Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68

DKB-Bank: Deutscher Wohnsitz erforderlich?

Erstellt von Bangus, 15.02.2008, 20:20 Uhr · 67 Antworten · 5.243 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    373
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    eine neuen Zähler mit höherer Ampere-Zahl selbst kaufen und das Elektrizitätswerk installieren lassen, wäre das eine Lösung ? So etwas steht in diesem thread in Nr. 30
    Danke für den Tipp. Habe schon einen Zähler mit 30A Nennstromstärke (Maximallast war glaube ich 110A. Ist natürlich zu hoch. 15A hätten gereicht) einbauen lassen ca. 10000 Baht.
    Die Lösung wäre ein armdickes Kabel. Kostet dann noch einmal etwa 100000 Baht. Das ist mir dann zuviel und wäre auch für die kleinen Masten zu schwer. Ich habe aufgegeben ein festinstalliertes digitales Voltmeter zum Ablesen der momentanen Spannung und lebe jetzt damit. Wenn der Rasenmäher/Waschmaschine/Bügeleisen etc. an ist dürfen halt die Pumpen vom Pool/Air Condition nicht laufen.

    Gruß
    Tanha

    PS. Sorry an die anderen wegen Offtopic.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.005

    DKB live - Hertha BSC

    Für Kunden der DKB gibts mal wieder gratis Fußballtickets

    DKB Kunden können sich wie gewohnt für zwei Tickets registrieren, solange der Vorrat reicht.

    Samstag, 13-16. April
    Olympiastadion Berlin
    Registrierung: ab 26.03.18 (12 Uhr) hier:

    https://www.dkb.de/DkbLive/content/C...mpaign&id=2921

  4. #63
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.005

    Langes Warten inbegriffen

    Bei der Direktbank DKB sind offenbar viele Kunden unzufrieden

    Seit Monaten klagen Kunden über Probleme beim Zugang zum Online-Konto: Wer sich telefonisch an die Servicestelle wendet - anders geht es bei einer Direktbank ja nicht - kommt oft auch nicht viel weiter. Kein Zugriff aufs Online-Konto, aus der Telefon-Warteschleife geworfen werden, fehlerhaft abgebuchte Beträge nur umständlich zurückerstattet bekommen, eine ungewöhnlich lange Versanddauer für Kreditkarten. Die Beschwerdeliste ist lang. Die Bank spricht von bedauerlichen Einzelfällen.

  5. #64
    Avatar von expatpeter

    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Bei der Direktbank DKB sind offenbar viele Kunden unzufrieden

    Seit Monaten klagen Kunden über Probleme beim Zugang zum Online-Konto: Wer sich telefonisch an die Servicestelle wendet - anders geht es bei einer Direktbank ja nicht - kommt oft auch nicht viel weiter. Kein Zugriff aufs Online-Konto, aus der Telefon-Warteschleife geworfen werden, fehlerhaft abgebuchte Beträge nur umständlich zurückerstattet bekommen, eine ungewöhnlich lange Versanddauer für Kreditkarten. Die Beschwerdeliste ist lang. Die Bank spricht von bedauerlichen Einzelfällen.
    Wo bekommt man solche Informationen? Ich, als in Thailand lebender DKB-Kunde, habe noch nichts davon gemerkt.

  6. #65
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    4.005
    Zitat Zitat von expatpeter Beitrag anzeigen
    Wo bekommt man solche Informationen? Ich, als in Thailand lebender DKB-Kunde, habe noch nichts davon gemerkt.
    wenn du auf den Link klickst, landest du bei der Süddeutschen Zeitung. Wo die wiederum ihre Informationen haben kann ich dir nicht sagen, aber die DKB hat es selbst auf Twitter eingeräumt und laut eigenen Aussagen mehr Servicepersonal eingestellt.

  7. #66
    Avatar von expatpeter

    Registriert seit
    26.08.2018
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    wenn du auf den Link klickst, landest du bei der Süddeutschen Zeitung.
    Danke vielmals!

  8. #67
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.555
    Naja. Es ist kostenlos ebenso die Kreditkarte im Ausland. Dafür ist die DKB absolut ok - mehr aber wirklich nicht.

    Ich hatte es ja schon mal hier erwähnt - letztes Jahr habe ich mal spasseshalber eine 60% Finanzierung nachgefragt.
    Da wurden absurde 2,3 % aufgerufen, zeitgleich bekam ich von der Interhyp 1,4 % geboten. Völlig indiskutabel, obwohl ich eine astreine Schufa ohne einen Cent Schulden und ausserdem noch ordentlich Cash auf dem Konto habe, welches ich noch nie überzogen hatte.

    Die Bitte meine neue Kreditkarte noch nicht zu versenden, da ich im Urlaub bin, wurde ignoriert und erst geantwortet, als ich schon wieder daheim war.

    "Pluspunkt" sind die 0,2 % auf der KK, was schon 4x mal soviel ist wie das Tagesgeld bei der ING.

    Wer noch mehr Leistungen und Beratung in Anspruch nehmen möchte, dem empfehle ich eine Fillialbank.

  9. #68
    Avatar von Buddy

    Registriert seit
    24.08.2010
    Beiträge
    1.159
    Also ich habe ,da hier schon 30 Jahre lebend,mein DKB Konto von Thailand aus eröffnet! OHNE deutschen Wohnsitz!

    Vorgehensweise einer Kontoeröffnung bei der DKB von Thailand aus.


    Ersparen Sie sich den Versuch, das Konto über die DKB-Homepage zu eröffnen. Dies funktioniert nicht (Stand August 2016). Schreiben Sie stattdessen eine E-Mail an info@dkb.de und bitten Sie darin um die Eröffnung eines Kontos. Ein Hinweis, dass Sie in Thailand leben dürfte in diesem Zusammenhang hilfreich sein, damit Sie nicht unnötigerweise auf die Homepage verwiesen werden.
    Sie bekommen dann umgehend einen Link mitgeteilt. Dem Link folgend geben Sie dann Ihre persönlichen Daten in eine Formularmaske ein. Anschließend werden Sie per Videoverbindung mit einem Mitarbeiter von WebID, einem Partnerunternehmen der DKB, verbunden. WebID übernimmt für die DKB die Identitätsprüfung der Neukunden. Im Verlauf des Gespräches kontrolliert der Mitarbeiter noch einmal Ihre persönlichen Daten, fotografiert Sie und prüft visuell den Reisepass auf Übereinstimmung der Daten sowie auf seine Echtheit. Zum Abschluss wird noch eine TAN, via SMS, auf Ihr Handy gesandt. Nach Eingabe dieser TAN in die Formularmaske wird die Identitätsprüfung dann automatisch beendet. Sie bekommen anschließend, aus Sicherheitsgründen, auf mehrere Briefe verteilt, Unterlagen, PIN-Nummern und Karten, zugesandt. Durch die lange Postlaufzeit zwischen Deutschland und Thailand, ist etwas Geduld angebracht.
    Dieser Beschreibung folgend haben inzwischen mehrere Besucher meiner Homepagebereits ein Konto bei der DKB eröffnet.
    Informationsvideo der DKB
    Notwendig ist allerdings ein PC mit Webkamera, ein Smartphone oder ein Tablet um eine Videoverbindung herstellen zu können.
    Fazit
    Ich kann damit abschließend feststellen, dass eine Kontoeröffnung bei der DKB, entgegen aller anderslautenden Informationen, doch problemlos möglich ist. Der normale Weg der Anmeldung über die Homepage der DKB ist zwar nicht möglich (Stand Aug 2016) und auch meine telefonischen Anfragen wurden abschlägig beschieden, eine Anfrage via E-Mail an info@dkb.de führt dann allerdings doch zum Erfolg.
    Einzig erfolgsversprechend ist demnach nur eine E-Mail in dieser Art:
    E-Mail an: info@dkb.de
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich lebe in Thailand und habe daher keine Möglichkeit mich via Postident-Verfahren zu identifizieren. Ich bitte Sie daher, stattdessen das Video-Ident-Verfahren zu verwenden. Einige meiner Bekannten haben in den letzten Monaten bereits auf diese Weise ein Konto bei Ihrer Bank eröffnet. Ich bitte Sie, mir dies in gleicher Weise zu ermöglichen. Vorab herzlichen Dank für Ihre Bemühungen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Max Mustermann
    Ob die DKB nach Prüfung der Identität tatsächlich ein Konto eröffnet, hängt auch davon ab, wie der Antragsteller von der DKB eingeschätzt wird. Alte negative Schufa-Einträge werden vermutlich zur Ablehnung führen.

    Das Geld abheben von der DKB mache ich mir TransferWise weil ich so pro 500.-€ 10.-€ an gebühren spare

    Überweise vom DKB Konto auf das TransferWise Konto und die überweisten nach Thailand, bei der günstigsten Art der Überweisung ist das Geld nach 15 Stunden auf meinem Konto der Bangkok Bank gut geschrieben! Kosten ca.6.-€

    Letzte Überweisung am 2.4.2019 500.-€ Gebühr 6,35.-€ Überwiesener Betrag 493,65.-€ Kurs: 1.-€ = 35,57898.-THB

    Gruß
    Buddy

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Flugreservierung erforderlich?
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.09.09, 09:18
  2. Thailand News - Login erforderlich?
    Von Ralf_aus_Do im Forum Forum-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 07:17
  3. Visum erforderlich?
    Von Pustebacke im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 15:31
  4. Wohnsitz
    Von AnDiThai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.04, 09:47
  5. Thai Farmers Bank jetzt = KASIKORN BANK
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.03, 17:28