Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

Erstellt von norberti, 21.07.2006, 20:05 Uhr · 54 Antworten · 8.209 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    So wie die Ausleuchtzone dargestellt ist, könnte das klappen ??

    Ein Sat Shop, der profesionell arbeitet, speziell für Falangs Aufträge ausführt, sollte wissen, was geht - was nicht geht.



    http://www.jsat.tv/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1138721433

    http://www.jsat.tv/news.htm

    http://jsat.tv/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Das Problem ist sicher die Ausleuchtzone . Ein Mitarbeiter eines Sat-shops erklärte mir , daß es im Westen Thailands mit entsprechender Technik möglich ist , Panamsat 7 zu empfangen . Die deutschen Sender gehören allerdings zu einem Pay TV Paket .
    Leider hat sich noch keiner hier geäußert , der praktische Erfahrungen mit diesem Thema hat , was mich an der Umsetzbarkeit stark zweifeln läßt .

    P.S. Hab gestern mal einen Bekannten , der bei RTL arbeitet , auf das Thema deutsche Sender in T angesetzt . Mal sehen was er dazu herausfindet ...

  4. #23
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    @ Buff,

    hatte mir die Postings im Thai Tip Forum durchgelesen.

    Hatte den " Eindruck ", dass E. Mueller dazu was weiss.

    Hab selbst von der Thematik null Ahnung. Hab in D. Kabel TV. Interessant find ichs schon.

    Meine Mia hat letztens, als sie wegen einer Beerdigung nach TH. musste, auf ihrem Grundstück ne Schüssel montieren lassen.
    Hat nen Durchmesser von 2 M. Frage an den Montage Chef war
    nach german TV..was verneint wurde.

    Hatte ja einen Link hier zu einem Forum eingestellt, da selbst oberflächlich mal reingeschaut. gruss.

  5. #24
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Interessant finde ichs auch :-)

    Wenn das Grundstück Deiner Frau im Osten (Isaan) liegt , dann deckt sich die Aussage mit meinem Wissen , daß ein Empfang dort nicht möglich ist . Aber wie kann es sein , daß ein member hier im thread schreibt , er hätte Formel 1 auf RTL über Sat geschaut ? Warum läßt Deine Frau eine (teure?) 2m Schüssel montieren , wenn man den Thaicom Satelliten auch mit kleinerer Schüssel "rein" kriegt ? Bessere Empfangsqualität ?

    Fragen über Fragen ....

    ...aber wie schon erwähnt , ich bleibe an diesem Thema dran , weils mich selbst interessiert . Und wenn ich neues erfahre , steht es hier ...

    lg buff

  6. #25
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Zitat Buff:

    " Wenn das Grundstück Deiner Frau im Osten (Isaan) liegt , dann deckt sich die Aussage mit meinem Wissen , daß ein Empfang dort nicht möglich ist ."

    Nicht im Isaan. Chonburi..dann ein paar KM ins Landesinnere.


    " Aber wie kann es sein , daß ein member hier im thread schreibt , er hätte Formel 1 auf RTL über Sat geschaut ? "

    Evtl.ne Aufzeichnung ??


    " Warum läßt Deine Frau eine (teure?) 2m Schüssel montieren , wenn man den Thaicom Satelliten auch mit kleinerer Schüssel "rein" kriegt ? Bessere Empfangsqualität ? "

    Preis war für 2 Receiver, Dish, LNBs, Arbeitsmaterial und Arbeitslohn 12 000 Baht.

    Waren heute in einem Baumarkt ( Hornbach ) weil wir uns mal mobile, rollbare Aircons anschauen wollten.

    Mein Blick viel auf diverse Kartons mit Satelitenanlagen.
    Digitalreciever von Grundig, Lnb, 80 er Schüssel, für 50 Euro. War überrascht wegen dem Preis. Wie geschrieben, ist nicht soo mein Interessengebiet.

    Du fragtest, warum die 2 Meter Schüssel ?

    Die alte Antenne, auf dem Dach brachte kein gutes Bild mehr.

    Probleme mit der Abspannung, da zwischenzeitlich leider der
    " Abspann Baum " gefällt wurde..

    Nebenan wurde ein neues Haus gebaut..und die Dachschüssel von da hat den TV Empfang bei Mia.. behindert. :-)

    Die 2 Meterschüssel war ne Empfehlung vom Sat shop Chef,
    Wegen evtler. Wetterbeeinflussung. Keine Ahnung was da fürn Satelite angepeilt wird. Programme sind wohl ca. 60 empfangbar.

    ..Ausserdem lässt sich da Fisch zum Trocknen dranhängen.


    " Ich bleibe an diesem Thema dran , weils mich selbst interessiert . Und wenn ich neues erfahre , steht es hier. "

    Nicht verkehrt. Braucht sich niemand schämen, wenn er
    deutsches TV schauen will..( nicht auf dich bezogen )

    Mia in D. bekommt ja selbst oft TH. TV " verpasst "..
    Gibts ja reichlich, hier im Forum drüber zu lesen.. gruss.

  7. #26
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Ich halte es für nicht möglich deutsche Sender (ausser DW-TV) in Thailand via Sat zu empfangen .
    Viele sprechen davon , aber niemand hat es .
    Die deutschen Sender werden auf Pas 7 im Ku Band gesendet . Der Beam ist recht genau auf Südafrika ausgerichtet . Bereits auf Madagaskar dürfte man Empfangsprobleme haben .
    Süd Afrika Horizontal Beam !!!
    http://www.panamsat.com/global_network/pas7_ku.asp
    (der gleiche Sat ist hier empfangbar , aber nur C-Band)

    Deutsches TV ist nur via Internet , oder Abo von Sendungen , die in D aufgenommen wurden , und dann via CD versandt werden möglich .

    Ruedi

  8. #27
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Jetzt ist mir das klar..

    Panam sat 7 hat diverse Beams..

    u.a. China / Indien / Süd- Afrika

    Das deutschprachige Programm ( pay tv ) steckt im Afrika beam.

  9. #28
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Hallo,

    bin selber stolzer Besitzer einer SAT-Anlage im Isaan, muss mir aber auch alles selber peu a peu anlesen. Deutsches Programm ist definitv auf Deutsche Welle beschraenkt. Der Satellit Panamsat 7/10 ist der westlichste, den ich erreiche, empfangbar ist aber nur der Asienbeam ueber C-Band (ca. 45 Kanaele).
    Ueber UBC hatte ich anfaenglich auch nachgedacht, allerdings steht fuer mich der Preis von 1500 Baht monatlich in keinem vernuenftigen Verhaeltnis zum Dargebotenen. Die sportlichen Highlights dieses Jahr, Winterolympiade in Turin und Fussball-WM in Deutschland wurden von den diversen Sportkanaelen auf UBC nicht uebertragen.
    Mit meiner Anlage bekomme ich momentan Signale rein von 23 verschiedenen Satelliten im C-Band und 5 im KU-Band.
    Mit etwas Recherche ueber diverse Messageboards im Internet sind immer wieder echte Schmankerl zu entdecken. So wurden z.B. waehrend der Fussball-WM auf dem Satelliten Thaicom 2/3 zwei Transponder freigeschaltet. Einer mit einem Fussball-WM-Studio Koeln eines vietnamesischen Senders, hier war es mir vergoennt, das Spiel gegen Polen in der Original Premiereuebertragung zu sehen ;-D . Auf dem anderen Transponder wurden die Spiele wahlweise mit Stadiongeraeusch oder englischem Kommentar gezeigt.
    Zu guter Letzt moechte ich darauf hinweisen, dass man die Formel1-Rennen auch ohne UBC sehen kann. Der Sender Global TV auf dem indonesischen Satelliten Palapa C 2 uebertraegt alle Rennen und das Qualifying live mit englischem Kommentar. Einziges Manko, es ist mit Werbeunterbrechungen.
    Diverse Sender auf diesem Satelliten uebertrugen letzte Saison italienische und spanische Fussballliga live und aeusserst umfangreich.

    Gruesse aus Dunkelthailand

    Maempong

  10. #29
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Zitat Zitat von alhash",p="373494
    RTL wie von hello_farang vorgebracht kann ich mir momentan nicht vorstellen, evtl. handelte es sich um eine von RTL gekaufte Sendung

    Gruß
    AlHash
    Vermutlich hat er zufällig den Wigald mit seiner Clever show gesehen.


    .....sieht irgendwie lustig aus bekannte Deutsche TV Stars auf Thaisynchronisation zu sehen. ;-D

  11. #30
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Deutsches Fernsehen in Thailand via Satellit

    Ey Jungs ...nun gibt es die ersten beiden Jahre Lindenstrasse auf DVD zu kaufen.

    Wenn ihr die durch habt, ist auch kein Bock mehr auf deutsches Fernsehen vorhanden.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsches Fernsehen in Thailand
    Von nicknamevergessen im Forum Computer-Board
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 11.08.14, 11:44
  2. Deutsches fernsehen in thailand
    Von wick im Forum Treffpunkt
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 16.06.11, 19:47
  3. Deutsches Fernsehen in Thailand?
    Von Etep im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.07, 09:38
  4. Deutsches Fernsehen in Thailand??
    Von Kheldour im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.03, 14:44
  5. Deutsches Fernsehen in Thailand sehen?
    Von Mr. Yim im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.03, 03:14