Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 281

Die LINKE ist gegründet

Erstellt von Paddy, 16.06.2007, 16:48 Uhr · 280 Antworten · 10.402 Aufrufe

  1. #121
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="493876
    http://www.blog.rebellog.com/975/975-04.htm
    Nun postet Du den gleichen Schwachsinn auch noch zweimal, weil Du argumentaiv nackt dastehst.

    Darf ich Dich als Threadstarter darum bitten, Dich in meinem Thread wenigstens an die Regeln zu halten?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Wer auf die dummdreisten Lügen und den plumpen Populismus dieser "Sozialisten" reinfällt, dem ist tatsächlich nicht zu helfen.

    40 Jahre Sozialismus in der DDR, war das noch nicht genug ?

  4. #123
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Die "Linke" ist der beste Wahlhelfer der Rechten :-) .

  5. #124
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Dieter1",p="493897
    Die "Linke" ist der beste Wahlhelfer der Rechten :-) .
    Und Gysi, Bisky und Co. erzählen natürlich, "das mit der DDR war ja garnicht der richtige Sozialismus", beim nächsten Mal machen wir ja alles viel besser, und genau das erzählen die Rechtsradikalen auch.

    Sowohl Linksradikal als auch Rechtsradikal: Es darf kein "nächstes Mal" geben.

  6. #125
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Paddy",p="493858
    Der heutige Sozialismus ist ein demokratischer, marktwirtschaftlich orientierter Sozialismus.
    Da würde ich gerne mehr drüber hören, wie man sich das vorstellt, denn irgendwie schließen sich doch Sozialismus und Marktwirtschaft aus.

  7. #126
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Lamai",p="493901
    Zitat Zitat von Dieter1",p="493897
    Die "Linke" ist der beste Wahlhelfer der Rechten :-) .
    Und Gysi, Bisky und Co. erzählen natürlich, "das mit der DDR war ja garnicht der richtige Sozialismus", beim nächsten Mal machen wir ja alles viel besser, und genau das erzählen die Rechtsradikalen auch.

    Sowohl Linksradikal als auch Rechtsradikal: Es darf kein "nächstes Mal" geben.
    Bereits der Spruch von Dieter1 zeigt nur, daß er nichts von Politik versteht. Gäbe es keine Linke, wären alle Unzufriedenen in diesem Land längst Wähler der Recht5extremen und die gesamtdeutsche Vergangenheit hätte uns schon wieder eingeholt.

    Im Übrigen war die PDS (die es nun nicht mehr gibt)die einzige Partei, die nach dem Zusammenbruch der DDR eine ausführliche Vergangenheitsbewältigung betrieben hat.

    Die Blockparteien, die von CDU und FDP übernommen wurden, waren genauso verantwortlich und haben damals alles unterstützt, aber nicht mal im Ansatz wurde hier Vergangenheitsbewältigung geleistet.

    Das gleiche betrifft die CDU, die nach dem Zusammenbruch des dritten Reichs jede Menge ehemaliger ..... assimiliert hatte. Bis heute hat dieses Gedankengut in dieser Partei in Hinterzimmern Bestand. Erst unlängst bewies dies der badenwürtenbergische Ministerpräsident Öttinger, indem er Filbinger posthum zum Wiederstandskämpfer machte. Verlogener geht's kaum noch.

    Es gehört zudem eine unglaubliche Wessiarroganz dazu, mit dem Finger auf die Ossis zu zeigen. Es ist gesamtdeutsche Schuld, daß Ostdeutschland gezwungenermassen von der Sowjetunion gesteuert (regiert) wurde und natürlich hat die Masse sich deshalb angepasst.

    Das haben auch fast alle Deutschen im dritten Reich getan und das hätten die Wessis ohne Unterschied getan, wären sie auch in dieser Situation gewesen.

    Die meisten sind nun mal Lemminge und das äussert sich auch in den von mir kritisierten Äusserungen, die lediglich aus nachgeplapperten Phrasen der vom Grosskapital gesteuerten
    Medien und politischen Gegnern bestehen.

    Heute ist der 17. Juni. An diesem Jahrestag, vor 54 Jahren, demontrierten in der DDR mehr als eine Million Menschen für Demokratie und Freiheit und wurden dabei von russischen Panzern überrollt. Die gleichen Menschen haben später in der Mehrheit SED und Blockparteien unterstützt - mangels Alternative.

    Der Kommunismus und der Sozialismus vergangener Zeiten ist längst begraben. Nun steigen vermehrt im Westen aufgewachsene Demokraten ein und begründen, zusammen mit ehemaligen DDR-Vertretern, eine neue Partei, die den Versuch unternimmt, die Zerstörung der sozialen Marktwirtschaft zu verhindern. Gewählt werden sie zudem von vielen Millionen Bürgern, die niemals etwas mit dem Kommunismus zu tun hatten.

    Die wahren Feinde der Demokratie sind diejenigen, die die westliche Errungenschaft der sozialen Marktwirtschaft inzwischen bis zur Unkenntnis verstümmelt haben. Menschen mit niedrigem Einkommen haben inzwischen die schlechteste Rentenerwartung aller Industriestaaten (Aussage der OECD).

    Das wahre Übel dieser Welt ist George Bush und Haliburton und diejenigen, die diese bei ihrem verlogenen Kriegen um Rohstoffe, Wasser und Energie "moralisch" und Tatkräftig unterstützen und dabei den Tod Millionen Unschuldiger Menschen locker in Kauf nehmen.

    Die einzige deutsche demokratische Partei, die sich davon distanziert und sich an keiner Unterstützung beteiligt, ist DIE LINKE.

    Es wird höchste Zeit, daß die nationalen Energiequellen, die Telekommunikation und die Energienetze vergesellschaftet werden. Sonst kommen wir noch dahin, daß die Ausgebeuteten des Raubtierkapitalismus nur noch einmal pro Woche telefonieren oder fernsehen können und ihre Wäsche demnächst wieder mit der Hand waschen. Die nächsten Strompreiserhöhungen bis zu 35 % stehen kurz bevor.

    Packen wir's an, demokratisch durch Wahlen und in der Auseinandersetzung mit Argumenten.

    Wo bleiben denn die Euren?

  8. #127
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Chak3",p="493928
    Zitat Zitat von Paddy",p="493858
    Der heutige Sozialismus ist ein demokratischer, marktwirtschaftlich orientierter Sozialismus.
    Da würde ich gerne mehr drüber hören, wie man sich das vorstellt, denn irgendwie schließen sich doch Sozialismus und Marktwirtschaft aus.
    "Wir werden daran zu arbeiten haben, Konzepte weiterzuentwickeln von der Regulierung der Wechselkurse, von der Kontrolle des Kapitalverkehrs, von der Austrocknung der Steueroasen. Es gibt ja unendlich viele Angebote der Linken bis hin zur Tobin-Steuer."

    Kannst Du gern detailierter lesen

  9. #128
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Paddy",p="493933

    "Wir werden daran zu arbeiten haben, Konzepte weiterzuentwickeln von der Regulierung der Wechselkurse, von der Kontrolle des Kapitalverkehrs, von der Austrocknung der Steueroasen. Es gibt ja unendlich viele Angebote der Linken bis hin zur Tobin-Steuer."
    Das hat noch nicht viel mit Sozialismus zu tun. Willst du dich um eine selbst formulierte Antwort drücken?

    Ich werde jedenfalls mich nicht stundenlang durch diese Website lesen. Ich habe dir eine einfache Frage gestellt, da kannst du mir doch wohl eine Antwort geben. Sonst muss ich davon ausgehen, dass du diesen Widerspruch auch nicht erklären kannst.

  10. #129
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Zitat Zitat von Chak3",p="493938
    Zitat Zitat von Paddy",p="493933

    "Wir werden daran zu arbeiten haben, Konzepte weiterzuentwickeln von der Regulierung der Wechselkurse, von der Kontrolle des Kapitalverkehrs, von der Austrocknung der Steueroasen. Es gibt ja unendlich viele Angebote der Linken bis hin zur Tobin-Steuer."
    Das hat noch nicht viel mit Sozialismus zu tun. Willst du dich um eine selbst formulierte Antwort drücken?

    Ich werde jedenfalls mich nicht stundenlang durch diese Website lesen. Ich habe dir eine einfache Frage gestellt, da kannst du mir doch wohl eine Antwort geben. Sonst muss ich davon ausgehen, dass du diesen Widerspruch auch nicht erklären kannst.
    Erklär Du mir doch erst mal den angeblichen Widerspruch. Haben die Sozis nicht auch mal soziale Marktwirtschaft betrieben?

    Zudem bin ich nicht das Sprachrohr der Partei und wenn Du zu faul bist, deren Programme zu lesen, dann wüsste ich nicht, worüber ich mit Dir diskutieren könnte.

    Das Ahlener Programm der CDU unter Adenauer kennst Du wohl auch nicht. ;-D

  11. #130
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Die LINKE ist gegründet

    Für mich ist DIE LINKE das genaue Gegenstück zur F.D.P.
    Das Progamm der einen ist "Wir wollen euch kein Geld abgeben."
    Das der neuen Partei ist im Grunde "Wir wollen an euer Geld."
    So erscheint es mir bei aller Verschleierung jedenfalls.
    Höhere, idealistische Werte sind in Teilen der Basis der anderen drei Parteien jedenfalls tief verwurzelt.

Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.05.07, 00:14
  2. FCN-Fanclub in Thailand gegründet
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.12.06, 00:11