Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

DVD-Player mit USB-Connection?

Erstellt von sleepwalker, 21.10.2009, 19:52 Uhr · 41 Antworten · 2.403 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    DVD-Player mit USB-Connection?

    Ich erdreiste mich mal eine Frage zum Thema Mac zu stellen — obwohl das hier ja eher das Mac-Hasser-Forum ist (..."Lamai-reloaded" kann sich jetzt umgehend auskotzen).
    Auf der Suche nach einem passablen DVD-Player bin ich bei Sony hängen geblieben (...die Alternativen sind Phillips, LG oder thailändische Produkte).

    Nun stellt sich mir ein kleines Problem, bei dem ich etwas ratlos bin:
    Ein USB-Anschluss wäre für mich sehr wichtig, weil ich gern die MP3-Musik-Files und die MEP4-Videos bequem von meinem Mac aus der iTunes-Bibliotek auf den 8Gb-USB-Stick kopieren würde, um sie dann über Sony-DVD-Player/Yamaha-AV Receiver und JBL-Speaker hören zu können.

    Ein erster Testversuch im Sony-Shop ging allerdings völlig in die Hose, weil die Daten des USB-Sticks, die ich von meinem Mac geladen hatte nicht gelesen werden konnten. Gebrannte CD´s mit MP3 sound waren dagegen kein Problem?1?!
    (Angeblich unterstützt Sony keine Mac-Daten — warum aber die gebrannte MP3-CD?!?!)

    In einem anderen Shop sagte uns ein Verkäufer dagegen, dass jeder Player nur eine gewisse Größe von USB-Sticks lesen könne. (...einige können nur 2 GB-Sticks lesen, andere dagegen 4 oder mehr... mit dem Thema Mac oder PC habe das nichts zu tun)

    Ich bin da jetzt ein wenig überfordert:
    • Ist es ein Macintosh Problem...?
    • ... oder ist es ein Problem der Größe des USB-Sticks?
    • Oder beides?

    Kann ich mir das Thema USB-Stick vom Mac abschminken? Wenn ja, dann brauche ich mir ja erst gar keinen Player mit USB-Anschluss zu kaufen... richtig?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Du kannst die Mac-Dateien höchstens in MP3 umformatieren, ist aber nicht im Sinne Deiner Idee. Also ich würde sagen, vergiss es.

    Unabhängig davon, hat der Verkäufer mit der Ansage, dass die Geräte nur bis zu einer bestimmten Größe externe Wechselspeichermedien lesen können, recht. Variiert von Gerät zu Gerät.

  4. #3
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Es gibt DVD-Player, die koennen Sticks im USB-Slot lesen, die bis zu 16 GB gross sein koennen. Dies ist eine Eigenschaft des DVD-Players, nicht der USB-Schnittstelle.

    Es gibt aber auch DVD-Player, die koennen nicht nur so Spielzeug wie 16 GB Sticks lesen, sondern richtige ext. Festplatten mit USB-Anschluss. Die meisten von denen koennen ext. Festplatten bis zu 120 GB lesen (verwalten). Vorausgesetzt, diese Festplatten-Inhaltsverzeichnisse entsprechen einer bestimmten Struktur. Unter WIN z.B. der Struktur von FAT32

    Das ist immer noch wenig, wenn man bedenkt, dass es externe Festplatten von locker 2 TB gibt. Moderne DVD-Player behaupten von sich, auch mehr als 120 GB-Festplatten lesen zu koennen. Man sollte es vorher austesten.

  5. #4
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von petpet",p="786649
    Du kannst die Mac-Dateien höchstens in MP3 umformatieren, ist aber nicht im Sinne Deiner Idee. Also ich würde sagen, vergiss es...
    Es handelt sich bereits um MP3-Dateien...
    ...und es wäre mir neu, dass beim Lesen der CD/DVD zwischen "Windows-MP3" und "Mac-MP3" differenziert wird, oder irre ich mich da?

  6. #5
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="786652
    Zitat Zitat von petpet",p="786649
    Du kannst die Mac-Dateien höchstens in MP3 umformatieren, ist aber nicht im Sinne Deiner Idee. Also ich würde sagen, vergiss es...
    Es handelt sich bereits um MP3-Dateien...
    ...und es wäre mir neu, dass beim Lesen der CD/DVD zwischen "Windows-MP3" und "Mac-MP3" differenziert wird, oder irre ich mich da?
    Also, wenn der Player Dateien von der CD/DVD liest und gleiche Dateien vom Stick nicht liest, dann liegt es an der Größe des Sticks/Wechselspeichermediums.

    Ich bin davon ausgegangen, dass die Dateien in MP4-Format vorliegen.

    Gebrannte CD´s mit MP3 sound waren dagegen kein Problem?
    Hatte ich überlesen!

  7. #6
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="786651
    ...Das ist immer noch wenig, wenn man bedenkt, dass es externe Festplatten von locker 2 TB gibt. Moderne DVD-Player behaupten von sich, auch mehr als 120 GB-Festplatten lesen zu koennen...
    Das ist wirklich sehr informativ...
    ...aber leider ist es jetzt nicht die Information, die mir bei meinem speziellen Problem weiterhilft.

  8. #7
    Avatar von sleepwalker

    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    1.674

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von petpet",p="786656
    ...Ich bin davon ausgegangen, dass die Dateien in MP4-Format vorliegen...
    Könnte das Problem darin begründet sein, dass ich auf dem USB-Stick — zu Testzwecken — ein Sammelsurium an MP3 und MPEG4 Dateien in verschiedenen Ordnern angelegt habe?

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="786646
    Angeblich unterstützt Sony keine Mac-Daten — warum aber die gebrannte MP3-CD?!?!
    Wahrscheinlich ist die CD in ISO gebrannt.
    Könnte es ein Problem zw. HFSplus vs. FAT/FAT32 sein?

  10. #9
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="786658
    Das ist wirklich sehr informativ......aber leider ist es jetzt nicht die Information, die mir bei meinem speziellen Problem weiterhilft.
    " Viel zu lernen Du noch hast." Vergessen du musst was früher du gelernt.

  11. #10
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: DVD-Player mit USB-Connection?

    Zitat Zitat von sleepwalker",p="786660
    Zitat Zitat von petpet",p="786656
    ...Ich bin davon ausgegangen, dass die Dateien in MP4-Format vorliegen...
    Könnte das Problem darin begründet sein, dass ich auf dem USB-Stick — zu Testzwecken — ein Sammelsurium an MP3 und MPEG4 Dateien in verschiedenen Ordnern angelegt habe?
    Da kann ich Dir nicht wirklich hilfreich sein! Eine Info am Rande: Ein Nachbar in Thailand hatte sich letztes Jahr einen Verstärker mit USB-Slot gekauft. Günstiges no name Teil, hatte aber ein kleines Display, auf dem ein Dateibrowser in einfachster Form abgebildet war und mit dem man dann die Dateien auswählen konnte, die über den Verstärker wiedergegeben werden sollten. Ohne so einen "Browser" würde ich mir ein Gerät zur Wiedergabe von Wechselspeichermedien gar nicht kaufen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Nigeria-Connection
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.09, 15:31
  2. VLC-Player
    Von Yenz im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.09.09, 05:40
  3. Kurios: Ein Chat mit der Nigeria-Connection
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.09, 07:36
  4. Die Russen-Thai Connection
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.08, 15:13
  5. MP3 Player
    Von Overkillratz im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.02.05, 17:18