Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Einmal nicht aufgepaßt........und die Handyrechnung beträgt fast € 90tausend !!!

Erstellt von hueher, 08.05.2014, 17:54 Uhr · 35 Antworten · 3.546 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von savag

    Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    206
    Viel einfacher ist es mit Sorgfalt auf sein Handy zu achten. Ich benützte mobile Telefone seit fast dreissig Jahren. Weder wurde mir jemals eines gestohlen, noch habe ich je ein Handy verloren oder irgenwo liegengelassen. Leider gehen viele, gerade junge Leute heute recht sorglos mit ihrem Handy um.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Alle Achtung!
    Ein C Netz Pionier

    Zu der Zeit habe ich noch mit dem Radio aus dem "Japan Shop" mitgehoert.
    "Liebling, bin bei Hardtke Eisbein essen und komme dann nach Hause".
    Das waren noch Zeiten

    (das waren wohl noch B Netz Benutzer, NÖBL = "nicht oeffentlicher beweglicher Landfunk", analog unverschluesselt ).

  4. #33
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.321
    Leider gehen viele, gerade junge Leute heute recht sorglos mit ihrem Handy um.
    Stimmt, viele von denen müssen ja auch noch keinen Finger rühren, um an so ein Gerät zu kommen da die Eltern alles bezahlen.

  5. #34
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von savag Beitrag anzeigen
    Viel einfacher ist es mit Sorgfalt auf sein Handy zu achten. Ich benützte mobile Telefone seit fast dreissig Jahren. Weder wurde mir jemals eines gestohlen, noch habe ich je ein Handy verloren oder irgenwo liegengelassen. Leider gehen viele, gerade junge Leute heute recht sorglos mit ihrem Handy um.
    zu jener Zeit wurden auch in BKK die ersten Handys en vogue. Kann mich gut erinnern, wie plötzlich im ärgeren Stau da und dort Fahrerfenster heruntergehievt waren, damit man den/die wichtige Person telefonieren sehen konnte. Wichtige Person vor 30 Jahren in BKK? natürlich alle mit Handy.....

    ....allerdings konnte man nicht übersehen, daß der Wichtige da und dort in einen Taschenrechner sprach....

  6. #35
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    @somtamplara...........hmmmmm Eisbein hätte ich jetzt Lust drauf, so wie damals auch, bei Hardke!! Muß noch 3 Wochen warten, dann endlich werde ich Haxe verdrücken...............aber ohne Reis!!

    Übrigends, mein erstes handy war ein blaues ERICSSON,noch mit aufgesteckter Antenne, das 2. dann ein Siemens mit Farbdisplay........., war damals sehr "schick" gewesen!

  7. #36
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.321
    Mein erstes Handy war ein Philips Fizz - Full phone specifications mit einem Knebelvertrag von Mobil.com. Die ersten 10 Sekunden telefonieren, waren frei und danach wurde es echt teuer.



    Damals, kostete das Telefonieren nach Thailand (aus dem deutschen Festnetz) allerdings auch noch 4 DM pro Minute.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.11, 13:29
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.05, 19:22
  3. Männer und die Hausarbeit?
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.02, 20:56
  4. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30
  5. Verpflichtungerklärung und die Folgen
    Von Thorsten im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.03.02, 18:41