Seite 87 von 121 ErsteErste ... 3777858687888997 ... LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 1202

Die Börsen beben weltweit

Erstellt von antibes, 10.08.2007, 16:49 Uhr · 1.201 Antworten · 48.779 Aufrufe

  1. #861
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    "Seeschlacht" vor Somalia
    Inder versenken Piratenschiff

    Die Piraterie vor der somalischen Küste nimmt allmählich die Form einer Seeschlacht an. Wieder gelang es Piraten, Schiffe in ihre Gewalt zu bringen. Erstmals mussten sie auch Verluste hinnehmen...."

    http://www.n-tv.de/1055591.html

    Der internationale Handel ist gefährdet. Hohe Kosten sind mit militärischer Präsenz und den Einsätzen verbunden. Versicherungsprämien steigen, Fracht und letztlich Ware wird teurer, der Containerhandel wird sowieso auf Grund der globalen Wirtschaftskrise stark zurückgehen und all das wird widerum starke Auswirkungen auf Reedereien, Häfen und Speditionen haben.

    "Spuren der Krise
    NOL streicht 1000 Stellen

    Die Reederei Neptune Orient Lines (NOL) aus Singapur streicht wegen einem "noch nie dagewesenen" Geschäftseinbruch 1000 Stellen. Die meisten Jobs würden in Nordamerika eingespart, wo die Kosten am höchsten seien, teilte das Unternehmen mit. Insgesamt arbeiten rund 11.000 Menschen weltweit für die NOL. Diese und andere Maßnahmen seien nötig, weil im Containergeschäft ein scharfer und anhaltender Geschäftseinbruch zu erwarten sei...."

    ..weiter: http://www.n-tv.de/1055676.html

  2.  
    Anzeige
  3. #862
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Da können die Amis mit ihren Satelliten jeden Spuknapf in Afghanistan orten, aber diesem Spuk am Horn von Afrika kein Ende bereiten? Ist aber wohl nicht deren aktuelle Priorität.
    Das sind doch nur einige Verbrecher dort, sonst nix.
    gruß

  4. #863
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von KKC",p="656800
    Da können die Amis mit ihren Satelliten jeden Spuknapf in Afghanistan orten, aber diesem Spuk am Horn von Afrika kein Ende bereiten? Ist aber wohl nicht deren aktuelle Priorität.
    Das sind doch nur einige Verbrecher dort, sonst nix.
    gruß
    Verkenne mal nicht den Trend und die internationale Aufmerksamkeit die dafür wächst. Der "Sirius Star" mit 200 Mio. US$ Rohölwerten werden u.U. demnächst Kreuzfahrtschiffe folgen und das auch auf anderen Kontinenten (durch Nachahmer).

    Militärische Einsätze sind heikel, weil oft Ladung gefährdet wäre. Einen Öltanker kann man kaum angreifen wollen.

  5. #864
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Gebe ich Dir recht.
    Aber dann gilt doch erst recht, wehret den Anfängen. Oder warten da einige auf die Katastrophe, um mit der Rückendeckung der Öffentlichkeit eingreifen zu können.

    Meine Meinung; Satelliten Überwachung und jedes Schiff das näher als 500 Meter an einen Frachter oder Pasagierschiff kommt wird versenkt. Kriegsschiffe und Flugzeuge gibt es in der Region ja zuhauf.
    Das hätte sich sehr schnell rumgesprochen, und der Spuk der Warlords wäre zu Ende.
    Gruß

  6. #865
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von KKC",p="656820
    Gebe ich Dir recht.
    Aber dann gilt doch erst recht, wehret den Anfängen. Oder warten da einige auf die Katastrophe, um mit der Rückendeckung der Öffentlichkeit eingreifen zu können.

    Meine Meinung; Satelliten Überwachung und jedes Schiff das näher als 500 Meter an einen Frachter oder Pasagierschiff kommt wird versenkt. Kriegsschiffe und Flugzeuge gibt es in der Region ja zuhauf.
    Das hätte sich sehr schnell rumgesprochen, und der Spuk der Warlords wäre zu Ende.
    Gruß
    Das Thema wird sicher in der Rubrik "Internationaler Terrorismus" behandelt und entsprechend beantwortet werden.
    Andererseits können die, eigentlich unpolitischen, Terroristen sehr hohe Summen einkalkulieren, die bisher immer gezahlt wurden. Es darf eigentlich auch nicht mehr gezahlt werden.

    Rücken wir mal wieder etwas näher ans Threadthema.

    "Mittwoch, 19. November 2008
    Kreditkarten-Crunch
    BoA im Sog der Krise

    Der Chef der Bank of America hat in dramatischen Worten vor einer nächsten Welle der Finanzkrise gewarnt. "Wir als Branche könnten vor den höchsten Verlusten im Kreditkartengeschäft stehen, die wir jemals erlebt haben", sagte Kenneth Lewis am Dienstagabend...."

    http://www.n-tv.de/1055706.html

  7. #866
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Schde dass hier keiner der Speziaisten die Verluste in den einzelnen Laendern tabellarisch aufstellen kann.
    Das waere doch wae fuer die Hurrafraktion. ;-D

  8. #867
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Nun doch eine Frage.
    Seid ihr der Meinung dass Mercedes sich rechtzeitig von Daimler-Chrysler getrennt hat?

    Vorher wurde der Bedarf von Opel gegenüber der Bundesregierung bekanntgegeben. Sie benötigen 1,8 Mrd. Euro. Wäre es daher nicht sinnvoller Opel in den Konkurs zu jagen und dann für diese Summe zu kaufen?

  9. #868
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von antibes",p="656922
    Nun doch eine Frage.
    Seid ihr der Meinung dass Mercedes sich rechtzeitig von Daimler-Chrysler getrennt hat?.....

    Sie benötigen 1,8 Mrd. Euro. Wäre es daher nicht sinnvoller Opel in den Konkurs zu jagen
    und dann für diese Summe zu kaufen? ....
    moin sf,

    der kollege http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,591453,00.html wollte doch, abber nur für 1 mrd
    und gm sollte noch x 1 mrd abstandszahlung drauflegen. was der wohl mit den restlichen 200 mio wollte?
    selbstredend managerverdienst für die zündende idee

    im renten kontext wäre eher die frage zu erörtern, was wäre hätte sich die brd rechtzeitig
    vonn den n5l getrennt ;-D


  10. #869
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Die Börsen beben weltweit

    [highlight=yellow:5c701a8bb4]n5l [/highlight:5c701a8bb4]

  11. #870
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Changnam43",p="656927
    [highlight=yellow:903d5c8de1]n5l [/highlight:903d5c8de1]
    moin klaus,

    biste doch umgeben von neue 5 länder :P


Ähnliche Themen

  1. BKK weltweit auf Platz 3
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.12, 13:49
  2. weltweit sms kostenlos versenden
    Von schauschun im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 13:47
  3. Chile Beben hat Erdachse verschoben!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:46
  4. BIER -Weltweit-
    Von ChangNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.10.09, 15:43
  5. Forscher warnen vor neuem Beben
    Von Pacifica im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 08:05