Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 98

DSLR Camera

Erstellt von MadMac, 19.10.2012, 17:32 Uhr · 97 Antworten · 5.425 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Wie lange dauert es, bis der Unterschied zwischen einer High-End DSLR-Kamera von einer günstigeren aktuellen Bridge-Variante überholt wird?

    Um diesen Vorteil behalten zu können, müsste man so ein System schon abonieren statt kaufen, denn die Halbwertzeit der elektronischen Bildträger ist recht kurz.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Ausser der Elektronik ist bei DSLR-Kameras noch allerfeinste Mechanik am Arbeiten, aber es hat wohl keinen Sinn darüber weiter zu reden, muss mich Maphrao anschliessen...die meisten scheitern ja schon an den Basics der Fotografie...

    PS. Und wir haben noch nicht einmal von Ausleuchtung gesprochen, wo du mit einer guten DSLR diverse Blitzgeräte unterschiedlichst steuern kannst...

  4. #73
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Ausser der Elektronik ist bei DSLR-Kameras noch allerfeinste Mechanik am Arbeiten,
    Absolut richtig. Nur, was machst Du mit der teuren allerfeinsten Mechanik, wenn der Bildträger mittelfristig hoffnungslos veraltet ist?

  5. #74
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Maenamstefan Beitrag anzeigen
    Ausser der Elektronik ist bei DSLR-Kameras noch allerfeinste Mechanik am Arbeiten,
    Wozu in einer Digitalkamera noch "allerfeinste" Mechanik ? Schon mal was von spiegellosen Systemkameras gehört ?

    In der Festplatte meines Notebook ist auch allerfeinste Mechanik am Laufen, aber nicht mehr lange, dann gibts nur noch SSD.

  6. #75
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Also, ich halte mich an die zusammenfassende Aussage von Chip Online

    "Die Photokina 2012 zeigt die Foto-Trends der nächsten Jahre: Mehr Bildqualität und mehr Vernetzung. Außerdem nehmen wir Abschied von der klassischen DSLR. Deren Zukunft liegt im Profi-Bereich, für Hobby-Fotografen erscheinen immer mehr spiegellose Systemkameras."
    Photokina 2012: Neuheiten von Canon, Nikon, Sony & Co. - CHIP Online

    Mir war halt bloß entfallen, dass Nittaya.de ein Forum der Foto-Profis sei. Wo wir doch alle schon eine Kompakte haben.

    Will mich auch gleich für diese Unachtsamkeit entschuldigen. Bitte. Bitte.

    Ich hätte das ja an der viel groeßeren Qualität der hier eingestellten Bilder bemerken müssen. Gelle? 555555

  7. #76
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.027
    Was ist denn ein Bildträger, der hoffnungslos veraltet...? Ich sagte ja letztens, es ist bei den Experten hier zwecklos...werde mich hier nun wirklich raushalten

  8. #77
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Mir war halt bloß entfallen, dass Nittaya.de ein Forum der Foto-Profis sei.
    Hat auch niemand behauptet. Allerdings hat der XXXXXXXXX behauptet, Spiegelreflex Kameras bräuchte kein Mensch mehr, da Systemkameras besser seien.
    Profis würden sie nur nutzen, um damit zu prollen

    Für viele ist sicher der optische Sucher und der immer deutlich bessere Autofokus nicht wichtig, für Profis halt schon. Weitere Argumente muss ich eigentlich gar nicht aufführen.
    Wobei, mit Argumenten kommt man je eh selten voran

  9. #78
    Avatar von andaman

    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    119
    Bei DSLR Systemen sind die Objektive ja mindestens so wichtig, wie die Kamera. Und die Objektive behält man - in der Regel - über viele Jahre.

    Mit einer guten kompakten Kamera kann man bei guten Lichtverhältnissen bestimmt sehr gute Ergebnisse erzielen. Jedenfalls bin ich mit meiner Canon S100 sehr zufrieden.
    Auch habe ich noch eine DSLR und einen relativ guten Objektivpark.
    Aber irgendwann hebt sich eine DSLR dann schon von einer Kompakten ab.

    Zum Beispiel bei;
    Lichtstärke
    Autofokus
    Auslöseverzögerung
    Geschwindigkeit allgemein (auch die Zeit, die eine DSLR braucht um ein Bild zu machen, speichern, das nächste Bild machen)
    Das Spiel mit Tiefenschärfe/Unschärfe
    Bokeh (schönes Bokeh hängt auch stark vom Objektiv ab)
    Externer Blitz
    Optischer Sucher
    Hohe ISO Zahlen (mit brauchbaren Bildern - sprich Rauschen)
    Bilder bei wenig Licht/schlechtem Licht, ohne Blitz machen
    Mitzieher
    Manuelle Fokussierung
    Einsatz von verschiedenen Filtern (Polfilter, Graufilter, Grauverlaufsfilter - einige guten Kompaktkameras haben zwar auch Filter eingebaut)
    Einstellmöglichkeiten
    RAW Dateien (das haben die guten Kompaktkameras auch).

    Über Systemkameras kann ich nichts sagen. Kenne ich überhaupt nicht.

    Vielleicht helfen auch diese Seiten weiter
    DSLR-Forum
    Digital Photography Review
    digitalkamera.de -- das Online-Magazin zur Digitalfotografie
    digitalkamera.de -- Kameraschnellzugriff

  10. #79
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Hat auch niemand behauptet. Allerdings hat der XXXXXXXXX behauptet, Spiegelreflex Kameras bräuchte kein Mensch mehr, da Systemkameras besser seien.
    Profis würden sie nur nutzen, um damit zu prollen

    Für viele ist sicher der optische Sucher und der immer deutlich bessere Autofokus nicht wichtig, für Profis halt schon. Weitere Argumente muss ich eigentlich gar nicht aufführen.
    Wobei, mit Argumenten kommt man je eh selten voran
    Von Kameras und Kameratechnik keine Ahnung, nichtmal ne eigene Meinung, die übernimmst du von "den Profis", oder die, die du dafür hältst.

    Bloß fotografieren die mit Kameras in der 4000-5000 €-Klasse. Wir hier sind aber keine "Profis" und du sicher schon mal überhaupt nicht, du hast ja wohl bisher noch nichtmal selbst Fotos hier eingestellt, womöglich hast du nicht mal eine Kamera. Die massenhaften "tollen" Profi-Fotos von Politiker-Pappnasen in den Illustrierten, im Internet und in Nachrichtensendungen kriegt man so auch mit jeder 200 €-Kamera hin.

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX.

    Der Anteil an Spiegelreflexkameras ist jedenfalls rückläufig; die spiegellosen Systemkameras sind auf dem Vormarsch und in 3-5 Jahren wird es wahrscheinlich kaum noch Spiegelreflex-Kameras geben, weil die Spiegelreflex-Technik in Digitalkameras nunmal überflüssig ist.

  11. #80
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Vorteile veralteter Technik galten seit Jahrhunderten in den Koepfen, die nichts besseres kannten.
    Nehmen wir das Beispiel der Pferde-Trams. Unschlagbar diese Technik.




    Und alle paar Minuten machte es - klacks - und schon wieder war ein Pferdeapfel gefallen.

    Und vom AT - der Genesis - will ich gar nicht erst sprechen. Da ist ja expressis verbis der Spiegelverschluß als "Kroenung der Schoepfung am 7. Tag" genannt.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.12, 02:41
  2. Suche Firma zur Montage IP camera in Udon Thani
    Von LL_Mike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.11, 01:44
  3. Probleme mit Dig-Camera
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.06.08, 22:49
  4. Erfahrungen mit Superweitwinkelobjektiven für DSLR
    Von chopcarabao im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 21:59
  5. PDA, Phone, GPS, Camera in einem Gerät?
    Von x-pat im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 10:32