Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 122

Donnerstag ist (wochen-)Markttag und meine Holde freut sich immer darauf, weil.......

Erstellt von hueher, 10.03.2016, 12:06 Uhr · 121 Antworten · 6.881 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt sind Mangos nicht same, same Pappaya.

    Mango je nach Saison zwischen 40 und 150 Baht / kg.
    Pappaya zwischen 15 und 50 Baht pro Stück.

    Nach Rücksprache mit Panraya.

    tag yogi, beide sind eindeutig billiger ! mangos höchstens von 20 bis 60 baht das kilo zur zeit,und pappayas
    ab 3-15 baht das kilo
    dieser von dir genannter preis von 150kilo pro mangos,wird nur in der mango armen zeit bezahlt,aber auch nur vielleicht!und ob dann jemand kauft bezweifele ich stark! genauso wie alles andere was gerade nicht wächst,und von weit her geliefert werden muss. pilze oder essbambus zb sind in der trockenzeit wie jetzt gerade enorm teuer.alles das sollte man wissen,wenn man auf den markt in thailand einkaufen geht.

  4. #53
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Sie wachsen mir direkt in den Mund,ungespritzt und lecker lecker.

    Anhang 25196

  5. #54
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag wasa, nicht nur du hast welche! ich auch ! und eine ganze menge davon.nur soweit wie deine sind sie bei mir nocht nicht. ich denke in 2 wochen ists auch bei mir soweit.

  6. #55
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.330
    ich hab übrigens meine Frau extra nochmal gefragt wie das aussieht mit dem Schwierigkeitsgrad der Papayaernte und sie meinte zu mir es gibt die kleinere Sorte und eine größere Sorte. Bei der kleineren Sorte hängen ohne Probleme 20 oder mehr erntereife Früchte, bei den großen jeweils 5-6 zur gleichen Zeit.

    Für die Ernte wurden früher Stangen benutzt, heutzutage nimmt man die Leiter bei hohen Bäumen und erntet ohne Probleme 50kg und mehr die Stunde. Das würde einem Warenverkaufswert von ca 1250 bis 1800B entsprechen. Hart verdientes Geld sieht also anders aus.

    Die Papayaernte ist einer der leichten Übungen. Hier kann man sich sehr schön ein Bild davon machen



    Hier die Ernte mit der Stange leicht zu sehen das man pro Minute locker 2-3 Früchte a 1-2 Kilo ernten kann.



    nun können sich die Klugscheißer nochmal melden mit eigenen Belegen ihrer Aussage es würde sich um harte Arbeit handeln.

  7. #56
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    also papaya zu ernten ist wirklich nicht schwer,das mache ich ja sogar.es gibt mittlerweile schon baeume da kannst du die sagar mit der hand abdrehen.wer sagt dass das eine schwere arbeit wäre hat noch nie eine papaya geerntet.das die älteren pflücker/innen nicht mehr so schnell auf die leiter können ist doch normal,hat aber nichts damit zu tun dass das ernten der papaya eine schwere arbeit wäre.

  8. #57
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.995
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wenn es eine Flugmango der Sorte Nam Docmai ist zahlst du ich Obsthandel in Östereich 5-6 €( kostet aber auch in Los keine 10 Thb),nix für Forenmilionäre die hier Aldi und Lidl-Preise vergleichen.

    Hier ein typisches Exemplar einer Flugmango des Typs "Nam Docmai" in der 6 €-Klasse -
    gesichtet zuletzt im Luftraum Österreichs.






    Ziele im deutschen Wirtschaftsraum werden aus Sicherheitsgründen häufig paarweise und gut getarnt angesteuert :


  9. #58
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Papaya gehoert zu den absolut unabdingbaren Dingen im Garten, wenn es nach meiner Frau geht. Uns bricht jetzt gerade die Zweite hinter dem Haus weg, nach Schaden am Stamm. Die neue Kleine braucht noch ein halbes bis ein Jahr, bis da was dran waechst. Das Zeugs ist praktisch Unkraut, aber wenn man Keins hat, dann nervt es auch

  10. #59
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Papaya ist allerdings ein sehr gesundes 'Unkraut'.

    Jeden morgen Papaya zum Frühstück (in Thailand!), was gibt es gesünderes!

  11. #60
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend kkc,ob du viel oder weniger papaya isst,spielt für dein ableben keine rolle. wenn du dran bist ,bist du dran. da kannst du noch soviele papayas essen wie du willst.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4 Wochen LOSgelöst und mehr
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.12.07, 08:11
  2. Webspace - wo ist es gut und günstig
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 22:11
  3. Koh Samui ist total voll und überlaufen ???????????
    Von Sydney im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 15:32
  4. Wo ist der Humor und Spass im Forum ????
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 16:45
  5. Der Winter kommt ! Und meine Süße auch !
    Von MikeRay im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.10.03, 19:37