Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Die Spinnen, die Holländer

Erstellt von KraphPhom, 02.06.2006, 16:19 Uhr · 47 Antworten · 1.849 Aufrufe

  1. #31
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    @ Connie
    das sind die welche auf kleine Jungs stehen (Knabenliebe)
    war im Altertum mal weit verbreitet
    kannst im Wikipedia nachsehen

    Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von ConnieNL

    Registriert seit
    29.03.2005
    Beiträge
    547

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Oh danke das wuste ich nicht.

  4. #33
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    keine Ursache,stets zu Diensten :-)


    Liebe Gruesse
    der
    Lothar aus Lembeck

  5. #34
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Nun, dann sollte ein (anderer persönlicher) von seiner Meinung/Einstellung abweichender Weg die Unklarheiten zu beseitigen, auch als solcher (an)erkannt werden.
    Das ist richtig, kann aber nur funktionieren, wenn es den kleingedruckten gemeinsamen Nenner gibt. Denn zumindest muss ja erkennbar sein, dass ein Weg stattfindet. Dies ist aber nur auf der Basis des "gemeinsamen Nenners" möglich.
    Einfach mal auf Verdacht tolerieren hat uns dahin gebracht wo wir gesellschaftlich stehen. Sieht nicht erfolgversprechend aus.

  6. #35
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Zitat Zitat von mipooh",p="353003
    Sieht nicht erfolgversprechend aus.
    Also, was schlägst du vor bzw. was wäre erfolgsversprechender?
    (kann auch theoretisch-verständlich sein :-))

  7. #36
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Also, was schlägst du vor bzw. was wäre erfolgsversprechender?
    Ich habe dazu keinen realistischen Vorschlag, der mir umsetzbar erscheint. Dazu gibt es zu viele Menschen und zu unterschiedliche Interessenslagen. Allgemeine Besinnung auf Grundwerte wäre nicht verkehrt, um mal auf den gemeinsamen Nenner zurückzukommen. Nur wer will das schon. So kurz vor der Fußball-WM... oder sonstigen Kicks, die davon abhalten mal in Ruhe nachzudenken...

  8. #37
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    [quote="mipooh",p="353017"]
    Allgemeine Besinnung auf Grundwerte wäre nicht verkehrt,
    Das wäre schon mal ein Anfang.
    Aber welche sollen wir nehmen?
    Ich meine, schon da ist der Interpretationsspielraum relativ groß...

  9. #38
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    [quote="phimax",p="353227"]
    Zitat Zitat von mipooh",p="353017
    Allgemeine Besinnung auf Grundwerte wäre nicht verkehrt,
    Aber welche sollen wir nehmen?
    Hinsichtlich Kinder ganz einfach. Diese sind auf den Schutz durch Erwachsene angewiesen.

  10. #39
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Aber welche sollen wir nehmen?
    Nach meinen Beobachtungen ist es da egal mit welchen man anfängt, wichtiger scheint mir, dass man nicht zu früh damit wieder aufhört...
    Die Besinnung auf Grundwerte allein führt zu einer Reorganisation des Einzelnen, die sich harmonisierend auf die Persönlichkeit und somit auf die Gesellschaft auswirkt.
    Früher nannte man dies Religion, aber damit muss man heute niemandem kommen... dazu halten sich Menschen für zu klug
    Schliesslich hat man ihnen kurz nach der Nichtexistenz des Christkinds die Nichtexistenz eines ominösen Gottes bewiesen... dass sie an beides ganz kurz davor geglaubt hatten, obwohl es auch vorher eher leicht schwachsinnig war, spielt dabei keine Rolle mehr. Leider hat man versäumt, ihnen all die anderen Ungereimtheiten aufzuzählen und somit wurde mit der Aufklärung durch Dritte zu früh aufgehört. Das muss eben jeder selber nachholen... Da wäre noch die Nichtexistenz von Ländern und Grenzen, Klugen und Dummen, fleißigen Deutschen und faulen Negerlein.. sollte für den Anfang mal genügen..., würde schon eine Menge verändern...

  11. #40
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Die Spinnen, die Holländer

    Zitat Zitat von mipooh",p="353233
    ...somit wurde mit der Aufklärung durch Dritte zu früh aufgehört.
    Das verstehe ich nicht.
    Falls es keine Umstände macht...
    ...Danke.

    die Nichtexistenz von Ländern und Grenzen, Klugen und Dummen,
    fleißigen Deutschen und faulen Negerlein..
    Letzteres sind Vorurteile, keine Frage.
    Ersteres...
    ...ich habe ebenfalls etliche Jahre in der Pfelge gearbeitet.
    Da wurde bspw. sehr wohl ein Unterschied zw. gesund und krank gemacht.
    Zugegeben, der Unterschied war mitunter marginal, aber es war ein Unterschied.
    War das bei euch nicht so?

    Soll also heißen, du tendierst (rein theoretisch) zu:
    Alle/alles sind/ist gleich?

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Acht Holländer randalieren im Flugzeug...
    Von Andichan im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.10, 09:44
  2. Drogen und Spinnen
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.09, 13:53
  3. spinnen in Ban Tham
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.05.07, 07:59
  4. Spinnen die jetzt beim Generalkonsulat?
    Von Stefan59 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.02.07, 16:57