Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 100

Ebola hat Europa erreicht, Angst oder wie schützen wir uns?

Erstellt von hueher, 07.10.2014, 17:34 Uhr · 99 Antworten · 7.999 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    .....erschwerend kommt noch die totale Ignoranz und Doofheit der Bevölkerung hinzu, die keine Sekunde dran denken ihre Verhalten in Sachen Hygiene, 5ex, Essen, etc zu ändern.
    Teilweise werden sogar ausländische Hilfskräfte beschuldigt, die Seuche überhaupt ins Land gebracht zu haben und nicht etwa die Vorliebe für Fledermäuse und Affenfleisch.

    In Teilen Afrikas mit den höchsten Aidsraten wird seit Jahrzehnten erfolglos versucht Aufklärung zu betreiben. Die vögeln weiter ohne Gummi was das Zeug hält und beschuldigen noch Ärzte und Helfer an allem Schuld zu sein.

    Am Besten wir nehmen sie alle auf.

    Hat Claudia Roth sich schon dahingehend geäussert?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Es wäre zu schön, wenn man das Thema rassismusfrei diskutieren könnte.
    Irgendwie glaube ich aber nicht daran.

  4. #13
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Es wäre zu schön, wenn man das Thema rassismusfrei diskutieren könnte.
    Irgendwie glaube ich aber nicht daran.
    Wenn du mich meinst... Was genau findest du rassistisch?
    Das sind ganz einfach Fakten und ich habe langsam die Schnauze voll mir von den politisch Korrekten Fakten und Tatsachen verbieten zu lassen.

  5. #14
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Wenn schon Südafrikas Staatschef Zuma eine heisse Dusche als AIDS Prävention vorschlägt, was kann man da bitte von der breiten Bevölkerung verlangen?


    HIV in Südafrika: Tödliche Ignoranz - Aus aller Welt - Panorama - Handelsblatt

  6. #15
    Avatar von J.O.

    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    1.191
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... ich habe langsam die Schnauze voll mir von den politisch Korrekten Fakten und Tatsachen verbieten zu lassen.
    Wer hat Dir hier irgendwas verboten? Jeder kann hier absondern was er will. Sogar so einer wie Du! Man muss die Freiheit nur ertragen können. So einfach ist das!!

  7. #16
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Ich meine die Angst wird vorwiegend durch die Medien geschürt. Ebola eignet sich ja wunderbar dafür, weil die Symptome so grausam erscheinen. Dass aber jedes Jahr alleine in Deutschland im Durchschnitt 10.000 Menschen an Grippe sterben, bei einer Epidemie mehrere Zehntausend, ist nicht einmal eine kurze Meldung in der Tagesschau wert.

  8. #17
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von J.O. Beitrag anzeigen
    Wer hat Dir hier irgendwas verboten? Jeder kann hier absondern was er will. Sogar so einer wie Du! Man muss die Freiheit nur ertragen können. So einfach ist das!!
    Wenn da sonst nix kommt von einem [...] aus Udon....

    Meine Frage, was rassistisch oder falsch an meinem Post ist, wurde damit nicht beantwortet.


    Aus der "Zeit"

    Viele Menschen misstrauen außerdem ausländischen Helfern. Für sie sieht es aus, als hätten die Ärzte und Pfleger den tödlichen "Fluch" erst in ihr Land gebracht. Immer wieder werden Ärzteteams von aufgebrachten Einheimischen angegriffen. Einige Familien verstecken ihre erkrankten Angehörigen – aus Angst vor den weißen Ärzten.
    http://www.zeit.de/wissen/gesundheit...ka-faq/seite-2

  9. #18
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Ich meine die Angst wird vorwiegend durch die Medien geschürt. Ebola eignet sich ja wunderbar dafür, weil die Symptome so grausam erscheinen. Dass aber jedes Jahr alleine in Deutschland im Durchschnitt 10.000 Menschen an Grippe sterben, bei einer Epidemie mehrere Zehntausend, ist nicht einmal eine kurze Meldung in der Tagesschau wert.
    Ein Ebola-Patient würde wahrscheinlich auch mehr kosten, als durch das Abnippeln von 10.000 meist älteren Grippeopfern per Staats- und Rentenkasse einzusparen ist

  10. #19
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.508
    Dir ist aber schon klar, dass es viele Menschen in Deutschland gibt die "pechschwarz" hier geboren sind und niemals in Afrika waren ?

  11. #20
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ein Ebola-Patient würde wahrscheinlich auch mehr kosten, als.....
    "14.16 Uhr: Es geht aktuell um die Behandlungskosten. Die Höhe könnte man noch nicht abschätzen, so Dr. Schmiedel. Er gibt ein Beispiel eines Lassafieber-Patienten von vor einigen Jahren. Damals kostete die Behandlung rund 300.000 Euro...."
    Ebola-Patient in Hamburg: Liveticker: Pressekonferenz im UKE | Nachrichten.- Hamburger Morgenpost

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SPARCLUB oder wie?
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 09.01.09, 09:12
  2. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 30.04.06, 11:21
  3. thai polizei,oder wie wenig ein menschenleben zaehlt
    Von bigchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.12.04, 11:52
  4. Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 09:58
  5. Junior Member - Senior Member oder wie
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 12:00