkturtherapie, zu der ihn seine Freundin Elisabeth „Lisi“ Schnabelstedt gezwungen hat, kann seinen gegenwärtigen psychischen Zustand nicht verbessern.
    Als er erfährt, dass ein verstorbener, ehemaliger Komplize seine Beute auf der Flucht im Tank von Zekis Auto versteckt hat, kann er tatsächlich Diamanten im Wert von mehreren zehntausend Euro bergen. In der Absicht, demnächst als Lehrer zu kündigen, versteckt er sie zu Hause in einem Plüschtier. Dieses wird jedoch kurz darauf von Lisi eingesammelt und in einen Spendencontainer des Schillergymnasiums gesteckt. Zeki stürmt in die Konkurrenzschule, wo er auf den überengagierten Lehrer Hauke Wölki trifft. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Container bereits auf dem Weg zur Partnerschule nach Thailand ist.
    Da Direktorin Gerster ohnehin plant, zusammen mit dem Schillergymnasium eine Klassenfahrt ins Ausland zu unternehmen, um die Chancen auf Fördergelder zu erhöhen, erklärt sich Zeki bereit, mit seiner Klasse nach Thailand zu fahren. Allerdings sind nur Schüler und Lehrer der Umwelt-AG berechtigt, und die Leiterin der AG, Frau Leimbach-Knorr, lehnt die Reise ab. Zekis Schüler vertauschen deshalb deren Beruhigungstabletten gegen eine psychedelische Droge, woraufhin Frau Leimbach-Knorr einen starken Wutanfall bekommt und in eine psychiatrische Klink eingeliefert wird.
    Am Flughafen wird in Lisis Handgepäck eine Wasserflasche in Form einer Handgranate entdeckt, welche die Schüler dort als Streich versteckt hatten. Lisi wird daher von der Polizei abgeführt und kann die Reise nicht mitmachen. Nach einigen Turbulenzen im Flugzeug nimmt Zeki versehentlich eine zu große Menge seiner Schlaftabletten ein und fällt in einen tiefen Schlaf. Nach der Ankunft in Bangkok führt Danger die Klasse in die Innenstadt, wo sie einen Club besuchen und dort exzessiv feiern. Zeki wacht wenig später auf und hat große Mühe, seine Schüler aus dem Club zu entfernen.
    Am Tag darauf kommt die Gruppe im thailändischen Ban Nam an, wo sich auch die Partnerschule befindet. In der Nacht begibt sich Zekis Gruppe auf ein altes Militärgelände in der Nachbarschaft, wo die Spenden aus dem Container gelagert werden; Meike findet das Plüschtier, in dem Zekis Diebesgut versteckt ist, steckt es aber heimlich in ihre eigene Tasche, weil es zudem das Schulmaskottchen ist. Am nächsten Tag besuchen beide Schulen eine alte Tempelanlage, wo Zeki sieht, wie ein Schüler des Schillergymnasiums das gesuchte Kuscheltier aus Meikes Tasche stiehlt. Daraufhin kommt es zu einer Schlägerei zwischen ihm und Hauke Wölki.
    Zekis Schüler werden misstrauisch und kidnappen eine Schülerin der anderen Schule, die den Standort des Kuscheltiers verrät. Sie konfrontieren Zeki mit dem Fund und werfen ihm vor, dass er sie im Stich lassen wollte, obwohl er ihnen versprochen hatte, sie bis zum Abitur zu unterstützen. Da Zeki jedoch nicht darauf eingeht, flüchten Chantal und Danger mit den Diamanten. Sie stehlen ein Boot, und Zeki folgt ihnen mit dem Gleitschirm, der am Boot mit einem Seil befestigt ist. Als Danger den Gashebel des Motorboots abbricht und das Boot auf einen Felsen zusteuert, springen Chantal und Danger vom Boot. Zeki kann sich im letzten Moment mit dem Trennen des Gleitschirms vom Seil retten, während das Boot explodiert und mit den Diamanten auf den Meeresgrund sinkt.
    Später entschuldigen sich die Schüler bei Zeki. Zur Strafe müssen Chantal und Danger an der Stelle, an der das Boot versank, nach den Diamanten tauchen; doch haben sie bisher keine Taucherfahrungen. Kurz darauf werden sie von einer unheimlichen, maskierten Truppe überfallen, die sie bereits vorher angegriffen hatte. Es stellt sich heraus, dass es sich um Waisenkinder der Tsunamikatastrophe von vor zehn Jahren handelt. Zeki kann sie dazu überreden, für ihn nach den Diamanten zu tauchen, was schließlich gelingt.
    Zurück bei der alten Militäranlage bekommen die Schüler der Goethe-Gesamtschule mit, dass es keine Spendenaktion des Schillergymnasiums gibt. Vielmehr benutzt die Schule das Spendengeld, um Cannabis anzubauen. Hauke Wölki entpuppt sich als Initiator und beutet die Waisenkinder als Arbeiter auf der Plantage aus. Zeki übergießt die Drogenpflanzen mit Benzin und steckt diese in Brand, als Hauke Wölki hinzukommt. Dieser versucht, den Brand zu löschen, wird aber von einem herabstürzenden Rohr niedergeschlagen. Zeki zieht ihn aus der Gefahrenzone.
    Im Gebäude der thailändischen Partnerschule machen Zekis Schüler schlüpfrige Fotos mit dem zunächst noch bewusstlosen Hauke Wölki. Mit diesen wird er von Zeki erpresst, der Goethe-Gesamtschule die Partnerschaft mit der thailändischen Schule zu überlassen. Zeki kauft mit dem Geld für die Diamanten Material für ein Waisenhaus, welches er mit seinen Schülern erbaut. Vor Ort will Direktorin Gerster Zeki als Gesicht für die Werbekampagne der GGS gewinnen, dieser besteht aber darauf, nur mit Lisi gemeinsam aufzutreten. Bei einer abschließenden Feier darf sich jeder etwas wünschen. Chantal wünscht sich, dass Zeki Lehrer bleibt, was dieser auch zusichert.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Fack_ju_G%C3%B6hte_2

  8. #157
    Avatar von Taunusianer

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.848
    Hallo! Hier ging es um Filme mit einem "Prädikat Sehenswert!".

    Fack Ju Göthe ist ein richtiger Trashfilm. Auch von der Sorte gibt es ja mal hier und da Gute, aber der oben genannte gehört wirklich einfach nur in die Tonne. Sorry! Und das gilt sowohl für die schauspielerische Leistung als auch für die Handlung. Mag sein, dass der erste Teil noch gut war, aber hier haben sie versagt.

  9. #158
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    7.779

    Red face

    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Hallo! Hier ging es um Filme mit einem "Prädikat Sehenswert!".
    ...
    Jo dachte ich auch so ob ich es nicht lieber bei N´bischen was zur Auflockerung II posten soll.
    Aber nachdem hier Filme wie in #143 und #153 vorgestellt wurden, reiht sich dieser dort nahtlos ein. ...und hat wenigstens als Handlungsort einen Thailandbezug.

  10. #159
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.974
    Zitat Zitat von Taunusianer Beitrag anzeigen
    Hallo! Hier ging es um Filme mit einem "Prädikat Sehenswert!".

    Fack Ju Göthe ist ein richtiger Trashfilm. Auch von der Sorte gibt es ja mal hier und da Gute, aber der oben genannte gehört wirklich einfach nur in die Tonne. Sorry! Und das gilt sowohl für die schauspielerische Leistung als auch für die Handlung. Mag sein, dass der erste Teil noch gut war, aber hier haben sie versagt.
    Wenn ich den zweiten Teil gesehen habe, werde ich meine Kritik dazu einstellen.

  11. #160
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.974
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Chewbacca ist ganz schön alt geworden.
    So sieht es aus... aber der Luke auch
    Genial ... ich gebe jetzt schon in Deiner Antwort direkt meinen Senf dazu. Irgendwie gefällt mir das... deshalb lasse ich es mal so.

Ähnliche Themen

  1. Welche Samui-Inseln sind sehenswert ??
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 05.03.07, 08:40
  2. Prädikat "besonders wertvoll"
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 12:35
  3. was ist n och im norden sehenswert?
    Von joergbrod im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.02.05, 16:01
  4. tv tip ! absolut sehenswert
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 21:12
  5. Filme
    Von Pustebacke im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 11:50