Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 122

Donnerstag ist (wochen-)Markttag und meine Holde freut sich immer darauf, weil.......

Erstellt von hueher, 10.03.2016, 12:06 Uhr · 121 Antworten · 6.864 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652

    Talking Donnerstag ist (wochen-)Markttag und meine Holde freut sich immer darauf, weil.......

    Ja, weil sie dann immer von 15 - 19 Uhr ihrer Farmers-Freundin beim Verkaufen hilft! Dabei kann sich Tratschen und Klatschen mit den anderen Marktfrauen und auch so manchen Touristen-Farang überraschen in deren Sprache beim Einkauf. Sie verkauft dort frische Papayas, kleine und große Bananen, Limonen und mehr............ Dabei macht sie immer wieder die Beobachtung, deutsche Touristen sind die Einzigen welche immer wieder versuchen runterzuhandeln, ach ja, auch Ösis tun gerne dies. Franzosen, Engländer oder Australier tun das nie und akzeptieren die sowieso günstigen Preise in TH, bzw. Bankrut.
    Einmal eine Germanin wollte das KG Papaya von 25,-THB runterhandeln auf 15,- ! Die Antwort meiner Frau, auf deutsch, war: machen Sie das auch beim Lidl oder Aldi wenn sie einkaufen? Der Blick sprach Bände und besagte Dame verschwand. Bei einem anderen Pärchen, denen waren die Bananen eventuell zu teuer mit THB 20.- und sie sagten, sorry wir haben nurTHB 15,- übrig, sie antwortete und gab denen ein Stück(!)einer kleinen Banane mit den Worten: hier diese Stückchen schenke ich ihnen, aber kaufen sie in Zukunft beim Tesco ihre Bananen................ Also für Verblüffung am Markt ist gesorgt!
    Wenn man bedenkt, welche Arbeit es ist, Papaya zu ernten oder Tamarinden, erst dann kann man ermessen, das für ein KG Papaya 25,- eher ein Witz ist, aber die Menschen hier müssen leben, und dann kommen so doofe Touristen und wollen Handeln? Diese Farmersfamilie arbeitet eigentlich für ein Butterbrot und man sollte dies auch mit Achtung verstehen und nicht mit dummen rumgeeiere. Damit machen sich Farangs nur unbeliebt in TH.
    Ich bewundere auch die Frauen der Fischer welche hier manchmal einen kümmerlichen Fang verkaufen müssen, manchmal haben sie etwas Glück und können großen Fang verkaufen, eher selten sowas. Die Fischgründe sind leergefischt, und am Markt sind nur noch 3 Frauen welche Fisch verkaufen...............auch diese haben meine Hochachtung, wie alle ( überwiegend ) Frauen am Markt, wo sind eigentlich deren Männer? Ach ja, die sitzen irgendwo rum saufen und zocken, aber zu faul zum Helfen.

    Wie geht es eigentlich in anderen Märkten, zB. Isaan so zu? Ähnlich wie hier oder "gesitteter"?

    Ich wollte nur mal so einen "Marktthread" beginnen um zu zeigen, das man auch vor solchen Mitmenschen Achtung haben sollte, wenn man etwas hinter die Kulissen blicken kann! Vorher hatte ich auch keine Ahnung von den Märkten hier, jetzt sehe ich dies alles mit anderen Augen!

    Nachsatz: Meine Holde ist am Markt beschäftigt und ich habe zuhause meine herrliche Ruhe, bei Musik und Internet !

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Hehe,...

  4. #3
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt, welche Arbeit es ist, Papaya zu ernten oder Tamarinden, erst dann kann man ermessen, das für ein KG Papaya 25,- eher ein Witz ist, aber die Menschen hier müssen leben, und dann kommen so doofe Touristen und wollen Handeln? !
    1kg Papaya ernten die von alleine wachsen dauert vielleicht ne Minute und logisch wollen doofe Touris handeln weil sie ja die ganze Zeit von TukTuk Fahrern übers Ohr gehauen werden und weil sie das in Foren und Reiseführern lesen. Woher sollen die denn wissen was Papayas kosten dürfen ?

    Tamarinden werden gepflückt oder aufgesammelt ?

  5. #4
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    "Wann pulle hat" ist auch hier Markttag im Nachbarstädtchen. Meine "Chefin" ist gerade mit ihrer Schwester zusammen mit dem Mopped aufgebrochen. Hoffentlich gibt es heute zum Abendessen nicht wieder gemischten Salat (mit ein bisschen Majo drüber) für mich. Es ist wie immer, äußere ich mal einen Wunsch zu meinem Essnapf, wird der zwar gerne erfüllt aber dann täglich gleich. Winke ich irgendwann dann ab: wie, schmeckt es Dir nicht? Dabei meint sie es doch wirklich gut und schaut auch nicht hin, wenn ich auf die Waage steige.
    Das Angebot ist hier ähnlich reichhaltig, wie ich es bisher auch schon auf Märkten anderer Regionen gesehen habe und die Ware ist mit Preisangaben ausgezeichnet. Hier wird nicht "gehandelt". Hier gibt es natürlich auch zusätzlich die "Spezialitäten" der Isaan-Küche und das Tratschen kommt natürlich auch nicht zu kurz, weil auch ein Großteil der Anbieter einheimische Farmer sind und man sich also kennt.

  6. #5
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    1kg Papaya ernten die von alleine wachsen dauert vielleicht ne Minute und logisch wollen doofe Touris handeln weil sie ja die ganze Zeit von TukTuk Fahrern übers Ohr gehauen werden und weil sie das in Foren und Reiseführern lesen. Woher sollen die denn wissen was Papapayas kosten dürfen ?
    Man kann auch freundlich sagen,dass man mit dem Preis nicht runtergeht.

  7. #6
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Man kann auch freundlich sagen,dass man mit dem Preis nicht runtergeht.
    ich kenne das auch so, ein scheinbar dümmliches Lächeln der Verkäuferin und gut ist

    da erinnere ich den Verkäufer eines Ladens für Lederwaren an der Suksoi der für einen ganz normalen Gürtel 1500B aufrief, ich dann gelächelt......

    er dann, ok ok i make special price for you, 1000B

    krieg ich überall für 150, naja man kanns ja mal versuchen

  8. #7
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    bin gelegentlich am Markt, und dort, am Markt, wird nicht gehandelt. 1kg Papaya kostet 75 Baht, 1kg Mango 140, 1kg Ananas 45, Bananen zw 20 und 75 Baht.

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    .................................................. .................
    Ich bewundere auch die Frauen der Fischer welche hier manchmal einen kümmerlichen Fang verkaufen müssen, manchmal haben sie etwas Glück und können großen Fang verkaufen, eher selten sowas. Die Fischgründe sind leergefischt, und am Markt sind nur noch 3 Frauen welche Fisch verkaufen...............auch diese haben meine Hochachtung, wie alle ( überwiegend ) Frauen am Markt, wo sind eigentlich deren Männer? Ach ja, die sitzen irgendwo rum saufen und zocken, aber zu faul zum Helfen............................................ .....
    Ich weiss nicht ob Du weißt das die Fischer in Thailand in der Regel des Nachts tätig sind (siehe man auch an den vielen Lichter in der Nacht am Meereshorizont).

    Das die dann am Tage schlafen dürfte wohl wohlverdient sein. Das davor ein Schlummertrunk in geselliger Runde genommen wird (insbesondere wenn der Fang gut war) sollte auch nicht verwundern.

    Klassische Arbeitsteilung, der Mann schafft an, die Frau verkauft.

    Also alles im grünen Bereich.

  10. #9
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.261
    mal davon abgesehen das die Frauen auch gern rumhängen und tratschen statt Geld zu verdienen, siehe Huehers Frau

  11. #10
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    615
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Einmal eine Germanin wollte das KG Papaya von 25,-THB runterhandeln auf 15,- ! Die Antwort meiner Frau, auf deutsch, war: machen Sie das auch beim Lidl oder Aldi wenn sie einkaufen?
    Wenn man bedenkt, welche Arbeit es ist, Papaya zu ernten oder Tamarinden, erst dann kann man ermessen, das für ein KG Papaya 25,- eher ein Witz ist, aber die Menschen hier müssen leben, und dann kommen so doofe Touristen und wollen Handeln?

    Wie geht es eigentlich in anderen Märkten, zB. Isaan so zu? Ähnlich wie hier oder "gesitteter"?

    Also im Isaan sind meine Erlebnisse folgende: Die Ernte von Papaya und Tamarinde zu vergleichen zeigt erstmal eine deutliche Unwissenheit. Im Isaan erntet man pro 10 min. ca. 1 Zentner Papaya und wenn man dafür Geld verlangen wollte, würden einen die Leute auslachen, die wachsen dort wie Mist. Ernte von Tamarinde dagegen ist aufwendig und dauert ewig. ausserdem gibt es dann verschiedene "Güteklassen" nur die ganzen Schoten lassen sich für einen guten Preis verkaufen, gebrochene und kleine nur für deutlich weniger. ausserdem werden auch geschälte in tüten z.B. für den somtam verkauft.

    Bei den Preisen im Hinterisaan würden dir die Tränen kommen vor Freude: Zum Beispiel Wassermelone 5 THB, Pla Mük 70 THB, lebender Pla nin 60 -80 THB. usw. Ich gehe eigentlich hauptsächlich wegen dem Frischfleisch auf den Markt. Die Sau wird nachts geschlachtet und morgens gibt's frisches fleisch, das noch zuckt.
    Beim Gemüse ist es so, lieber selber anbauen, das zum verkaufen wird gespritzt ohne Ende, das muss gut aussehen zum verkaufen, das würden die wenigsten Erzeuger selber essen. Live Bericht aus dem Hinter Isaan bei Buriram.

Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 4 Wochen LOSgelöst und mehr
    Von resci im Forum Literarisches
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 02.12.07, 08:11
  2. Webspace - wo ist es gut und günstig
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.05, 22:11
  3. Koh Samui ist total voll und überlaufen ???????????
    Von Sydney im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.04.05, 15:32
  4. Wo ist der Humor und Spass im Forum ????
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 16:45
  5. Der Winter kommt ! Und meine Süße auch !
    Von MikeRay im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.10.03, 19:37