Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Deutsches Restaurant in Vientiane

Erstellt von garni1, 15.07.2007, 10:54 Uhr · 15 Antworten · 1.879 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    An sich recht einfach Dieter, Ich lebe 4 Monate in TH und dann einen Monat in D. Wenn Ich in D bin, fliege Ich von hier aus gerne nach Mittel- und Südamerika. In diesem Jahr schon in die DomRep und nach Venezuela. Jetzt bin Ich in D, und werde in der Ostsee Segeln. Wenn Ich am 19.12. wieder nach D komme, fliege Ich Mitte Januar in die Karibik zum Segeln. Hat also mit meinen Wohnorten nichts zu tun. Vor 18 jahren war Ich mit dem DDR Ausweis schon in Laos, keinerlei Touris. Jetzt gibt es schon 1 Million Touris, genau wie vor etwa 25 Jahren in TH. Heute gibt es 14 millionen Touris in TH. Viele Europäer essen auch während des urlaubs deutsch, wurde hier im Forum schon viel drüber geschrieben. In Patty gibt es etwa 20 deutsche restaurants, manche schon seit 20 Jahren. Da Ich viel unterwegs bin, Geld habe, ist es für mich schwierig Freunde zu haben, welche Unabhängig sind und auswandern wollen. Für mein Hotel habe Ich schon seit 2 Jahren einen Partner gefunden, gerade jetzt verkaufe Ich nochmals 25% an eine Frau. Mit meinem Rest verdiene Ich immer noch mehr, als Ich in TH ausgeben kann. Und Ich gebe jeden Monat etwa 100 Tausend Baht aus. Ich möchte nicht ständig an ein und dem selben Ort sein, Ich war schon in über 80 Ländern der Welt. Also suche Ich jemanden, welcher das Restaurant führen, und länger in Laos leben kann. Mit Managern habe Ich nur schlechte Erfahrungen gemacht, am besten läuft es, wenn jemand mit seinem Geld involviert ist. Das Restaurant wird BAVARIA heißen, liegt neben der Kulturhalle in Vientiane, kostet 1000 US Miete. Die Ablösung steht noch nicht definitiv fest, aus D muß ein Teil der Ausstattung gekauft und nach Laos versandt werden. Ein Kühlhaus sollte installiert werden usw. Der Umsatz zur Zeit liegt bei 8ooo U´S, die Ausgaben bei 6000 US. Also noch nicht das was mir vorschwebt. Denke mal, das man das ganze höher puschen kann. Da Ich finanziell unabhängig bin, kann Ich auch das ganze ein paar Jahre als Hobby führen. Der Partner würde eine garantierte Zahlung erhalten, Ich brauche für mich gar nichts. In der Zukunft wird dieses Restaurant der Renner, das habe Ich im Gefühl. Wenn nicht, erhält der Partner seine Einlage zurück, die würde Ich in D auf ein Sperrkonto legen. Was ich brauche, ist kein Spinner, auch kein Dummkopf, sondern einen intelligenten, vertrauensvollen Partner der sich selbständig um den Laden kümmern kann. Ich selbst bin nur aller 2 Monate da, allein schon wegen meiner Freundin dort.
    Ich denke mal Dieter, du verstehst in etwa wen ich suche uns warum. Alleine durchziehn wäre kein Problem, aber eben auch kein Leben für mich. Seit 20 Jahren betreibe Ich Hotels ohne ständig vot Ort zu sein. Mittlerweile bin Ich 49 Jahre alt, Ich werde mein Leben nicht mehr ändern. Nicht des Geldes wegen, mitnehmen kann ich es nicht!
    Gruß Matthias

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    Wenn es ein gutes Konzept gibt, dann halte ich eine kleine Investition von Seite des Partners für angemessen.

    10.000 € sind nicht viel, jedoch arbeitet man mit einer eigenen Einlage motivierter und man fühlt sich sicherlich auch zugehöriger. Eben wie ein Partner und kein Angestellter.

    Wünsche jedenfalls ein gutes Gelingen!

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    Matthias,

    stelle mir das Projekt mal per PN detailliert vor, ohne "ich habs im Gefuehl...". Im Gefuehl muss mans immer haben, das tut nix zur Sache.

    An lohnenden Investments in SOA bin ich stets interresiert.

    Gruss Dieter

  5. #14
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    Garni schrieb>Was ich brauche, ist kein Spinner, auch kein Dummkopf, sondern einen intelligenten, vertrauensvollen Partner der sich selbständig um den Laden kümmern kann. >

    Waer ich ja genau der Richtige. Aber doch nicht fuer schlappe 2000 Dollar im Monat. Da muesst ich ja Tinte gesoffen haben.

    Gerd

  6. #15
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    Zitat Zitat von Lupus",p="504904
    Wenn es ein gutes Konzept gibt, dann halte ich eine kleine Investition von Seite des Partners für angemessen.

    10.000 € sind nicht viel, jedoch arbeitet man mit einer eigenen Einlage motivierter und man fühlt sich sicherlich auch zugehöriger. Eben wie ein Partner und kein Angestellter.

    Wünsche jedenfalls ein gutes Gelingen!
    Genauso sehe ich das auch.

    @garni1 ich wäre gerne dein Partner und am Geld sollte es nicht liegen. Doch mit deinem Verständnis von Partner komme ich nicht so recht klar. Ich war bisher immer nur mir selbst verantwortlich und das lief ganz gut.
    Also brauchten wir dann noch einen Partner - der die Arbeit macht. ;-D
    Deine Idee finde ich gut und es ist jetzt auch die richtige Zeit. Allerdings bin ich nicht in Asien um deutsche Kultur aufrecht zu erhalten, oder aufzubauen. (deutschen Biergarten )

  7. #16
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Deutsches Restaurant in Vientiane

    @armin, deine Antwort gefällt mir ganz gut. Da ich aller zwei Monate für einen Monat in Vientiane bin, wäre es toll, wenn du das auch tun könntest. Es gibt nicht nur Deutsches Essen,sondern natürlich auch Lao und Thai Food.
    Ich denke mal, du sprichst ganz gut Thai, Ich spreche Thai und Lao hervorragend, denn dann kommst du in Laos gut zu recht. Da du in TH lebst verstehst du auch die Mentalität der Menschen, ein entscheidender Vorteil gegenüber Touris hier im Forum. Solltest im September mit nach Laos fahren
    Gruß Matthias

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Restaurant zu Verkaufen (Pattaya)
    Von maphrao im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.12, 01:13
  2. Direktflug Vientiane-Malaysia?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.10, 20:53
  3. Mina - Hotel in Vientiane
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.06, 14:15
  4. Vientiane
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.08.02, 00:11
  5. Vientiane
    Von Ulf im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.01, 11:41