Seite 73 von 121 ErsteErste ... 2363717273747583 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 1202

Die Börsen beben weltweit

Erstellt von antibes, 10.08.2007, 16:49 Uhr · 1.201 Antworten · 48.792 Aufrufe

  1. #721
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    @Lamai

    Würdest Du wirklich die Wahrheit über G.W.Bush kennen wollen, dann hättest Du nur meiner Programmempfehlung
    am 28.Oktober folgen brauchen (in der Shoutbox). "Beeing W", eine Dokumentation mit Bildern aus Bush's Leben inkl. seiner unzähligen Lügen.

    Klar war das eine Doku-Satire, aber die Bilder und seine Kommentare waren absolut echt. Wie bei Dir, konnte man Dummheit und Ironie nur schwer auseinanderhalten.

    Palin und McCain lügen übrigens auf gleiche Weise (nein, ich gehe jetzt im Börsenthread nicht weiter darauf ein). Stelle nur fest, daß dies eine republikanische Eigenschaft ist und man in dieser Partei gern einer dummen Klientel nach dem Mund redet.

    PS. Kannste bitte mal Deinen SPD-Hass aus dem Thema Bush raushalten, was auch bereits nicht zum Threadthema gehört.

    Es wird sonst völlig unübersichtlich und nicht nur verlogen. ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #722
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Donnerstag, 30. Oktober 2008
    "Extrem schwierig"Deutsche Bank im Plus

    Die Deutsche Bank schrammt im dritten Quartal nur dank der gelockerten Bilanzregeln knapp an einem Verlust vorbei. Die jüngste Verschärfung der Finanzkrise führte bei Deutschlands größtem Geldhaus zu Abschreibungen von 1,2 Mrd. Euro und erneut tiefroten Zahlen im Kerngeschäft, dem Investmentbanking. Vor Steuern blieb nur ein Gewinn von 93 Mio. Euro nach 1,4 Mrd. Euro im Vorjahr, wie die Bank mitteilte. Die Belastungen für das Institut wären ohne Anwendung der erst vor kurzem EU-weit geänderten Bilanzvorschriften fast 900 Mio. Euro höher ausgefallen.

    Vorstandschef Josef Ackermann, der die Krise bereits vor einem Jahr zu den Akten legen wollte, spricht nun von anhaltend schwierigen Geschäftsaussichten. Zur Stärkung der Kapitalbasis signalisierte der Schweizer erstmals eine Kürzung der Dividende. "Das dritte Quartal 2008 war geprägt von einer eklatanten Verschärfung der Finanzmarktkrise im September", erklärte Ackermann im Zwischenbericht. Die Verhältnisse an den Aktien- und Kreditmärkten seien auch zu Beginn des letzten Vierteljahres "extrem schwierig".

    Marktpreis adieu

    Als eine der ersten europäischen Großbanken machte die Deutsche Bank von der neuen Möglichkeit Gebrauch, bestimmte Wertpapiere und Kredite nicht mehr mit dem Marktpreis zu bewerten. Diese Papiere müssen nun nur dann wertberichtigt werden, wenn sich ein dauerhafter Ausfall abzeichnet. Damit sind die Regeln der Praxis in den USA angepasst worden. Die Finanzaufsicht BaFin erwartet hierdurch Entlastungen in den Bankbilanzen in Milliardenhöhe. Analysten hatten auf Basis der alten Bilanzierung mit einem Verlust bei der Deutschen Bank gerechnet.

    Die Deutsche Bank buchte vor allem große Kredite für Übernahmen aus dem Handelsbestand heraus und entzog sie damit einer Marktpreisbewertung. Für die milliardenschweren Finanzierungen etwa von Private-Equity-Transaktionen finden sich seit Beginn der Krise vor mehr als einem Jahr kaum noch Käufer. Dies führte regelmäßig zu massiven Abschreibungen. Bis zum dritten Quartal belaufen sich die Gesamtbelastungen mittlerweile auf 8,5 Mrd. Euro.

    Besser als die Konkurrenz

    Aber nur im ersten Quartal musste die Bank einen Verlust verschmerzen. Das kann sich im Branchenvergleich durchaus sehen lassen: Europäische Rivalen wie UBS oder Credit Suisse haben teils mit deutlich stärkeren Einbußen zu kämpfen.

    Doch auch die Deutsche Bank bekommt im Investmentbanking die Krise mit voller Wucht zu spüren. Der einstige Wachstumsmotor Nummer eins stottert: Im dritten Quartal fielen auch wegen massiver Einbußen im Eigenhandel im Investmentbanking Verluste von 789 Mio. Euro an. Das Kapitalmarktgeschäft erwirtschaftet mittlerweile weniger als ein Viertel der gesamten Quartals-Einnahmen von 4,4 Mrd. Euro - zu Boomzeiten waren es mehr als 60 Prozent.

    Der Kunde als Retter

    Angesichts der Marktturbulenzen ist das relativ stabile und weiterhin rentable Privatkundengeschäft für die Bank wieder in den Fokus gerückt. Anfang nächsten Jahres ist der Einstieg bei der Postbank geplant, mit dem sich Ackermann Zugriff auf die rund 15 Mio. Kunden der größten deutschen Filialbank sichern will.

    Zur Finanzierung der Postbank-Transaktion hatte sich die Deutsche Bank 2,2 Mrd. Euro frisches Kapital beschafft. Dadurch kletterte die Kernkapitalquote Ende September auf 10,3 Prozent von 9,3 Prozent Ende Juni. Die Kapitalausstattung gilt als komfortabel, ist aber niedriger als die von Investmentbanken wie Goldman Sachs.

    Viele Experten fordern zudem eine Bilanzverkürzung und damit einen Abbau der Verschuldung bei der Deutschen Bank. "Wir geben dem hohe Priorität, und ich bin zuversichtlich, dass wir hier schon bis Ende dieses Jahres erkennbare Fortschritte sehen werden", sagte Ackermann. Auch beim Dividendenvorschlag werde die Wahrung der Kapitalstärke angemessen berücksichtigt. In der Krise schrauben die Investoren ihre Eigenkapitalanforderungen an die Banken nach oben. Sie sehen darin einen Puffer zur Abfederung weiterer Verluste.

    http://www.n-tv.de/1045576.html

  4. #723
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Börsen beben weltweit

    [quote="Paddy",p="648309"]
    Zitat Zitat von Lamai",p="648303
    ......
    Hast Du Dir das lügen und täuschen bei Deinem Meister Bush abgeguckt? ;-D

    Nee, dat hat er frei nach F.J.Strauss losgetretner Spiegelaffaere, wo ein Redakteuer und Miteigentuemer eines kritischen, uns allen gute bekannten Magazins "Der Spiegel", 1962 in der Bundesrepublik Deutschland wegen LADNESVERRATS festgenommen und inhaftiert wurde und erst nach 103 Tage wieder auf freien Fuss gesetzt wurde!

    Entgegen einer früheren Behauptung, mit der Sache "nichts, im buchstäblichen Sinne nichts" zu tun zu haben, muss Verteidigungsminister Franz-Josef Strauß schließlich zugeben, persönlich für die Festnahme von Ahlers in Spanien gesorgt zu haben. Dieses Vorgehen "etwas außerhalb der Legalität" - so Bundesinnenminister Hermann Höcherl - führt zu einer schweren Regierungskrise.
    http://www.dhm.de/lemo/html/teilung/...elAffaere.html

    kann ja noch ein wenig blaettern... Barschel Affaere...

    "Hochsicherheitstrakt Stammheim" ... und die toten RAF Mitglieder....

  5. #724
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Paddy",p="648550
    @Lamai

    Klar war das eine Doku-Satire, aber die Bilder und seine Kommentare waren absolut echt. Wie bei Dir, konnte man Dummheit und Ironie nur schwer auseinanderhalten.
    Soso, ne "Doku-Satire" nimmst du als Beweis für irgendwelche angeblichen Lügen, die Bush erzählt haben soll. Deine totale Naivität verblüfft mich immer wieder neu...

    Ich kann per Video-Schnitt absolut jede Rede von irgendjemanden so zusammenschneiden, dass der Sinn der Rede auf einmal ein völlig anderer ist, dass ist heutzutage wirklich keine Kunst.

    Nenn doch einfach mal ein konkretes Beispiel, wo Bush gelogen haben soll....schließlich hab ich hier schon eine Untersuchung der Uni Kassel aufgeführt, wo eindeutig die Lügen der Rot/Grün-Regierung vorgeführt wurden.

    Also los jetzt @Paddy, wo sind die konkreten Belege für Bushs angebliche Lügen ?

  6. #725
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Lamai",p="648563
    Zitat Zitat von Paddy",p="648550
    @Lamai

    Klar war das eine Doku-Satire, aber die Bilder und seine Kommentare waren absolut echt. Wie bei Dir, konnte man Dummheit und Ironie nur schwer auseinanderhalten.
    Soso, ne "Doku-Satire" nimmst du als Beweis für irgendwelche angeblichen Lügen, die Bush erzählt haben soll. Deine totale Naivität verblüfft mich immer wieder neu...

    Ich kann per Video-Schnitt absolut jede Rede von irgendjemanden so zusammenschneiden, dass der Sinn der Rede auf einmal ein völlig anderer ist, dass ist heutzutage wirklich keine Kunst.

    Nenn doch einfach mal ein konkretes Beispiel, wo Bush gelogen haben soll....schließlich hab ich hier schon eine Untersuchung der Uni Kassel aufgeführt, wo eindeutig die Lügen der Rot/Grün-Regierung vorgeführt wurden.

    Also los jetzt @Paddy, wo sind die konkreten Belege für Bushs angebliche Lügen ?
    Ich weiss zwar nicht, wie Du anhand der Lügen von Rot/Grün die Glaubwürdigkeit von Bush beweisen möchtest, aber man muss ja nicht alles verstehen.

    Auch werde ich Deine Ignoranz und Faulheit nicht unterstützen und mich über unwichtiges und seit 8 Jahren nervendes noch umfangreicher informieren. Es reicht und dauert nur noch wenige Tage. Dann ist Dein Vorbild endgültig auf dem Müllhaufen der Vergangenheit, wohin er auch gehört.

  7. #726
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Lamai",p="648563
    Zitat Zitat von Paddy",p="648550
    @Lamai

    Klar war das eine Doku-Satire, aber die Bilder und seine Kommentare waren absolut echt. Wie bei Dir, konnte man Dummheit und Ironie nur schwer auseinanderhalten.
    Soso, ne "Doku-Satire" nimmst du als Beweis für irgendwelche angeblichen Lügen, die Bush erzählt haben soll. Deine totale Naivität verblüfft mich immer wieder neu...

    Ich kann per Video-Schnitt absolut jede Rede von irgendjemanden so zusammenschneiden, dass der Sinn der Rede auf einmal ein völlig anderer ist, dass ist heutzutage wirklich keine Kunst.

    Nenn doch einfach mal ein konkretes Beispiel, wo Bush gelogen haben soll....schließlich hab ich hier schon eine Untersuchung der Uni Kassel aufgeführt, wo eindeutig die Lügen der Rot/Grün-Regierung vorgeführt wurden.

    Also los jetzt @Paddy, wo sind die konkreten Belege für Bushs angebliche Lügen ?
    Die [highlight=yellow:3e8c4ce23c]935[/highlight:3e8c4ce23c] Lügen der Bush-Regierung
    US-Politiker haben es im Vorfeld des Irakkrieges mit der Wahrheit nicht so genau genommen. Eine Studie hat acht Spitzenbeamten in zwei Jahren [highlight=yellow:3e8c4ce23c]935 Lügen nachgewiesen[/highlight:3e8c4ce23c]. Angeführt wird die Liste von George W. Bush

    http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/620/154223/

  8. #727
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Paddy",p="648567
    Zitat Zitat von Lamai",p="648563
    Zitat Zitat von Paddy",p="648550
    @Lamai

    Klar war das eine Doku-Satire, aber die Bilder und seine Kommentare waren absolut echt. Wie bei Dir, konnte man Dummheit und Ironie nur schwer auseinanderhalten.
    Soso, ne "Doku-Satire" nimmst du als Beweis für irgendwelche angeblichen Lügen, die Bush erzählt haben soll. Deine totale Naivität verblüfft mich immer wieder neu...

    Ich kann per Video-Schnitt absolut jede Rede von irgendjemanden so zusammenschneiden, dass der Sinn der Rede auf einmal ein völlig anderer ist, dass ist heutzutage wirklich keine Kunst.

    Nenn doch einfach mal ein konkretes Beispiel, wo Bush gelogen haben soll....schließlich hab ich hier schon eine Untersuchung der Uni Kassel aufgeführt, wo eindeutig die Lügen der Rot/Grün-Regierung vorgeführt wurden.

    Also los jetzt @Paddy, wo sind die konkreten Belege für Bushs angebliche Lügen ?
    Ich weiss zwar nicht, wie Du anhand der Lügen von Rot/Grün die Glaubwürdigkeit von Bush beweisen möchtest, aber man muss ja nicht alles verstehen.

    Auch werde ich Deine Ignoranz und Faulheit nicht unterstützen und mich über unwichtiges und seit 8 Jahren nervendes noch umfangreicher informieren. Es reicht und dauert nur noch wenige Tage. [highlight=yellow:4bf0334dfa]Dann ist Dein Vorbild endgültig auf dem Müllhaufen der Vergangenheit, wohin er auch gehört[/highlight:4bf0334dfa].
    :bravo:

  9. #728
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Paddy",p="648567
    Ich weiss zwar nicht, wie Du anhand der Lügen von Rot/Grün die Glaubwürdigkeit von Bush beweisen möchtest, aber man muss ja nicht alles verstehen.
    Also halten wir mal fest, etwas konkretes hast du immer noch nicht vorzuweisen......und was Rot/Grün damit zu tun hat ? Vielleicht sollte man erstmal vor seiner eigenen Haustür kehren....eh man sich über irgendwelche US-Präsidenten aufregt...

    Zitat Zitat von Paddy",p="648567
    Auch werde ich Deine Ignoranz und Faulheit nicht unterstützen und mich über unwichtiges und seit 8 Jahren nervendes noch umfangreicher informieren.
    Na dann mal los, aber komm nicht wieder mit irgendeiner Satire als angeblichem Beweis...Michael Moore´s Verarschungsdoku kannste dir auch sparen, der schneidet sich seine Videos so zurecht, wie es für ihn am besten paßt....

    Es reicht und dauert nur noch wenige Tage. Dann ist Dein Vorbild endgültig auf dem Müllhaufen der Vergangenheit, wohin er auch gehört.
    Auf dem Müllhaufen, wo Schröder jetzt schon ist ?

    Aber hier (trotz Finanzkrise) noch die gute Nachricht:

    [highlight=yellow:4f57b1e41a]Dem deutschen Job-Markt geht es so gut wie seit 16 Jahren nicht mehr.[/highlight:4f57b1e41a] Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober auf 2.997.000 gesunken

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,587418,00.html

  10. #729
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Lamai",p="648586
    Aber hier (trotz Finanzkrise) noch die gute Nachricht:

    [highlight=yellow:c6c59db634]Dem deutschen Job-Markt geht es so gut wie seit 16 Jahren nicht mehr.[/highlight:c6c59db634] Die Zahl der Arbeitslosen ist im Oktober auf 2.997.000 gesunken

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,587418,00.html
    Noch besser, bald hat jeder Beschäftigte drei Jobs...

    ...und kommt damit immer noch nicht klar bzw. beantragt ergänzend ALG II.

    Übrigens kommen Auswirkungen der Finanzkrise erst 6-9 Monate später in der Wirtschaft und am Arbeitsmarkt an. Man darf gespannt sein. :-(

    PS. Nicht vergessen, daß es Annahmen gibt, die analog zu vergangenen, grossen Finanzkrisen, von bis zu 10 Jahren Dauer ausgehen.

    Die globale Krise der Automobilindustrie ist übrigens älter als die Finanzkrise, wird jedoch zusätzlich dadurch weiter befördert.

  11. #730
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Die Börsen beben weltweit

    Zitat Zitat von Lamai",p="648563
    Nenn doch einfach mal ein konkretes Beispiel, wo Bush gelogen haben soll.... ?
    Hat er laut deutsch/europ. presse wegen der MVW aber die Infos waren z.T. von 2 BND V-Maennern aus Bagdad gedeckt!

    Und immer die gleiche Leier "Oel fuer Blut"... mit was wollen die denn sonst strom erzeugen, fahren und heizen, mit Rapsoel aus gigantischen "gruenen" Monokulturen?

    Phillip Holzmann und andere deutsche Unternehmen haben fleissig die Bunker und spezial anlgen fuer Saddam gebaut, Frankriech spezial kipper (Renault) geliefert.... ich kanns nicht mehr hoeren...!

Ähnliche Themen

  1. BKK weltweit auf Platz 3
    Von Chris61 im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.12, 13:49
  2. weltweit sms kostenlos versenden
    Von schauschun im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 13:47
  3. Chile Beben hat Erdachse verschoben!
    Von Samuianer im Forum Sonstiges
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 27.03.10, 06:46
  4. BIER -Weltweit-
    Von ChangNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 15.10.09, 15:43
  5. Forscher warnen vor neuem Beben
    Von Pacifica im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 08:05