Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Farangs in Thailand

Erstellt von norberti, 18.12.2011, 15:19 Uhr · 51 Antworten · 5.110 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Auch ich habe nichts gegen den König, aber der Umstand, dass ich zu meiner Zeit in TH nicht frei meine Meinung über die höchste Institution sagen durfte, wirft doch einige Fragen auf und sorgt für ein "G'schmäckle'.

    In D ist auch nicht alles toll, aber verglichen mit meinen 15 Jahren in TH bin ich hier sehr viel freier.
    Ja, ich habe mit meinen Füßen abgestimmt...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Es verwundert mich schon, das man scheinbar nicht einmal mit dort lebenden Falangs über diverse Dinge diskutieren kann. Das wir die Gesetze dort nicht ändern können weiss ich. Ich habe auch kein Problem damit mich dort anzupassen.........nach dem Prinzip der drei Affen .

  4. #23
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Was mich wundert ist, dass die einen Typen wie Dich 15 Jahre dulden.
    Warum?
    lucky hat doch lediglich festgestellt, dass es in einigen Bereichen keine Meinungsfreiheit gibt.
    Und als "Gast" hat er sich wohl auch an die "Vorgaben" gehalten, sonst hätte er ja keine 15 Jahre bleiben können.

    Gerade du als historisch orientierter Mensch müßstest doch auch um die Gründe wissen.
    Schau dir an wie der "Staat" aufgebaut ist und überlege, welche Intentionen dahinter stehen.

  5. #24
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Alpha_Okami Beitrag anzeigen
    gilt das nicht auch für thais ? ist doch kein problem , sich einer kultur anzupassen .
    zwingt ja niemanden in th zu leben O _ o
    Die Pflege von Illusionen über das tatsächliche Ausmaß freier Selbstbestimmung des Menschen ist ja an Frivolität nicht mehr zu überbieten.
    Das durften die Juden von den ..... und die Rohingyas erst kürzlich von den Thais erfahren.

  6. #25
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.535
    Zitat Zitat von Alpha_Okami Beitrag anzeigen
    gilt das nicht auch für thais ? ist doch kein problem , sich einer kultur anzupassen .
    zwingt ja niemanden in th zu leben O _ o
    ...oder in Deutschland.

  7. #26
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.500
    Zitat Zitat von Alpha_Okami Beitrag anzeigen
    der thailändische könig wird von seinem volk geliebt und das zu recht .
    Dann sollte es ja auch kein Problem sein darüber öffentlich zu reden. Wozu steht dann LM unter Strafe?

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Was macht jemand, dem auf einem Markt in Thailand ein 500 Bath Schein runterfällt? Tritt er drauf (damit er nicht wegfliegt) und riskiert eine Anzeige, schlieslich trat er ja mit dem Fuss auf das Bild des Königs........oder lässt er ihn wegfliegen und hakt ihn als Tambun ab?

    Dieses Beispiel zeigt ganz klar die Sinnfreiheit des LM.

  9. #28
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Was macht jemand, dem auf einem Markt in Thailand ein 500 Bath Schein runterfällt? Tritt er drauf (damit er nicht wegfliegt) und riskiert eine Anzeige, schlieslich trat er ja mit dem Fuss auf das Bild des Königs........oder lässt er ihn wegfliegen und hakt ihn als Tambun ab?
    Genau, es ist die gerechte Strafe für die eigene Schusseligkeit. In all den Jahren, in denen ich mich in Thailand aufhalte, ist mir noch kein Baht-Schein aus dem Portemonaie herausgefallen, noch war da gleichzeitig auch ein auffrischendes Windchen. Wie soll es so etwas auch auf den dicht besiedelten Talads geben? Und in den Hypermärkten werden die Ventilatoren kaum auf solche Leistungen hochgedreht. Also passiert da etwas genauso häufig wie beim Reckturnen - Gienger-Salto- an den Starkstrom-Überlandleitungen.

  10. #29
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Was macht jemand, dem auf einem Markt in Thailand ein 500 Bath Schein runterfällt? Tritt er drauf (damit er nicht wegfliegt) und riskiert eine Anzeige, schlieslich trat er ja mit dem Fuss auf das Bild des Königs........oder lässt er ihn wegfliegen und hakt ihn als Tambun ab?

    Dieses Beispiel zeigt ganz klar die Sinnfreiheit des LM.
    Nein - er beugt sich runter und hebt ihn auf - den Schein. Alledings in Deutschland gibt es Leute die wollen auf das Bild ihres Bundespräsidenten treten - komisches Volk seid ihr schon muss schon sagen....

  11. #30
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.736
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich habe auch kein Problem damit mich dort anzupassen.........nach dem Prinzip der drei Affen .
    Knarfi, BT und Socrates?

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hierarchie der Farangs in Thailand
    Von Horst Meier im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.01.12, 16:28
  2. Farangs als Jäger in Thailand
    Von Torsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 145
    Letzter Beitrag: 18.07.07, 19:49
  3. Thailand und die Farangs.....
    Von Serge im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.05, 05:43
  4. Farangs in Thailand
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.04.02, 19:03