Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Die Thaiyerinnen

Erstellt von FarangLek, 16.07.2004, 21:34 Uhr · 34 Antworten · 1.740 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Die Thaiyerinnen

    Danke, MichaelNoi, :-)

    jetzt hab ichs auch verstanden...

    Und ja, das haste schon richtig erfaßt, ich stamme aus dem Bayerwald und lebe erst (! haha) seit 12 Jahren in HH. Hier oben halte ich meine Abkunft aber mehr oder weniger geheim. Zu nem Hamburger mußte nur einmal sagen, daßde aus BY kommst, dann heißts gleich: "Achso?! Du bist ein Bazi?!" Und das muß man sich ja nicht reinziehn... ;-D

    Eine "echte" Hamburgerin kann ich eh nicht werden, dazu muß man nämlich, wie auch chak schon mal anmerkte, in zweiter Generation hier "gebürtig" sein. *lach*

    Bleib ich eben ein Quiddje.

    Hochdeutsch hab ich auch zu Hause gelernt, mein Vater achtete da sehr drauf, seine Rede war immer "bayerisch nur dann, wenn man das andere kann". Ich habe wirklich erst mit 12 Jahren gemerkt, daß mein Vater überhaupt bayerisch kann...

    Lieben Gruß in die Oberpfalz,

    Dana

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Die Thaiyerinnen

    @MichaelNoi

    Dalägstmiamoasch []



    Karlheinz

  4. #33
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Die Thaiyerinnen

    Servus Dana,
    jetzt mußt du mir aber mal erklären was ein "Quiddje" ist ?
    Ich seh´schon, hier kann man nicht nur thai lernen.

    Ich bin auch schon öfter mit Norddeutschen in Kontakt gewesen und stellte fest, dass dort genauso Vorurteile gegenüber den Südstaaten köcheln. Wir bekommen den Weißwurstäquator als nördlichsten Limes der Zivilisation eingetrichtert. Aber es ist halt wie überall, es gibt nette und weniger nette Zeitgenossen, -innen. :-)

    Hallo Karlheinz,
    das war Bayerisch für Insider

  5. #34
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Die Thaiyerinnen

    Hallo Michael,
    'Quiddje' kann man mit 'ein nicht Hamburger' uebersetzen, also ein Zugereister. Ferner bedeutet es 'Auslaender' oder 'Hochdeutscher'.

    Chock dii, hello_farang

  6. #35
    Avatar von FarangLek

    Registriert seit
    05.04.2004
    Beiträge
    1.335

    Re: Die Thaiyerinnen

    Was ist denn ein "Tquolk" ?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234