Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 159

Die Welt - wie wir sie sehen...

Erstellt von Waitong, 10.01.2013, 09:59 Uhr · 158 Antworten · 7.223 Aufrufe

  1. #81
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von storasis Beitrag anzeigen
    ... Glaube sei eine Geisteskrankheit.
    Wer behauptet denn sowas, denn das waere genauso schwachsinnig wie die Aussage, dass Homo5exualitaet krankheitsbedingt ist?

    Einzig und allein ist jedoch zu empfehlen den eigenen Verstand zu gebrauchen ehe man wirklich irgendetwas glaubt. Kommt man dabei zu einer Schlussfolgerung, wie immer diese auch sein mag, dann ist man selbst sicherlich auf dem richtigen Weg solange man auf diesem auch weiterhin die Sinne offen haelt und den Verstand gebraucht, da ja alles veraenderlich und vergaenglich ist.

    Dies kann durchaus die derzeitige eigene Philosophie oder auch "Gott" sein. Ich lasse mich durch nichts und niemanden beirren ist meiner Meinung nach alles andere als weise.

    Persoenlich faende ich es gut, wenn es tatsaechlich eine regulierende, wiese und gerechte Allmacht geben wuerde und noch besser, wenn diese dabei auch noch Humor haette. Bin sicher, dass ich mit ihr bestens auskommen und sie auch meine derzeitige Philosophie im offenen Gespraech verstehen wuerde.

    Toleranz ist bei mir persoenlich erst dann zu Ende, wenn es im Namen eines "Irrglaubens" zu Schaden kommt. Z. B. wenn Lebewesen fuer nichts und wieder nichts geopfert und/oder gequaelt werden, weil der Verstand auf "0" gestellt wurde.

    Natuerlich ist es jedem freigestellt sich auf eigenem Wunsch auch Stahlnaegel durch die eigenen Haende und Fuesse treiben zu lassen um z. B. den Leidensweg des Herrn Jesus Christus nachvollziehen zu koennen, wenn er dies nach eigenem Glauben fuer sinnvoll haelt. Im Namen eines Gottes jedoch anderen Lebewesen Schaden zuzufuegen oder sich persoenlich zu bereichern ist tatsaechlich meiner Meinung nach nicht nur geisteskrank sondern auch absolut verachtungswuerdig und solch ein Verhalten verdient keinerlei Toleranz und Respekt schon gar nicht.

    Wieder einmal keine Sache von Respekt, Toleranz, politischer Korrektheit etc. sondern wie so oft erwaehnt rein des Verstandes.

    Auch ein buddhistischer Moench sollte sich niemals persoenlich bereichern, denn das waere unbuddhistisch und er wuerde sich trotz seiner Robe auf dem absoluten Holzweg befinden. Massiver ausgedrueckt, ein ......... im Moenchspelz, sonst nichts.

    Zu Joergs Verstaendnis. Ein buddhistischer Moench darf niemals um etwas zum Eigenzweck bitten oder es gar verlangen, aber auch nicht abweisen. Er hat nur einen Weg. Er toleriert wie es kommt, egal wie dies auch ist. Alles andere waere unbuddhistisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ja einen goldenen Eimer mit Scheisshauspapier zu spenden ist auch irgendwie naeher am Leben

    und den nichtarbeitenden Jungs morgends mal eine Schuessel Reis ruerwachsen zu lassen auch,

    Stell mir vor das die Hartz 4 ler dieses auch so machen wuerden,
    die Frauen knien nieder und geben ihnen ihr Essen

    da will ja dann bald keiner mehr arbeiten

    Du hast scheinbar null Ahnung vom thailändiscehn Sozialsystem.
    Du findest es also besser, wenn deutsche Bürger zwanghaft(!) gezwungen werden, einen Großteil ihres Geldes abzuigeben, damit sich H4ler Scheisshauspapier kaufen könnten (was sie dann aber größtenteils wohl doch lieber für andere Dinge ausgeben) als das man es freiwillig macht,. richtig?
    Also Diktatur statt Freiwilligkeit? Dui hats echt ein komisches Verständnis von einer Gesellschaft.

    Wenn du mal ein paar Stunden in einem Thaitempel verbringen würdest, dann würdest du ja wissen, dass die Geschenke nur zu einem ganz geringen Teil von Mönchen verwendet werden. Der weitaus größte Teil geht an Bedürftige. Der Staat als Verteiler (wie in Deutschland) ist in Thailand also der Mönch.
    Der Unterschied: es wird auf der einen Seite niemand abgewiesen, weil er keinen Job finden will oder kann und auif der anderen Seite werden die Sozailabgaben freiwillig und nicht unter Starfandrohung wie in Deutschland gemacht. Das ist sozial, mein Junge. Aber das Wort kennt man ja im arroganten Deutschland schon lange nicht mehr. Da geht ja alles nur unter Zwang, Zucht und Regeln. Der Staat als Religion! Also bete mal schön die Merkel und den deutschen heiligen demokratischen Rechtstaat an. Für mich ist der Staat die größte Irr-Religion, der Glaube an den Staat der größte Irrglaube. Volksverdummung hoch drei. Dagegen ist ja Scientology noch ein braver Verein und alle Weltreligionenb ohnehin.

  4. #83
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636

    Zwischenfrage

    @Tramaico

    Welchen Zweck erfuellen Gesetze, nach deiner Ansicht ?


    @Knarfi

    Deine Ansicht zum un-sozialen Staat teile ich .

  5. #84
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    wenn diese dabei auch noch Humor haette. Bin sicher, dass ich mit ihr bestens auskommen
    Normalen Humor spreche ich dir ab,hoechstens wenn deine Art von persoenlichem Zynismus als Humor gelten soll.

  6. #85
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Humor kommt in vielen Farben und Formen, Kaeuzchen. Sogar in Schwarz und als Galgen, hi, hi,hi.

    Und schaue mal hier und staune: http://de.wikipedia.org/wiki/Humor

    Na, hast Du das gewusst?

  7. #86
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @kcwknarf
    die kirche wuerde sagen das du ein fehlgeleitetes schaf bist.aber die erzaehlen eh nur mist.ich sage dir das du ein verwirrter dummschwaetzer bist welcher mit einer krankhaften eifrigkeit versucht
    die welt da zu aender wo sie es am wenigsten braucht.du lebst in deiner scheinwelt,verdraengst jede realitaet und verlierst immer mehr den boden unter deinen fuessen ohne es selbst zu merken.

  8. #87
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Na, hast Du das gewusst?
    Ich habe nicht gewusst und erwartet,das so eine schwache Antwort - nur ein wiki link - vom grossen Meister kommt.

  9. #88
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    verwirrter dummschwaetzer bist
    Na na wo sind wir denn hier?

  10. #89
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Ich habe nicht gewusst und erwartet,das so eine schwache Antwort - nur ein wiki link - vom grossen Meister kommt.
    Die erste Passage stammt ausschliesslich von mir, der aber keine von Dir anerkannte Persoenlichkeit ist, weshalb ja Deine Aussage "grosser Meister" oder auch "Oberguru" in Bezug auf mich generell zynisch angewendet wird.

    Somit bedurfte es erst einmal einer generellen Klaerung der Begrifflichkeit "Humor" aus neutraler Quelle, dem ich erst nach kurzem Ueberlegen mittels der Aenderungsfunktion und einer entsprechenden Ergaenzung nachkam.

    Was haben wir aus dem Ganzen nun gelernt? Nun ja, dass Polemik zumindest nicht Deine Staerke ist. Aber nicht schlimm, nimm es einfach mit Humor, wo Du jetzt weisst, wofuer diese Wort ueberhaupt steht.

  11. #90
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    auf mich generell zynisch angewendet wird.
    Na das ist doch schon mal was und dann sagste immer,ich waer doof.

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was gibt es in Köln zu sehen ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 02:31
  2. Wo Fußball WM in Pattaya sehen?
    Von Chumphon im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.10, 18:08
  3. mal sehen
    Von Hippo im Forum Test-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 19:22
  4. Bilder sehen
    Von hello_farang im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 21:51