Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Ebay - Stinksauer!!

Erstellt von Tschaang-Frank, 26.05.2005, 21:49 Uhr · 30 Antworten · 2.323 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    hallo frank,
    fällt mir gerade noch ein.........
    hier kannst du dir einen bietagenten runterladen, den du bis auf wenige sekunden vor schluß einer auktion einstellen kannst und dein persönliches höchstgebot eingeben kannst.
    habe ihn zwar selbst noch nicht in gebrauch, aber ein bekannter arbeitet damit.
    das gibt dem anbieter nicht mehr die möglichkeit zu reagieren.......
    gruss heini

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Ich weiss nicht was ihr habt, ist doch soweit mir bekannt gängige Praxis bei Ebay.

    Man stellt etwas unter seinem Haupt Ebay Namen rein und da Auktionen ohne Gebote meist nicht so gut laufen bietet man unter anderem Namen auf seine eigene Auktion.

    Auf alle Dinge deren Startpreis viel grösser als 1EUR ist wird auch wenig geboten. Ergo, bietet man unter anderem Namen mit bis der Mindestpreis den man erzielen möchte erreicht ist.

    Notfalls ersteigert man die Sachen selbst, ausser die Ebay Gebühren entsteht kein Verlust. Wenns nicht weggeht versteigert man die Sachen einfach unter dem 2. Ebaynamen (also der, der die Sachen scheinbar ersteigert hat) weiter.

    Alles nix neues, schon seit einiger Zeit normale Praxis, sagen bekannte, die professionell bei Ebay handeln.

    Nicht ärgern... Bringt doch nix ausser graue Haare..

    Grüße

    Stefan

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Ich weiss nicht was ihr habt, ist doch soweit mir bekannt gängige Praxis bei Ebay.
    Klar!!
    Dummerweise habe ich jetzt aber einen erwischt der mich Verars..en will und dann gibt es halt auf die Ruebe ;-D - wenn sie es so geschickt machen das ich es nicht merke O.K , kein Problem

  5. #14
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="247828
    ...wenn sie es so geschickt machen das ich es nicht merke O.K , kein Problem
    Was aber einer Akzeptanz dieser Vorgehensweise gleich kommt...
    ...also solltest du dich nicht ärgern. Verarsche ist/bleibt verarsche

  6. #15
    bernd60
    Avatar von bernd60

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Gängige Praxis, besonders auch im Gebrauchtwagenhandel. Die Hotline Kosten bei Ebay und einer Anwalts-Vermittlung schlagen sicherlich weiter zu Buche, da dort meist nur auf 0190-er Nummern, nicht verwertbare Angaben vermittelt werden.

    Nach Vorbild der 5ex-Hotlines wird versucht, Anrufer möglichst lange zur Nutzung der teuren Einwahlgebühren zu animieren. Natürlich wird nur positives vermittelt, in der Gewissheit, daß die gemachten Angaben rechtlich nicht bindend sind.

  7. #16
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Er wird wohl lebenslang gesperrt werden, verlass dich drauf, kenne einige die haben dasselbe getan und sind raus...

    Was mich wundert ist das du ihm 2 negative reingeknallt hast, und das er dir keine negative gab(damit muss man immer rechnen wenn man negative bewertungen verteilt)

    Anscheinend hat er keine ahnung (ist eh neu, wie man seinem profil entnehmen kann)

    @a_2: so einfach wie du dir das vorstellst ist es lange nicht mehr...
    Es gibt bei ebay ein forum, da beschaeftigen sich freiwillige nur damit, betruegereien zu entlarven.
    Das mit dem doppelacount und selbst auf eigene artikel bieten geht vielleicht ein paar mal gut, aber auf dauer zu auffaellig, und sobald da einer zu oft beim anderen mitbietet, werden die hellhoerig, sagen es ebay, ebay ueberprueft anmeldedaten, ip-adresse usw, und ggf werden die accounts schneller gesperrt als man schauen kann...

    Es sei denn man hat nen freund, komplett andere anmeldedaten, anderer ort, andere ip.... Dann wirds schwieriger sowas nachzuweisen, fakt ist aber: ebay sperrt heutzutage wegen jedem kleinem furz, dann wieder das account freizubekommen ist sehr schwierig (denen ist es so sch...egal)....

  8. #17
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Zitat Zitat von bernd60",p="247740
    Entsprechend BGB oder HGB, je nachdem welcher Rechtsform der Verkäufer entspricht, sind die beiden Kaufverträge abgeschlossen. Änderungen sind nicht mehr möglich und bei Nichterfüllen der Kaufverträge kann der Verkäufer rechtlich abgesichert auf Erfüllung drängen.
    Da werden auch die Kosten der Ebay-Hotline zum Lehrgeld leider dazugerechnet werden müssen
    Glaub mir bernd, dem ist nicht so.... Sollte sich herausstellen das er den preis mit anderem account hochgetrieben hat, ist das nicht nur betrug sondern auch der kaufvertrag somit nichtig...

  9. #18
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Der Bietagent, den Heini oben genannt hat, ist auch nicht das Allheilmittel für solche Fälle. Wenn der Doppelbieter nämlich auch damit arbeitet, gewinnt am Ende auch wieder das Höchstgebot.
    Ich kann mich persönlich nicht beklagen, wenn man sich vor dem Bieten genau überlegt, wieviel einem das Teil maximal wert ist, setzt man eben den Preis ein und dann hat man Glück oder nicht.

    Als Verkäufer ist es verlockend mit einem 2. Account den Preis hochzutreiben, wenn man das öfter macht, kann aber wirklich jeder das nachvollziehen, anhand der Berwertungen und der dort vorhandenen Links zu den bereits beendeten Auktionen.

  10. #19
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    @MichaelN,

    wenn man das öfter macht, kann aber wirklich jeder das nachvollziehen, anhand der Berwertungen und der dort vorhandenen Links zu den bereits beendeten Auktionen.
    Und bei einem Team von 5, 10, oder etwa 15 Leuten? Nachvollziehen und Beweisen sind überdies immer zwei Paar Schuhe.

  11. #20
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Ebay - Stinksauer!!

    Jetzt wird es richtig Bunt

    Ich verstehe die Welt nicht mehr

    Ich bekomme Gestern von dem Verkaufer Wimerling eine "original"!!! Mail uber seinen Ebayacount - die original! Ebayseite die man bekommt bei Anfragen und Mails!

    Nu kommt es!!!

    Da schreibt mir aber nicht der Wimerling!!
    "Ein Fremder" der mit dem Wimmer schon laenger aerger hat erklaert mir das er sich bei Wimmer seinem Account einloggen kann - weiterhin nennt er mir die Adresse und den Namen von dem 2ten Mitbieter "Binzess", ebenfalls wohnhaft in Burghausen und das diese Frau in der Wohnung der Freundin von Wimerling wohnt und alte Bekannte sind.

    Damit nicht genug :O

    Eben bekomme ich eine "original" Mail von Wimmer seinem Freenetaccount - wieder der "Fremde"

    und da stellt er mir erstens das "original" Ebaymail an Herrn Wimmer rein - da wird der Wimmer von Ebay aufgefordert sich zu auessern.
    Und - das "Original" Mail von der Frau "Binzess" an Ebay indem sie versucht zu erklaeren was da angeblich passiert ist.

    Jetzt brennt aber die Luft
    Wer schickt mir diese Mails?
    Wie kann der sich bei Ebay einloggen und auf Wimmer seinen namen original mails verschicken - das gleiche bei Wimmer seinem Freenetkonto???

    Der Wimmer ist doch nicht so bloed und gibt mir freiwillig diese Infos

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ebay
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 02:25
  2. Ebay
    Von spartakus1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 20:19
  3. Was ist mit ebay ?
    Von mika im Forum Computer-Board
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.08.06, 21:25
  4. Stinksauer! Was macht die Botschaft nur für .....???
    Von Pracha im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.04.04, 19:54