Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Engstirniger Buddhismus ?

Erstellt von siajai, 20.07.2009, 20:31 Uhr · 37 Antworten · 2.675 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Engstirniger Buddhismus ?

    Gestern wurde meine Kleine 2 Jahre alt.

    Zusammen mit einer Bekannten, deren Sohn ist 2 einhalb waren wir im Wat hier in München.

    Nach der ganzen Gebetszeremonie spielten die Mönche mit dem Kleinen unserer Bekannten, meine Kleine rührte keiner an.

    Auf meine Frage hin, warum, sagte mir eine Thaifrau, dass ein Mädchen als ``unrein´´ gilt und deshalb von den Mönchen nicht angefasst würde.

    Was Bitteschön ist bei meiner Kleinen unrein ??
    Vielleicht kann mir das irgendjemand erklären ?
    Sind wir noch in der Steinzeit oder wie.....

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Ein Mönch darf halt keine Frau anfassen. Das halt nunmal so. Gehört zu den Regeln.

  4. #3
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Gegenfrage: Hat Deine Frau die Moenche angefasst ???

  5. #4
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Gegenfrage: Hat Deine Frau die Moensche angefasst ???
    Nein...natürlich nicht

    Ich dachte meine Kleine ist noch fast ein Baby und stand auch mit ganz grossen Augen daneben als die Mönche mit ihrem kleinen Freund spielten, da tat sie mir leid

  6. #5
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Kann ich gut verstehen, sind aber die Regeln

  7. #6
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Tja, hat mir meine Frau auch gesagt,....Europäisches denken ?

    ich war trotzdem sauer

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Zitat Zitat von ernte",p="752197
    Ein Mönch darf halt keine Frau anfassen. Das halt nunmal so. Gehört zu den Regeln.
    tach,

    hatte es bei meinem schwager im los erlebt, der durfte nix aus der hand seiner eigenen mutter
    entgegen nehmen, iss dann alles zuerst durch meine hände gewandert


  9. #8
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    wenn man das rational sieht, dann ist das aber ganz schöner Dünnpfiff. Regeln und Tradition hin oder her... Über den Pabst wird der Stab gebrochen bei solcherlei Ansicht....

  10. #9
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Da werd ich mir mal zum Thema mal Literatur besorgen, weil manche Dinge zu dem Glauben versteh ich nicht

    Vielleicht hat das noch mit der Schule zu tun wo alles andere als katholiken....als Heiden hingestellt wurden

  11. #10
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Engstirniger Buddhismus ?

    Religion kann man logisch nicht erklaeren, bei den Muslims gibts kein Schweinefleich, in Indien sind Kuehe heilig in Australien ist es der Uluru

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konvertieren zum Buddhismus
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 15.10.10, 20:16
  2. Buddhismus als Nationalreligion
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.04.07, 16:31
  3. Buddhismus
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.05, 08:59
  4. Der Buddhismus und Seelenwanderung ????
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.06.04, 11:40
  5. Buddhismus
    Von siddhartha im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.01, 20:04