Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 232

Diskussion Drogenkonsum - harte Drogen - weiche Drogen

Erstellt von Uns Uwe, 13.02.2013, 12:35 Uhr · 231 Antworten · 11.871 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    ...wieder ein anderer wird vom Hund gebissen und stirbt an Tollwut.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    ... wieder ein anderer kommt auf den Hund und stirbt an Wassersucht.

  4. #173
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    ... wieder ein anderer kommt auf den Hund und stirbt an Wassersucht.
    555

  5. #174
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    so what? Was hat das mit Intelligenz zu tun?
    Nix, weil beides Extreme sind. Dass ich darauf extra verweisen muss, haette ich nicht erwartet.

    Deutlich mehr Wasser trinken Rolf, aber bitte nicht gleich wieder uebertreiben.

  6. #175
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    @Xander... wenn die Drogen brauchen, um eine Party zu feiern, dann muss ich jetzt lachen.
    Das bleibt Dir natürlich frei, ob Du darüber lachst oder nicht... Aber chemische Drogen wie LSD, Extasy, Speed, ect. ect. sind nunmal Partydrogen

  7. #176
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.358
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nix, weil beides Extreme sind. Dass ich darauf extra verweisen muss, haette ich nicht erwartet.

    Deutlich mehr Wasser trinken Rolf, aber bitte nicht gleich wieder uebertreiben.
    ich bezog mich auf Dein Post unmittelbar vor meinem, wenn du dir Mühe gibst nicht nur zu argumentieren sondern zu verstehen wärs ja einfacher, mit dir eiert man aber immer nur rum von Argument zu Gegenargument, das kann mal ganz nett sein, ist aber auf Dauer ermüdend, ja ja schon klar, ich muss mehr Wasser trinken, ok und du solltest mal versuchen zu tanzen, oder ISS mal einen Haschischkeks, hehe, das macht lockerrrrrrr

  8. #177
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Rolf, es ging hier um Drogenkonsum und nicht um trinken von Alkohol.
    Jetzt sag bloß Alkohol ist keine Droge

  9. #178
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ich weiß zwar nicht, warum das schräg ist... Titel ist doch 'Harte/ Weiche Drogen' und nicht Alkohol... ich glaube hier werden verschiedene Dinge miteinander vermischt. Wird mir zu durcheinander und deshalb Bye Bye
    Jetzt hast mich zum Lachen gebracht :-D

  10. #179
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Es kommt auf die Droge, die Menge und darauf an, ob jemand regelmässig konsumiert oder nicht. Es gibt durchaus sogar Leute auf H, die ihrer normalen Arbeit nachgehen, bei einigen Dauerkonsumenten fällt es dann nicht mehr auf, zumindest dem Laien nicht.
    Aber tendenziell hast du natürlich Recht.
    Naja, kann Dir da nur bedingt zustimmen. Selbstverständlich fällt ein Dauerkonsument auf - ich greif mal Dein H Beispiel auf:
    In dem Malerbetrieb eines Freundes arbeitet ein Dauer-H-Konsument, er fällt dadurch auf, dass er nicht pünktlich zur Arbeit kommt, während der Arbeitszeit mal für 2 Stunden verschwindet und die Qualität seiner Arbeit lässt oft zu wünschen übrig. Von seinem Gesundheitszustand sprechen wir jetzt mal nicht... aber bedingt durch den jahrelangen Konsum wird dieser nicht mehr auf "Privatbaustellen" eingesetzt...

  11. #180
    Avatar von naty

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    119
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    so what? Was hat das mit Intelligenz zu tun?
    Weiss auch nicht, warum hier jemand unbedingt eine Verbindung zu Intelligenz oder "Intelligenzverweigerung" herstellen moechte.... es ist wohl eher das rationale Denken was aussetzt bei gewohnheitsmaessigem Drogenjonsum.

    Der Mensch ist kein rationales Wesen, man kann davon ausgehen, das ein relevanter Anteil der Konsumenten nicht rational und verantwortungsbewusst mit legalisierten Mitteln umgehen wird. Das ist ja schon bei Alk und Tabak offensichtlich, es entsteht ein sozialer, gesundheitlicher und wirtschaftlicher, sprich gesellschaftlicher Schaden der durch hohe Steuern nur teilweise wett gemacht werden kann.

Seite 18 von 24 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Drogen und Spinnen
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:53
  2. Drogen als Medizin
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.08, 01:15
  3. Drogen-König Khun Sa tot
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.11.07, 09:43
  4. drogen-tempel
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.06, 14:05