Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

Erstellt von Leipziger, 30.03.2009, 16:07 Uhr · 33 Antworten · 2.893 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo Nokhu


    Und nicht die Kommentare waren blöde, sondern Deine Frage. :P
    Bitte , Rechtliches Wissen ist hier gefragt und kein Bildzeitungsniveau !!!

    Wenn es grundsätzlich illegal wäre würde der Gesetzgeber solche Tauschbörsen verbieten , oder etwa nicht , da denk mal drüber nach !

    Habe gerade gelesen das anschauen bzw. anhören von im Internet bereit gestellten Material wie z.B. bei YouTube ist völlig legal ......... nur die Anbieter handeln illegal wenn der Inhalt urheberrechtlich geschützt ist !

    Die Legalität erklärt sich daraus man kann bei diesen Tauschbörsen ja auch sein privates Urlaubsvideo einstellen ........... was aber sicher nur selten der Fall ist .

    Klingt logisch , damit wären die Tauschbörsen rechtlich geschütz und damit auch das anhören/ansehen ......... also wenn dann müssten nur die "Bereitsteller" eher etwas vorsichtig sein ..........

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Zitat Zitat von Leipziger",p="706338
    Wenn ich z.B. gekaufte DVDs nach dem anschauen einem Freund schenke verletzte ich doch auch keine Gesetzte , oder ?
    betonung liegt auf gekauft du hast für die bereitstellung des uhrhebers bezahlt(kopieren kannst du trotzdem nicht, weil die dvd´s eigentlich mit kopier schutz ausgestattet sind, hast also das recht zu schauen, aber nicht zu verfielfältigen..
    Zitat Zitat von Leipziger",p="706338
    Etwas rechtliches Wissen auf dem Gebiet würde hier sicher mehr Klarheit verschaffen wie blödsinnige Kommentare ........
    naja, dir will ja keiner etwas böses @leipziger, aber dass downloaden von urheberrechtlich geschützten materials ist nunmal strafbar..oder hast du die genehmigung vom uhrheber zb. warner bos., disney films etcetera ?!? also nochmal, dass bereit stellen oder downloaden von nicht freigegeben materials seitens des uhrheber ist verboten..
    wenn es erlaubt wäre, könnte jedes kino,videothek und selbst premiere ihren laden zu machen, oder was sagst du :-) ?!?!

  4. #13
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo marc

    ........downloaden von nicht freigegeben materials seitens des uhrheber ist verboten..
    Ein Link auf eine aktuelle Gesetzgebung würde sicher mehr bringen .......... überlegt doch mal , wenn mein Nachbar den neusten Kinofilm im Garten abspielt ich ich guck nur zu ........... :-o

    Dann ist er für die Urheberrechte verantwortlich und nicht ich , oder ?

  5. #14
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Leute, laßt ihn doch. Er weiß es sowieso besser. ;-D

  6. #15
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    [quote="Leipziger",p="706350"]

    Wenn es grundsätzlich illegal wäre würde der Gesetzgeber solche Tauschbörsen verbieten , oder etwa nicht , da denk mal drüber nach !

    H/quote]

    Hallo Leipziger,

    die Tauschbörsen bieten ja nicht das Material an, sie stellen lediglich einen Link zur Verfügung, genauso wie es zb. google macht.

    Das Material ist auf tausende Rechner verteilt, und, jetzt kommt die Überraschung, jeder dieser einzelnen Rechner bietet einen Teil dieses urheberrechtlich geschützten Materials an.

    Deswegen ist die Argumentation, dass der Gesetzgeber solche Tauschbörsen verbieten würde nicht zielführend, weil die Tauschbörse eben nur die Links, nicht aber den Content anbietet.

    Das wäre in etwa so, wie wenn man Google verbietet, weil bei er Suchanfrage eine Seite auftaucht in der etwas illegales steht, oder dass man gleich den Internetanbieter in die Haftung nimmt, weil der ja den Internetzugang bereit stellt über den man den illegalen Content laden kann.

    Ich hoffe, dass ich Dir damit ein klein wenig weiterhelfen konnte

  7. #16
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo Hippo

    Leute, laßt ihn doch. Er weiß es sowieso besser. ;-D
    Eben nicht , sonst würde ich ja nicht fragen ........

    Immer dieses :

    - ich denke mal ........
    - ich würde sagen ......
    - da und dort mal gehört .........
    - kann ich mir nicht vorstellen , usw....usw....

    Mal eine klarer und aktueller Gesetzestext !!!

  8. #17
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo Thaimax

    Das wäre in etwa so, wie wenn man Google verbietet, weil bei er Suchanfrage eine Seite auftaucht in der etwas illegales steht ..........
    Das illegale an der Sache beschränkt sich dann aber immer noch auf den Anbieter .......... nur anschauen wäre also immer noch keine Straftat , deckt sich eigentlich mit dem bisher recherierten ..........

  9. #18
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Das Programm eMule ist legal - die meisten Downloads damit eher nicht.
    Aus der Diskussion vor Inkrafttreten des neuen Urheberrechts (1.8.2008):

    Künftig gelte also: Wenn für den Nutzer einer Peer-to-Peer-Tauschbörse offensichtlich sei, dass es sich bei dem angebotenen Film oder Musikstück um ein rechtswidriges Angebot im Internet handelt, dürfe er keine Privatkopie davon ziehen, also auch keinen Download anstoßen.
    Quelle

    Wie es aktuell gehandhabt wird, weiß ich nicht.
    Allerdings bist du resp. ist deine IP beim tauschen bekannt.
    Solltest du auffällig werden, kann es zu einer Hausdruchsuchung kommen
    und sie nehmen deine(n) Rechner mit. Die Wiederbeschaffung dauert dann...

    Also Leipziger, wenn du meinst es ist legal, dann mach´s doch und ´streite´ hier nicht.

    edit: Rechtschreibung

  10. #19
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Zitat Zitat von Leipziger",p="706358
    Das illegale an der Sache beschränkt sich dann aber immer noch auf den Anbieter .......... nur anschauen wäre also immer noch keine Straftat , deckt sich eigentlich mit dem bisher recherierten ..........
    Die Anbieter, Anbieter ist nicht Emule, Emule stellt nur das Portal zur Verfügung.

    Die Anbieter sind zigtausende User, die den Content auf ihrem Rechner haben, von denen lädtst Du den zb. Film auch runter. Nicht aber von Emule!!

    Wichtig dabei zu erwähnen (meines Erachtens das Wichtigste Deine Ursprungsfrage betreffend) ist, dass DU auch einer von diesen tausenden Anbietern des urheberrechtlich geschützten Contents bist! Während Deines Downloads wird von anderen Usern nämlich auch von Deinem Rechner gezogen. Das ist das wesentlich Illegale an der Sache, weil Du ja, wissentlich oder auch nicht, das Material verbreitest.

    Ob es für Emule tools gibt, die den upload unterbinden weiss ich nicht, dadurch würde es aber, falls dann überhaupt noch illegal, sehr sehr harmlos werden, da Du dann ja das Material nicht verbreitest.

  11. #20
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: eMule .... bzw. DVDs nach Thailand

    Hallo phimax

    Also Leipziger, wenn du meinst es ist legal, dann mach´s doch und und ´streite´ hier nicht.
    Ich streite nicht ......

    Ein paar Infos zur Rechtslage wären hilfreicher , guck mal da in deinem Link von 2008 ........... ist wohl die moderne Technik schneller wie die Gesetzanpassung :

    ........... dass beim illegalen Naschen an Tauschbörsen "in 99,9 Prozent der Fälle das Verfahren eingestellt wird". Eine Verfolgung koste der Staatsanwaltschaft "zu viel Zeit" und würde sie von wichtigeren Aufgaben abhalten. Auch die Industrie habe "kein Interesse, einzelne Leute zu verfolgen".
    http://www.heise.de/newsticker/Bunde.../meldung/71151

    Also YuoTube anklicken und dann gibt es Handschellen ist also auch nicht , schon etwas verwirrend ................ :denk:

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.12.06, 12:41
  2. welche Ports fuer Emule,Kazaa und Co oeffnen?
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.05, 20:30
  3. emule download fehler grande problemas.Help!!!!!!
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.05, 13:01
  4. Emule da tut sich gar nichts!
    Von Farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.04, 19:27
  5. Keine thailändischen DVDs mehr in Hannover
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.03, 12:37