Seite 97 von 121 ErsteErste ... 47879596979899107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 1202

Die Börsen beben weltweit

Erstellt von antibes, 10.08.2007, 16:49 Uhr · 1.201 Antworten · 48.870 Aufrufe

  1. #961
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Die Börsen beben weltweit

    danke :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #962
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von HPollmeier",p="664246
    1. Die Arbeitslosenzahlen werden weltweit ungeahnte Dimensionen erreichen.
    2. die Löhne werden auf ein noch nie da gewesenes Minimum sinken.
    5. Die Gefahr von Bürgerkriegen steigt weltweit dramatisch an.
    6. Die herrschende Elite wird gezwungen, zu ihrem eigenen Schutz Privatarmeen zu unterhalten.
    7. Um ihre Herrschaft zu sichern werden diese Eliten frühzeitig dentotalen Überwachungsstaat schaffen, eine weltweite Diktatur einführen.
    8. Die ergebenen Handlanger dieses Geldadels sind korrupte Politiker.
    10. Zum Zweck der Machterhaltung wird man die Weltbevölkerung auf ein Minimum reduzieren.

    Gruss
    HPollmeier
    Koennte auf Thailand Heutte und Morgen zutreffen.
    Liest sich ja alles sehr grausam,hoffentlich geht vorher die Welt unter!

  4. #963
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von HPollmeier",p="664246
    "Von Weizsäcker sagte in seinem letzten großen Werk ´Der bedrohte Frieden´ 1983 Hanser-Verlag, innerhalb weniger Jahre den Niedergang des Sowjet Kommunismus voraus (er wurde ausgelacht).
    Seine Prognose, auf welches Niveau der Lohn,- Gehaltsabhängige zurückfallen würde, wenn der Kommunismus nicht mehr existiert, war schockierend.
    Weizsäcker beschreibt die Auswirkungen einer dann einsetzenden Globalisierung, (obwohl es damals dieses Wort noch nicht gab) so wie er sie erwartete.
    Bemerkenswert was Weizsäcker damals verfasste.

  5. #964
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Alles halb so wild ist nur die uebliche deutsche Schwarzmalerei oder German Angst...

  6. #965
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Die Börsen beben weltweit

    ich sehe das alles relativ gelassen, beeinflussen kann ich das ganze eh nicht.
    sicherlich werden die arbeitslosenzahlen 2009 deutlich ansteigen.
    vw hat passenderweise die automobilpreise zur krise erhöht :-).
    da kann man nur schmunzeln. so schlimm kann es dann für den konzern wieder nicht sein.
    ich betrachte die gesamte krise als hausgemachte situation. zahlen muss das ganze der steuerzahler weltweit.

  7. #966
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: Die Börsen beben weltweit

    vw hat passenderweise die automobilpreise zur krise erhöht .
    hocken wohl Thailänder im Vorstand


  8. #967
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Die Börsen beben weltweit

    also jeder der nur ein wenige verstand hat weiss, dass so gut wie kein staat der in den letzten jahren kraeftig schulden gemacht hat und immer noch macht, so wie deutschland, die usa oder viele andere G20 laender jemals diese wird zurueckzahlen koennen.

    im gegenteil, die schulden werden immer weiter steigen.

    da muss irgendwann was kommen. was weiss ich selber nicht und ob es jetzt soweit ist und losgeht weiss ich auch nicht. es kann ja sein, dass man den gau noch mal 20 jahre aufschieben kann, oder auch nur 5, 10 oder vielleicht sogar 50.

    aber so blauaeugig zu sein und zu sagen: das kriegen wir schon hin bzw. das wird schon kann doch nur jemand, dem dieser sachverhalt nicht ganz klar ist bzw. der von wirtschaft keine ahnung hat. wie oft hiess es in den 90ern: ab dann und dann haben wir einen ausgeglichenen haushalt...
    NIE ist diese vorhersage eingetroffen. und in D oder USA wird sie das auch in den naechsten 20 jahren nicht.

    dass muss ganz zwanglaeufig irgendwann zu einer katastrophe (hoffentlich nur wirtschaftskatastrophe) fuehren.

  9. #968
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von zappalot",p="665013
    also jeder der nur ein wenige verstand hat weiss, dass so gut wie kein staat der in den letzten jahren kraeftig schulden gemacht hat und immer noch macht, so wie deutschland, die usa oder viele andere G20 laender jemals diese wird zurueckzahlen koennen.
    Das ist ein sehr komplexes Thema und nicht so einfach auf den Nenner zu bringen, die Industriestaaten haben alle sehr hohe Schulden, sind aber auch im gleichen Masse Gläubiger, eine Nullstellung aller Staatsverschuldungen wäre ein interessanter Ansatzpunkt.

    Ich hab vor ein paar Monaten einen ausführlichen Artikel darüber gelesen, finde den Link aber nicht mehr, vielleicht kann hier wer aushelfen?

  10. #969
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Thaimax",p="665016
    Zitat Zitat von zappalot",p="665013
    also jeder der nur ein wenige verstand hat weiss, dass so gut wie kein staat der in den letzten jahren kraeftig schulden gemacht hat und immer noch macht, so wie deutschland, die usa oder viele andere G20 laender jemals diese wird zurueckzahlen koennen.
    sind aber auch im gleichen Masse Gläubiger, eine Nullstellung aller Staatsverschuldungen wäre ein interessanter Ansatzpunkt.
    der link wuerde mich allerdings interessieren.

    allerdings sind sie nur sehr indirekt im gleichen masse glaeubiger. ich kann aus dem bundeshaushalt zumindest nicht auf die schnelle aehnlich hohe zinseinnahmen, die den zinsen fuer die schulden entgegenstehen, entdecken...

  11. #970
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Ist zwar jetzt nicht der Link, den ich meinte, den finde ich nichtmehr, aber eine interessante Seite, die schnell gelesen und verstanden ist:

    http://www.staatsverschuldung.de/

    Interessant auch die Aufteilung der Schulden, das Thema "gleichzeitig auch Gläubiger" ist auf rund die Hälfte der Schulden zurückzuführen, die nicht von Bankinstituten kommen, wieso diese nicht gegengerechnet werden kann man nur dann beantworten, wenn man recherchiert, wer der Nutzniesser der gegenseitigen Verschuldungen ist. Findet man den Profiteur davon hat man meistens auch den Grund für eine Regelung. (Sicherlich sind die Illuminaten darin verwickelt)

Ähnliche Themen

  1. BKK weltweit auf Platz 3
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.12, 13:49
  2. weltweit sms kostenlos versenden
    Von schauschun im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 13:47
  3. Chile Beben hat Erdachse verschoben!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:46
  4. BIER -Weltweit-
    Von ChangNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.10.09, 15:43
  5. Forscher warnen vor neuem Beben
    Von Pacifica im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 08:05