Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

Erstellt von hello_farang, 21.11.2008, 15:02 Uhr · 26 Antworten · 2.818 Aufrufe

  1. #1
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Hallo zusammen,
    habe eine autotechnische Frage.

    Fahrzeug ist ein Mitsubishi L200 Pickup mit Doppelkabine. Ich denke, die aktuellste Ausgabe. Grauimport aus Dubai. So einer, bloss in weiss:

    Quelle: allcarnews.com

    Fuer Dubai wurde in dem Fahrzeug ein akustisches Warnsystem installiert. Wenn man schneller als 120 km/h faehrt, ertoent ein Piepen wie bei meinem verdammten Wecker jeden Morgen. Das hoert auch nicht mehr auf, bis man wieder unter 120 km/h ist. Der Wagen rennt locker 200 km/h - kein Problem. Aber eben nur unter diesem nervenden Gepiepe.

    Der Schrauber des Wagens hat keinen Plan mehr, wie er das abgestellt bekommt.

    Hat jemand ne Idee? Den Problembaeren einkreisen duerfte schon helfen.

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Das ist nicht der Freitagsthreat! ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Das Verhalten solcher Warnsysteme....Programmierung von Lüftungsklappen und Fensterhebern...automatisches verschließen der Türen bei einer bestimmten Geschwindigkeit usw. wird doch heute alles über einen Diagnoseanschluss ausgelesen und programmiert...so ist es selbst bei meinem kleinen Fabia.
    Da muss die Werkstatt schon über die entsprechenden Geräte / Programme verfügen, sonst wirds schwierig.

    Meine Meinung

    Kuki

  4. #3
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    hast Du denn ne ahnung wo der Piepmatz sitzt?
    vielleicht kann man ja ein Kabel abklemmen, oder darf man in VAE nur max 120km/h fahren?

  5. #4
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    frag mal die Leute im www.motortalk.de .
    Gibt dort einige Groessen .

    beerchang

  6. #5
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Zitat Zitat von lufthans",p="657563
    (..)oder darf man in VAE nur max 120km/h fahren?
    Ist denke ich wie in Saudi-Arabien, Höchstgeschwindigkeit 120km/h und da sie dort sehr streng strafen (24 Stunden Knast) gibt es diese Warnsignale im Auto. Ist im Übrigen auch interessant... wenn man als Ausländer in einen Unfall verwickelt ist hat man immer Schuld, denn wäre man nicht in das Land gekommen, wäre es logischerweise auch nicht zum Unfall gekommen ;-D

    @hello_farang
    Würde mal direkt bei Mitsubishi nachfragen, die müssen es doch wissen. Wird aber sicher nur so laufen wie Kuki schon geschrieben hat.

    SG,
    Christian

  7. #6
    Avatar von beerchang

    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    979

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen


  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    ganz simpel :-), das piepelement finden meist ein piezoelement. den seitenschneider zur hand nehmen, knips und ex ......... ruhe iss.

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Ich hab selbst schon für den Mitsubishi Colt jahrelang Steuergerätesoftware geschrieben, deshalb gibts aus meiner Sicht nur die untenstehende Lösung.

    Es ist so, daß es beinahe für jeden Fahrzeugtyp eine andere Software- und Hardwarearchitektur von den unterschiedlichsten Lieferenten gibt. Denke mal, für den Pickup kommts direkt von MELCO, einer Konzerntochter.

    Bei manchen sitzt der Buzzer(Summer) direkt im Steuergerät, bei anderen im externen Display oder direkt im Tacho. Die Entscheidung, ob der Buzzer angesteuert wird, kann von den unterschiedlichsten Steuergeräten über das CAN-Netzwerk kommen. Den Buzzer auszulöten ist die denkbar schlechteste Lösung, da Warnungen angefangen von einer nicht ganz geschlossenen Tür, über Sicherheitsgurteinrastung bis zu schwerwiegenden Störungen der Motors oder des ESP/ABS über den Buzzer angezeigt werden können.

    Die einzige Lösung ist, in eine authorisierte Mitsubishi Werkstatt zu fahren und über die OBD Diagnose die Funktion im Festwertspeicher direkt zu deaktivieren oder den Ländercode im Parameter-/Variantencoding zu ändern. Sollte eine Sache von 5 Minuten sein.

    resci

  10. #9
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Zitat Zitat von wingman",p="657592
    ganz simpel :-), das piepelement finden meist ein piezoelement. den seitenschneider zur hand nehmen, knips und ex ......... ruhe iss.
    So einfach wenns wär!

    Simpel ist das eben nicht, in neueren Fahrzeugen wird zusätzlich eine kontinuierliche Komponenteneigendiagnose, unter anderem auch des Buzzers, durchgeführt. Somit gibts beim Abzwicken konstante Fehlereinträge in das zentrale Steuergerät und du hast dann dauernd irgendwelche Warnlampen an. Vergiß es, an den heutigen System noch selbst Hand anzulegen, wenn du keine Fachkenntniss hast, das kann auch mal ins Auge gehen.

    resci

  11. #10
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: An die Schrauber: Frage zum Tachopiepen

    Also die Toene kommen auf der selben Richtung (dem selben versteckten Lautsprecher), aus dem auf so lustige Auffordrungen wie "Anschnallen!" oder "Tuer zumachen!" erschallen.

    Kabel durchtrennen geht nicht (war natuerlich auch meine erste Idee als Grobmotoriker ), aber es fahren ab und zu Kinder mit. Die Tuerwarnung und die Anschnallhilfe muessen also bleiben.

    Danke erstmal soweit in die Runde!

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Hab die Frage auch mal nebenan in einem L200-Forum gestellt. Vielleicht faellt denen ja auch noch was ein.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ko Tao
    Von evilroot im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.11, 14:43
  2. Klo Frage
    Von Denisss im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.08, 08:23
  3. frage zu PN
    Von ryu im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.05, 10:54
  4. Ne Frage
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 22:50
  5. Frage
    Von Malivan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:49