Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

Die Bundeswehr und alles was dazu gehört

Erstellt von wingman, 30.03.2016, 21:58 Uhr · 58 Antworten · 3.856 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ich habe jeden Tag gezählt und finde es gut, daß schon mein Ältester nicht mehr mußte.
    Hey, ich hab sogar verlängert Von W10 auf W12. Ein Haufen Kaffee und einen 20km Marsch später war ich um einige Tausend (ich glaub pro Monat waren das knapp 2000) DM reicher. Quasi fürs Nixtun bezahlt und dazu noch einen Pommesstrich bekommen. Einfacher konnte man Geld damals nicht verdienen

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.990
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Hey, ich hab sogar verlängert Von W10 auf W12. Ein Haufen Kaffee und einen 20km Marsch später war ich um einige Tausend (ich glaub pro Monat waren das knapp 2000) DM reicher. Quasi fürs Nixtun bezahlt und dazu noch einen Pommesstrich bekommen. Einfacher konnte man Geld damals nicht verdienen
    Mir ging es ähnlich.

    Nachdem meine Einberufung nicht vermeidbar war, hatte ich Z 2 gemacht.
    Dies hatte ein wesentlich höheres Salär zur Folge, welches durch meine Meldung nach GB (hierfür wurde am "schwarzen Brett" geworben .....) noch einmal enorm angehoben wurde.

    Durch einen Trick erreichte ich sogar noch die Zulassung zur LKW-Fahrschule - was will man mehr ?

    Ich habe das Beste daraus gemacht

  4. #23
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    12 Jahre, Luftwaffe, Major, Oberstleutnant der Reserve. Bin damals auch hin, weil die Perspektive LKW Führerschein etc. gelockt hat, ich war halt jung. Dann verlängert, Studium etc. Das normale Programm halt. Etwas bereut? Im großen und ganzen nichts.

  5. #24
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.504

  6. #25
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    40 Jahre gedient,Rentner.

  7. #26
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.990
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    40 Jahre gedient,Rentner.


    So wird es einigen hier gehen - mir auch !


    Ich selbst bin seinerzeit als OA eingestellt worden .......
    und auch nach 2 Jahren wieder als OG OA abgegangen.

    Nie einen Lehrgang absolviert und einfach nicht, wie eigentlich erwartet verlängert.

  8. #27
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.990
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    12 Jahre, Luftwaffe, Major, Oberstleutnant der Reserve. Bin damals auch hin, weil die Perspektive LKW Führerschein etc. gelockt hat, ich war halt jung. Dann verlängert, Studium etc. Das normale Programm halt. Etwas bereut? Im großen und ganzen nichts.
    Meine LKW-Fahrerlaubnis ist nach Erreichen meines 50.Lebensjahres erloschen; ich habe einfach die geforderten Arztscheine usw. nicht geliefert und das Ding ist somit nicht verlängert worden.

    Mit meinem "alten 3er" kann ich ohnehin bis 7,5 to. fahren - das reicht mir.

  9. #28
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen


    So wird es einigen hier gehen - mir auch !
    Wenn es nur 40 Jahre wären, die ich zu dienen hätte wäre ich überglücklich. Das hiesse dann Rente mit 56. Damit könnte ich leben Es werden aber wohl eher 45-55 Jahre je nachdem was sich unsere oberen Damen und Herren noch so einfallen lassen.

  10. #29
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.676
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Wenn es nur 40 Jahre wären, die ich zu dienen hätte wäre ich überglücklich. Das hiesse dann Rente mit 56. Damit könnte ich leben Es werden aber wohl eher 45-55 Jahre je nachdem was sich unsere oberen Damen und Herren noch so einfallen lassen.
    Wenn ich an die Erfahrungen meiner 548 Tage Wehrpflicht zurückdenke, wäre ausgehend von einer Lebensarbeitsleistung der Zettler und Berufssoldaten meistens ein Rentenbeginn ab frühestens 80 Jahren eher angebracht!

  11. #30
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wenn ich an die Erfahrungen meiner 548 Tage Wehrpflicht zurückdenke, wäre ausgehend von einer Lebensarbeitsleistung der Zettler und Berufssoldaten meistens ein Rentenbeginn ab frühestens 80 Jahren eher angebracht!
    Hehe, der war gut Ja, kann ich bestätigen, mit Arbeiten in der freien Wirtschaft ist das nicht zu vergleichen. Allerdings muss ich auch sagen, das ich mit denjenigen die im Ausland eingesetzt werden im Leben nicht freiwillig tauschen möchte. Aber die Kohle muss wohl passen, sonst würde ja niemand freiwillig da hingehen.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam ) 2
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.12.15, 12:29
  2. Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 25.05.14, 18:42
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.09.06, 15:47
  4. An den Visitor und Alle, die es interressiert!
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 04:23
  5. Mein Leben in Bangkok ( und wie es dazu kam )
    Von Hannah im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.09.01, 23:54