Seite 31 von 76 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 760

Diverses aus dem Web

Erstellt von woma, 15.03.2004, 09:08 Uhr · 759 Antworten · 60.790 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    "Meine Vision ist es, dass Erwachsene in Zukunft fremde Sprachen mit Leichtigkeit erlernen, wie es Babys heute mit ihrer Muttersprache bereits gelingt", sagt Visionär Ralph Warnke. "Sie sollen die Wörter, die Satzstrukturen beherrschen, ohne mühsam Grammatik oder Vokabeln pauken zu müssen. Das Problem besteht darin, dass das Erlernen einer Sprache heutzutage auf viel zu intellektuellem Wege angegangen wird." Sein System FLIC verwendet ein Feedbacksystem aus Headset und einer lautverarbeitenden Blackbox.

    http://www.3sat.de/nano/cstuecke/100620/index.html]Mit Leichtigkeit Fremdsprachen erlernen: Neue Technik macht´s möglich[/url]
    woma es besteht noch Hoffnung

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Diverses aus dem Web

    Kind müste man halt sein ... . Meine 2 Kleinen haben mit 6 sich mit ihrer Großmutter auf Khmer, ihrem Großvater auf Chinesisch (keine blasse Ahnung welche Variante), mit ihren Spielgefährten zumeist auf Bahasa Malaysia, mit Ihrer Mutter meist auf Englisch und mit der erzeugenden Langnase auf Deutsch verständigt. Das taten sie ohne Probleme, ohne erkennbaren Wohnort-Dialekt und konnten mit 6 auch in all diesen Sprachen schon Lesen und Schreiben (deutsch dank einem Privatlehrer). Und daneben stand ich, tief deprimiert und unterhielt mich in fehlerhaftem und dürftigem Englisch mit meinen Schwiegereltern i.L. . Ja, so war das ... Bis vor knapp 2 Jahren ... . :-(
    Meine Tochter aus erster Ehe konnte perfekt Englisch, Französisch, etwas Spanisch und Malaiisch, dazu kamen nutzbare Grundkenntnisse in Japanisch, Chinesisch und Koreanisch. Aber dann schlug eine teuflische Krankheit zu ... .

  4. #303
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720

    Re: Diverses aus dem Web

    Da ist er endlich - der ultimative Isaan-Lolly!

  5. #304
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.160

    Re: Diverses aus dem Web

    .....und man kann sogar mit Karte zahlen - es sei denn, man bekommt für den mutigen Erstversuch etwas raus.....

  6. #305
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Der Eastern & Oriental Express in Thailand ist einer der exklusivsten Züge der Welt. Auf Drei-Tages-Touren bringt er die Reisenden von einem kulturellen Höhepunkt zum nächsten. An Bord genießen die Passagiere vollendeten Luxus - von Duschen über Live-Musik bis zu Gala-Diners.

    IM ZUG DURCH THAILAND: Luxus auf Schienen
    woma wahrscheinlich gibt es den Link bereits im Forum

  7. #306
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    So schätzen die Experten von Control Risks das politische und das Sicherheitsrisiko in Thailand ein:
    Sicherheitsrisiko: Mittel; hoch in Narathiwat, Pattani, Yala (alle im Süden des Landes)

    Nach 15 Jahren demokratischer Kontinuität erlebte Thailand wieder einen Staatsstreich, als am 19. September 2006, General Sonthi Boonyaratglin, Oberbefehlshaber der Streitkräfte, den amtierenden Premierminister Thaksin Shinawarta absetzte.

    RISK MAP 2007: Thailand
    woma

  8. #307
    Avatar von Christina

    Registriert seit
    29.10.2005
    Beiträge
    63

    Re: Diverses aus dem Web

    Der Eastern & Oriental Express in Thailand ist einer der exklusivsten Züge der Welt. Auf Drei-Tages-Touren bringt er die Reisenden von einem kulturellen Höhepunkt zum nächsten. An Bord genießen die Passagiere vollendeten Luxus - von Duschen über Live-Musik bis zu Gala-Diners.

    IM ZUG DURCH THAILAND: Luxus auf Schienen


    Wäre das nicht etwas für Otto?



    LG Christina

  9. #308
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Diverses aus dem Web

    » Passagiere des Fluges 202 nach Peking bitte aufs Klo «
    von Stephan Zimprich (Hamburg)

    In China werden Passagiere künftig vor dem Start gebeten, sich zu erleichtern, um das Flugzeug zu erleichtern. Eine Wasserspülung in 9000 Meter Höhe verbraucht nämlich zu viel Kerosin.

    Klugen Köpfen bei der chinesischen Fluglinie China Southern ist eines aufgefallen: Nicht die Flugzeuge selbst sind für den Treibstoffverbrauch verantwortlich, sondern die Passagiere. Genauer: die Dinge, die sie so mitschleppen. Drei Magazine zu je 450 Gramm kosten die Fluglinie 60 Tonnen Kerosin am Tag, genauso viel wird für die wärmenden Wolldecken fällig, die von der Fluglinie zur Verfügung gestellt werden.

    Schluss mit Magazinen, Schluss mit wärmenden, aber spritfressenden Decken, folgern die Ingenieure. Damit nicht genug: Kleingeld, das schwere Klimperzeugs, soll in Zukunft vor dem Flug ausgegeben werden, die Wassertanks der Jets nur noch zu 60 Prozent gefüllt werden. Auch die Passagiere selbst schleppen unnötig viel Ballast mit in den Flieger. Ab sofort werden die Fluggäste deshalb aufgefordert, vor dem Flug noch einmal das stille Örtchen zu frequentieren. Schließlich kostet eine Wasserspülung in 9000 Metern Höhe einen Liter Kerosin.

    Da ist Mitmachen Pflicht - auch wenn die dehydrierten, gelangweilten, verarmten und halb erfrorenen Horden am Zielflugplatz sicher spezielle psychologische Betreuung benötigen. Es könnte immer noch schlimmer kommen: Künftig könnte die Fluglinie noch auf einer dreitägigen Hungerkur vor dem Start bestehen. Oder Passagiere ganz verbieten. Jedes zusätzliche Kilo verbraucht schließlich Sprit.

    Quelle:FTD online

  10. #309
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Diverses aus dem Web

    Wenn im Flugzeug mal wieder so ein 150-Kilo Junge neben mir sitzt wünsche ich mir manchmal wirklich der müsste einen Gewichtszuschlag zahlen und würde dafür eben zwei Sitze kriegen... und ich wenigstens den für den ich bezahle ganz :-)

  11. #310
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Eingeschleppte Pythons vermehren sich in Florida und fressen sich durch die einzigartige Fauna. Mit einer List wollen Biologen nun die Plage eindämmen. Auch Riesenschlangen haben die Sonnenseiten Floridas entdeckt. Womöglich zu Tausenden schlängeln sich Dunkle Tigerpythons - sie können mehr als sieben Meter lang werden - hier durchs Gestrüpp. In Vororten Miamis verspeisen sie Katzen und Truthähne, in den Everglades liefern sie Alligatoren brutale Kämpfe.

    Würgeschlangen im Paradies
    woma

Seite 31 von 76 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte