Seite 13 von 76 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 760

Diverses aus dem Web

Erstellt von woma, 15.03.2004, 09:08 Uhr · 759 Antworten · 60.935 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Diverses aus dem Web

    Wenn man das so liest, dann bekäme man fast den Eindruck,
    die Partnerbörsen seien nicht da um unglücklichen Leute zu
    helfen, sondern um daran Geld zu verdienen.



    René

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    die Partnerbörsen seien nicht da um unglücklichen Leute zu
    helfen, sondern um daran Geld zu verdienen.
    ja, wen überrascht das - wenn man vom @Micha-Axiom ausgeht: "Männerüberschuß in DL" dann müssten sich die Partnerbörsen eine goldene Nase verdienen, ich muss dringend mal eine neue Geschäftsidee überdenken

    woma

  4. #123
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Die Oma und Gigolo
    Sie (75), er (66) und mit 145 000 Euro auf der Flucht. Margots Herz und Konto sind leer

    Wilmersdorf - Sie wollte Liebe und wurde betrogen. Margit K. (75) war eine wohlhabende Dame. Bis Achim F.* (66) in ihr Leben trat und sie um ihr gesamtes Vermögen brachte. 145 000 Euro schuldet er ihr. Nun ist er untergetaucht.

    Die Oma und der Gigolo

    woma :schuettel:

  5. #124
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    New York: Hose gegen Cellulitis erfunden

    Ein New Yorker Label hat eine Hose entwickelt, die angeblich gegen Cellulitis helfen soll. Die Jeans hat eine Zweifach-Wirkung: die Beine sollen sowohl von außen, als auch von innen verschönert werden.

    In die Jeans wurde Vitamin-E eingearbeitet, das die Haut an den Oberschenkeln zart machen soll. Ein Dermatologe aus NY ist der Meinung, dass man bei engem Tragen der Hose wahrscheinlich eine Verbesserung bei Cellulitis-Patienten sehen könne.

    Jeans gegen Cellulitis

    woma

  6. #125
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Auf der Wiesn´: PocketPC übersetzt Betrunkene

    Um den Notfallärzten auf der Wiesn´ die Arbeit mit betrunkenen ausländischen Patienten zu erleichtern, wurde nun eine Applikation auf PocketPC eingesetzt. Die Software stellt über 400 medizinische Fachausdrücke aus 13 Sprachen zur Verfügung. Die Verantwortlichen zeigten sich überzeugt von der Anwendung.

    Pocket-PC übersetzt für Wiesn-Ärzte

    woma

    ps: wie hießen die Sprachcomputer bei Raumschiff Enterprise?

  7. #126
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Automatisierung auch in der Kneipe: Bierdeckel ordert Nachschub

    Um der für den passionierten Kneipenbesucher bedrohlichen Situation eines akuten Biermangels zu begegnen, haben zwei deutsche Forscher eine Hightech-Lösung dieses schwerwiegenden Problems entwickelt, die zurzeit noch etwa 100 Dollar kosten würde.

    Ein mit Sender und Drucksensor ausgestatteter Bierdeckel registriert bedenklich niedrige Füllstände des auf ihm stehenden Glases und schlägt bei der Bedienung Alarm. Eine Senkung der Herstellungskosten bei Massenanfertigung sei durchaus zu erwarten.

    Smart beer mat orders refills

    woma ja ja die Dichter, Denker und Erfinder

  8. #127
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Diverses aus dem Web

    Zitat Zitat von woma",p="279866
    ...Ein mit Sender und Drucksensor ausgestatteter Bierdeckel registriert bedenklich niedrige Füllstände des auf ihm stehenden Glases und schlägt bei der Bedienung Alarm...
    Ein einfaches auf den Tresen Klatschen hat denselben Effekt - die 100 Dollar kann'se gleich wieder in deiner Stammkneipe investieren ;-D

  9. #128
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Paradies für Schwerverbrecher

    Rund 230.000 Deutsche machen Jahr für Jahr Urlaub in der Dominikanischen Republik, mehr als 30.000 ließen sich dort nieder. Sie träumten vom Paradies - aber auch Kriminelle prägen das Bild. Das Bundeskriminalamt sieht einen "Rückzugsraum für gesuchte Straftäter".

    "Nirgendwo sonst in der Welt", sagt ein hochrangiger Diplomat des Auswärtigen Amtes, "versammelt sich eine so schlimme Mischpoke von Deutschen." Es kommen nicht nur 5extouristen, die trotz der hohen Aidsrate gern auf Kondome verzichten, oder Trinker, die es etwa nach Sosúa zum "Komasaufen" in die Beach Bar von Tom aus Gelsenkirchen zieht.

    ...zitiert gern eine "Lebensweisheit der Deutschen an der Nordküste": "Der schlimmste Feind des deutschen Residenten ist der deutsche Resident."
    woma nee, ist nicht Thailand ist die DomRep

  10. #129
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Diverses aus dem Web

    Visum verweigert - 27-jähriger Tunesier plante Umzug zur 84-jährigen Ehefrau

    Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden, dass ein 27- jähriger Tunesier kein Visum bekommt. Dieser hatte den Umzug zu seiner 84-jährigen Ehefrau nach Deutschland geplant, die er im vergangenen Jahr in Tunesien ehelichte.

    Das Gericht kam zu dem Schluss, dass es sich aufgrund des großen Altersunterschieds nur um eine Scheinehe handeln könne. Es sah sich in seiner Entscheidung bestätigt, da die 84-Jährige keine eindeutigen Beweggründe für die Heirat nennen konnte.

    Kein Visum

    woma Altersunterschied = 57 Jahre

  11. #130
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Diverses aus dem Web

    Hat der vielleicht seine Oma geheiratet :keineahnung:


    René

Seite 13 von 76 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte