Seite 27 von 29 ErsteErste ... 172526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 281

Die LINKE ist gegründet

Erstellt von Paddy, 16.06.2007, 16:48 Uhr · 280 Antworten · 10.381 Aufrufe

  1. #261
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Dieter1",p="494216
    Nach knapp 260 Posts ist das einzige Argument pro LINKS die Tatsache, dass Paddy da jetzt Mitglied ist und das alleine ueberzeugt mich ueberhaupt nicht von der Sache :-) .
    Frust- und Protestpartei halt. Nennenswert in den Westen werden sie es sowieso nicht schaffen. Die Grabenkaempfe zwischen den zwei Parteiteilen werden auch nicht lange auf sich warten lassen.

    Ich denke, der Zusammenschluss zur LINKEN ist gut fuer Deutschland weil die jetzt erst mal mit sich selbst beschaeftigt sind und keinen Schaden anrichten aussser bei sich selbst.

    Da es mit D aufwaerts geht sinkt das Potential sowieso.

    Sioux

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Sioux",p="494233
    Da es mit D aufwaerts geht sinkt das Potential sowieso.
    Was meinst Du mit aufwärts? Rente mit 78? Und vorher 25 Jahre Hartz4 mit anschliessender Sozialrente?

    Dass demnächst, nach der angekündigten Strompreiserhöhung von bis zu 35%, bei Millionen das Licht ausgeht? Dass viele Kleinbetriebe deshalb zumachen werden und ihre Inhaber Hartz4 beantragen müssen? Dass Telekommitarbeiter demnächst für weniger Geld länger arbeiten dürfen und beim nächsten Managementversagen auch auf der Strasse stehen? Dass Du Dir mit deren Volksaktie demächst noch den Hintern abputzen kannst?

    Oder was sonst, was von Dauer wäre?

  4. #263
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Paddy, wenn Du den Mitgliedsbeitrag noch nicht entrichtet hast, kommste aus der Geschichte nochmal problemlos wieder raus :P .

  5. #264
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Dieter1",p="494243
    Paddy, wenn Du den Mitgliedsbeitrag noch nicht entrichtet hast, kommste aus der Geschichte nochmal problemlos wieder raus :P .
    Ich habe erstmal ein halbes Jahr "Probeabo" für 6 Euro gebucht.

    Bevor ich mich endgültig entscheide, muss ich erstmal prüfen.
    Andere treffen ihre Entscheidungen ja aus ihrer Unterhose heraus. Das liegt mit nicht so.

    Übrigens gibt's für die 6 Euro noch ein paar rote Socken.
    Berücksichtigt man den Sammlerwert, scheint mir das zumindest ein gutes Geschäft zu sein. ;-D

  6. #265
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Ich lasse mich überraschen wieviel Linkspartei nach einiger Zeit von ihr übrigbleibt.
    Sind sie ersteinmal etabliert zeigt sich ihr wahres Gesicht.
    Ich stehe bei der nächsten Wahl vor einem grossen Problem, wen sollte ich wählen können?
    Die SPD hat ihren sozialdemokratischen Pfad schon lange verlassen, Gelb steht für Wendehals, Grün für Unfähigkeit, Schwarz habe ich noch nie gewählt.
    Hmmm.......Donald Duck for President?

  7. #266
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von wingman",p="494263
    Ich lasse mich überraschen wieviel Linkspartei nach einiger Zeit von ihr übrigbleibt.
    Sind sie ersteinmal etabliert zeigt sich ihr wahres Gesicht.
    Was erwartest Du denn, Wingman?

    Egal wer regiert. Das Kapital und die Grosskonzerne werden faktisch immer regieren. Man hat sie bereits zu mächtig werden lassen. Bei den Linken werden sie vielleicht nur "mitregieren". Aber faule Kompromisse werden auch die machen müssen.

    Sowieso vorausgesetzt, die Menschen begreifen mal und wählen sie überhaupt in ausreichender Zahl. Doch am Verstand der Massen zweifel ich zudem.

    Ich sehe die Linke eher als lästigen Stachel im Fleisch dieser skrupellosen, materialistischen, mafiosen Ausbeuter. Das wird sie evtl. etwas ausbremsen und ärgern. Aber zu stoppen sind sie nie mehr. Die Hydra hat bereits zu viele Köpfe.

    Einen Trost haben wir. Das dadurch forcierte, absolute (Umwelt)chaos werden wir knapp nicht mehr erleben.

    Träumt weiter, ihr Lieben. Es ist angenehmer als das Erwachen.

  8. #267
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Ich habe mir jetzt doch mal einen Teil der programmatischen Eckpunkte dieser Partei angetan, den wirtschaftlichen. Nun gut, zur Wirtschaftsordnung hält man sich da etwas vage und bedeckt, von Sozialismus kann ich da nichts lesen. Sonderlich mittelstandsfreundlich, wie von Paddy behauptet klingt das aber auch nicht, dafür heißt es aber:
    Veräußerungsgewinne beim Verkauf von Wertpapieren und Immobilien wollen wir ohne Spekulationsfristen besteuern. Der Spitzensteuersatz der Einkommenssteuer soll auf mindestens 50 Prozent angehoben werden.
    Ersteres führt für Wertpapiere bereits die jetzige Regierung ein, letzteres trifft den Mittelstand genauso wie auch viele unverheiratete Facharbeiter.

    Ansonsten klingt das wirtschaftspolitische Programm eher grün als rot.

  9. #268
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von wingman",p="494263
    Grün für Unfähigkeit,
    Wie kommst du denn zu so einer Einschaetzung.
    In den letzten beiden Legislaturperioden waren die gruenen Minister die Leistungstraeger.

    Vergleich nur mal Gabriel und Trittin oder Seehover mit Kuenast. Dann sprechen wir mal ueber Unfaehigkeit.

    Sioux

  10. #269
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Dachte ich mir doch, dass da weiterhin nichts an Argumenten kommt. Daher klarer Punktsieg für die wirtschaftsliberale Seite gegenüber den Sozialisten. Aber wir sind ja wenigstens so human und lassen euch eure Meinung frei verkünden und füttern euch auch noch durch. Das ist eben eine der Stärken dieses Systems.

  11. #270
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die LINKE ist gegründet

    um den ganzen filz aus dem system zu bekommen wäre ein kompletter austausch aller politiker notwendig.
    filz und korruption seilschaften aufgebaut in vielen jahren der alten parteien.
    das sich das nicht realisieren lässt muss man halt mit kompromissen weiter leben.
    mal sehen was die linke bringt, die CDU wettert schon mal ordentlich, hat sie doch schon angst von rot rot grün abgesägt zu werden...........

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 00:14
  2. FCN-Fanclub in Thailand gegründet
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.06, 00:11