Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

Erstellt von Leipziger, 30.03.2009, 16:07 Uhr · 33 Antworten · 2.896 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo Thaimax

    Ob es für Emule tools gibt, die den upload unterbinden weiss ich nicht, dadurch würde es aber, falls dann überhaupt noch illegal, sehr sehr harmlos werden, da Du dann ja das Material nicht verbreitest
    .

    Ich arbeite dran .......... :-)

    Übrigens besteht immer noch ein Unterschied zwischen Gehirnwäsche und Gesetzgebung ....... siehe z.B. GEZ ......

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Ob es für Emule tools gibt, die den upload unterbinden weiss ich nicht.
    .
    Gibt es!

  4. #23
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    hier hast du deinen Gesetzestext

    § 106 Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke


    (1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

    Quelle: http://bundesrecht.juris.de/urhg/index.html

  5. #24
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Weiss dein Freund, der ach so gute Anwalt keinen Rat ?

    $44 BGB
    Mit Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren wird bestraft, wer mit Raubkopien mehr Geld verdient als der ortsansaessige Buergermeister Bestechungsgelder erhaelt.
    Der Versuch ist strafbar.

  6. #25
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo Nokhu

    Ob es für Emule tools gibt, die den upload unterbinden weiss ich nicht.

    Gibt es!
    Ja , damit wäre man eigentlich auf der sicheren Seite , ohne upload kann man nichts verbreiten also damit auch keine urheberrechtlich geschützten Werke .........

    Und nur anschauen kann man nicht bestrafen .......

  7. #26
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Der Emule merkt aber, dass du nichts uploadest und verlangsamt damit den Dowlnload drastisch (eigentlich auch richtig da es sonst alle machen und du auch nichts mehr ziehen kannst).

  8. #27
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo fieberglascoyote

    (eigentlich auch richtig da es sonst alle machen und du auch nichts mehr ziehen kannst).
    Genau das ist der juristische Haken , beim download gibt man automatisch den upload aus dem Ordner von vorher ganz bzw. auch teilweise gezogenen Daten frei .......

    Sind Sachen darunter für die man keine Urheberrechte besitzt wäre dies ein Straftatbestand ..........

  9. #28
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Ich tu mir den ganzen Ärger mit dem filesharing gar nicht an, ich zahl knapp 120 Euro im Jahr bei firstload, klick auf den Film und hab ihn eine Stunde später, also genauso schnell wie meine Internetleitung ist.

    Gäbe es eine Möglichkeit von der Filmindustrie würde ich diese nutzen, auch wenn sie teurer wäre. Gibt es aber nicht, zumindestens keine, die ich auch hier von den Kanaren aus nutzen könnte.

  10. #29
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Ich hab mir noch nicht mal die ersten 7 Episoden von "Startrek Next Generation" reingetan, "The Big Lebowski" hab ich auch noch zu liegen und in diversen Zeitschriften gibts auch immer Spielfilm-DVDs dazu.

    Wozu da auch noch downloaden und auf DVD brennen ? Ist doch viel zu umständlich. Ausserdem lese ich immer gerne mal ein "gutes Buch".... z.Z. "Ghost" von Robert Harris, kann ich sehr empfehlen, auch "Vaterland":


    ...... hat am Ende doch noch den Zweiten Weltkrieg gewonnen, das Deutsche Reich reicht bis zum Ural und in den Kaukasus, und die Teile Europas, die nicht von Deutschland besetzt sind, haben den Status von Satellitenstaaten. Nach Kriegsende wurden auch die unzähligen Beweise für den ......... vernichtet (nicht ganz allerdings, wie sich herausstellen soll), es existieren nur Gerüchte. Das Deutsche Reich ist ein Überwachungsstaat Orwell'scher Prägung. Ein Horrorszenario fürwahr, das man sich nicht vorstellen will. Und wenn das Grauen zum Alltag wird, arrangiert man sich eben mit dem Grauen, garniert es gar mit den biederen Requisiten des Spießertums. Schließlich gewöhnt sich der Mensch an alles... Diese Überlegung bildet die Atmosphäre, in der Robert Harris' einen Krimi ansiedelt:
    Im April 1964 stehen die Staatsakte zu Führers 70. Geburtstag vor der Tür, und ein Besuch des amerikanischen Präsidenten Joseph (!) Kennedy steht an -- eine weitere Demutsgeste des freien Auslands.
    http://www.amazon.de/Vaterland-Rober...8488587&sr=1-1

  11. #30
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Auch sollte man immer bedenken, was für andere rechtlich relevante Dinge noch eine Rolle spielen.

    Wie so oft im Leben, muß jemand die Strafverfolgungsbehörde anstrengen, also anstoßen. Wieviele thail. Copyright-Inhaber tun dies bei zu vermutenden Problemen in Europa?

    Es ist aber vergleichsweise gut dokumentiert, dass amerikanische Medienunternehmen sich sehr wohl für die Dinge, die in Europa ablaufen interessieren und dort Vertreter ermächtigt haben.

    Soll man in Thailand mit viel Mühe thail. CDs, VCDs oder DVDs per filesharing downloaden, wenn ich die Originale für wenig Geld im Laden nebenan erstehen kann? Und wie erst die Preise für zentral erstellte Raubkopien aussehen.

    Ohnehin empfehlen sich ganz allgemein die Newsgroups - das usenet - insbesondere wenn auch noch auf der letzten Meile SSL-Verschlüsselung zum Tragen kommt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  2. welche Ports fuer Emule,Kazaa und Co oeffnen?
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 20:30
  3. emule download fehler grande problemas.Help!!!!!!
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.05, 13:01
  4. Emule da tut sich gar nichts!
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 19:27
  5. Keine thailändischen DVDs mehr in Hannover
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 12:37