Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 103

Einfuehrung der Folter,

Erstellt von dawarwas, 01.03.2004, 19:03 Uhr · 102 Antworten · 3.841 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Einfuehrung der Folter,

    da bin ich fuer.
    ja, ihr habt Richtig gelesen.
    Einfuehrung der Folter,
    damit so Schweine wie Deutrox von ihrem hohen Ross kommen (muessen).
    Und die Hintermaenner wieder anfangen zu Schwitzen.
    Sorry, musste ich aber Los werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Einfuehrung der Folter,

    @darwarwas
    ich kann deinen Zorn gut verstehen. Folter muß ja nicht gleich sein, aber was will man machen, wenn der Hass mit einem durch geht.

    Vor ein paar Tagen hörte ich ein Gespräch bei Domian. Eine Mutter schilderte, dass ihr Ehemann mehrere Male ihre drei Monate alte Tochter 5exuell mißbraucht hatte, die anschließend an inneren Blutungen verstorben war ! :-(
    Und jetzt kommt der Knaller unsere deutschen Rechtsprechnung:
    Der Mann bekam dafür insgesamt 3 Jahre und acht Monate Gefängnis ! und wird sicher erfolgreich therapiert, damit er bald wieder darf...
    Steuersünder z.B. werden in diesem unserem Lande leider oftmals sehr viel schlimmer bestraft ! Dieses Urteil ist eine einzige Unverschämtheit ! Aber die seltsame Rechtsprechnung in unserem Lande kennen wir ja leider mittlerweile zur genüge. Man kann da nur noch den Kopf schütteln, wenn's nicht so traurig wäre !
    Die Herren Richter sollten sich in Grund und Boden schämen...

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Es gibt eine absolut perverse Logik in Polizeikreisen,
    die besagt, wer Opfer eines Missbrauches wird,
    wird im Alter selber zum Täter werden.

    Darum schützt man langfristig die Allgemeinheit,
    wenn auch die Opfer einen Zugriff nicht überleben.

    Wer als Polizist persönlich betroffen ist, wie der damalige Frankfurter Polizeichef, der ist in einer Lebenssituation, wo er den bangenden Eltern in die Augen sah, verleitet, selber zu sagen, - ich geh über meine Grenzen, und tuh alles, um das Kind zu finden.

    Das er damit mit dem Androhen von Folter im Fall Metzlar nichts bewirken konnte, war eine Sache.
    Die andere Sache ist, das viele Bürger seinen Weg insgeheim für richtig halten.

    Binalschi sollte der CIA die Kniescheiben aufgebohrt haben, bevor der seine Lebensbeichte machte.
    Näheres konnte man in den Hamburger Prozess nicht einführen, nur die Mitteilung des Verfassungsschutzes; - dieser Hamburger Moslem ist wirklich unschuldig.


    Nur Freunde, seit mal selber mit der falschen Farbe des Regenmantels, am falschen Ort.

    Die Geister, die man rief ...

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Einfuehrung der Folter,

    gut gebrüllt löwe,

    trotz tagesaktuallität, ich bin [highlight=yellow:0934481585]gegen folter + gegen todesstrafe[/highlight:0934481585] so sei es und wird es bleiben.

    wer masst sich an über gesundheit, leben und tod im namen des volkes,
    somit auch in meinem namen zu entscheiden.

    gruss

  6. #5
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Mal so ´ne Frage, was hat denn das mit Thailand zu tun?

  7. #6
    odin
    Avatar von odin

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Ich dachte dieses Forum hat das Thema : THAILAND

  8. #7
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Zitat Zitat von odin",p="116164
    Ich dachte dieses Forum hat das Thema : THAILAND
    In Thailand gibts die Todesstrafe

  9. #8
    odin
    Avatar von odin

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Was hat der Thread: : "Einführung der Folter"
    und der dazu abgegebene Kommentar mit Thailand zu tun ?

    Hier kann ich auch nicht im weitesten Sinne das Thema "Thailand" ableiten ???
    :???:

  10. #9
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Stimmt auch!
    Kann also geloescht werden.
    Man schreibt doch manchx einfach zu viel.
    Oder?

  11. #10
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Einfuehrung der Folter,

    Ich seh das anders. Das ist auch ein forum für thailandfreunde, und die können sich auch über sachen austauschen die einem auf der seele brennen...

    @odin + shihai: Wenns euch nicht interessiert, lest es einfach nicht, so einfach ist das...


    Ansonsten bin ich dafür das solchen leuten (..............) erst jeder einzelne finger und dann die eier (und alles andere) abgeschnitten gehören.
    Anschliessend sollte denen das ins maul gestopft werden und bis zum hals verbuddelt werden bei 40 grad im schatten. Bis er verreckt.....

    (sorry aber meine kleine cousine wurde in portugal vor 5 jahren von so ner bestie vergewaltigt.... Sie war 7....)

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Folter und Massenmord durch das Militär unter Abhisit?
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 06.10.11, 07:16
  2. Amnesty schockt mit Anti-Folter-Video
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 28.04.08, 09:28
  3. Schäuble und die Folter
    Von resci im Forum Sonstiges
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.05.07, 01:12