Seite 82 von 85 ErsteErste ... 32728081828384 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.588 Aufrufe

  1. #811
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    aha ... Pattaya Provincial Court » Public Services » AllPattaya - Pattaya Business Directory

    also vom alten Carrefour / Foodland hoch zur Sukhumvit, rechts bis zum Tesco Lotus, knapp vorher die Thepassit runter in Richtung Strand, an der Ampel rechts ...

    ist ja zu finden ...


    vielen Dank !

  2.  
    Anzeige
  3. #812
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    No Problem. Alles klar bis Montag.

  4. #813
    Avatar von akki

    Registriert seit
    30.03.2013
    Beiträge
    11


    provincial court



    Moo 12 , Thappraya Road

    Nongprue, Banglamung

    Chonburi 20150

  5. #814
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Gibt es neue Infos ?

  6. #815
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Der Saal musste gewechselt werden, weil so viele da waren. Ansonsten ausser Spesen nix gewesen.

    ICH fand die Behauptung interessant, dass der Schulanwalt behauptet, eine legale Genehmigung zu haben. Leider hat er die nicht dabei gehabt ...

    ... und die Eltern, alles deutsche Einzelkaempfer ohne jeden Zusammenhalt ... einzig eine etwas dicke Thai hat dem Schulanwalt Kontra gegeben ...

    Anstatt sich mal zusammen zu tun und selbst was zu organisieren, zum Beispiel einen Deutschlehrer der den Kindern Sonntags Unterricht erteilt in deutscher Sprache ...

    ... und wer sich den Direktor anschaut ... na da sag ich aber lieber nix ...

  7. #816
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    Muss Ralli recht geben, war ein billige Auffuehrung heute. Dass natuerlich man sich sogar vor dem Gericht und den Augen und Ohren einer Richterin damit ruehmt Lizenzen zu haben ist dreist. Dreist war auch der Anruf der Frau W. bei uns. Sie sagte uns, dass nach der Verhandlung die Shule wieder geoeffnet ist. Habt ihr die vielen Eltern gesehen, die der W. nach seiner Freilasssung betrogen hat? Der Zusammenhalt der Eltern ist nicht gut, ich erfuhr das auch, als ich mir die Muehe machte und Anfang des Jahres Eltern auf die Problematik mit der DSP/GISP ansprach. Ich wurde sehr boese angefeindet und bekam sogar Drohungen, dass ich diesse Sachen unterlassen soll. Es ging sogar soweit, dass ein Anwalt im Auftrag von Herrn W. mir eine Unterlassungserklaerung schickte welche ich unterschreiben soll. Herr W. wollte mich in Haftung nehmen, weil meine Warnungen an andere Eltern erlogen waeren und er nun SChaden haette. Spaeter erfuhr ich, dass mehrere Eltern einen solchen Anwaltsbrief bekommen haben. Ich denke fuer einen Zusammenhalt ist es noch nicht zu spaet. Daher gebt bitte an alle Geschaedigten die damals keine Anzeige bei der Polizei in Nongprue gemacht haben oder deren Anzeigen (aus welchen Gruenden auch immer) nicht weiter geleitet wurden die Telefonnummer und die Anschrift des Buero von Herrn Helmut Buchberger weiter, dort werden alle Anzeigen durch einen Anwalt bearbeitet und entsprechend weiter gegeben. Alle Anzeigen die jetzt kommen koennen beim Gericht nachgereicht werden.

  8. #817
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Der Helmut B. ist das dieser Herr hier ?

    Pattaya Blatt - 3. Jahrgang / Nr. 5, 1. Februar - 7. Februar 2004 Gestatten, mein Name ist

    Es ist kaum zu glauben, wie dreist das ist. Wie dämlich ist denn hier die Justiz ? Verlangt die denn keine Nachweise ? Nacher kommt es noch so, daß der Herr W. sich selbst als betrogener darzustellen versucht, der einem Betrüger aufgesessen wäre und naiverweise auf eine falsche Lizenz reinfiel. Lol.

    Von wem er die Lizenz erwarb, ist dem Herrn W. natürlich entfallen oder der ist verzogen. Muaaahhhhhh.

    Wann ist denn mit einem Urteil zu rechnen, oder sind noch mehr Verhandlungstage anberaumt ?

  9. #818
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Minni Beitrag anzeigen
    Der Helmut B. ist das dieser Herr hier ?

    Pattaya Blatt - 3. Jahrgang / Nr. 5, 1. Februar - 7. Februar 2004 Gestatten, mein Name ist

    Es ist kaum zu glauben, wie dreist das ist. Wie dämlich ist denn hier die Justiz ? Verlangt die denn keine Nachweise ? Nacher kommt es noch so, daß der Herr W. sich selbst als betrogener darzustellen versucht, der einem Betrüger aufgesessen wäre und naiverweise auf eine falsche Lizenz reinfiel. Lol.

    Von wem er die Lizenz erwarb, ist dem Herrn W. natürlich entfallen oder der ist verzogen. Muaaahhhhhh.

    Wann ist denn mit einem Urteil zu rechnen, oder sind noch mehr Verhandlungstage anberaumt ?
    Ja, das ist Herr B. Jeder Geschaedigte soll sich an seine Kanzlei wenden. Tel. 0818627936 od. 038252531 .Ja, der W. ist das arme Opfer, wir die boesen. Ich denke es wird nie eine Verhandlung geben. der Druck der Eltern ist zu schwach. normalerweise haette man gestern die Lizenzen verlangen sollten und auch der Richterin richtig Druck machen. Denn ausser arrogant sein wusste die auch nicht viel. Nicht mal namentlich vorgestellt haben die sich. Auch der Anwalt nicht.

  10. #819
    ILSe
    Avatar von ILSe
    @Tadeus

    Nichts gegen Herr B. (Gem. Foto sieht der aus wie ein langjähriger starker Trinker und Raucher), aber er ist kein Anwalt, da ein Ausländer dies nicht sein kann in Thailand. Das sagt er ja selbst auch. Seht auch mal seinen Werdegang an - wie bescheuert seit ihr eigentlich?? Auf was ich hinaus will ist, dass ihr euch wieder an irgend einen Farang hängt, welcher hoffentlich gute Anwälte kennt - was gem. euren Berichten über die Verhandlung nicht der Fall ist.

    Ich weiss nicht, wieviele Ohrfeigen die Eltern noch brauchen. Habt ihr ein Problem in Thailand, dann wendet euch an ein Thailändische Anwaltskanzlei die Englisch sprechen oder sonst was Thai - NIE NIE NIE was mit einem FARANG! Geht das euch nicht in den Schädel rein???!!

  11. #820
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    gut, aber ich finde, ihr solltet nach vorne schauen.

    Es gibt einen Bedarf, Kinder die deutsche Sprache zu lehren.

    Warum sich nicht mal zusammen tun, einen Raum mieten und dort koennten die Eltern ihre Kinder selbst unterrichten.

    Oder einen Deutschen einstellen, der die Kinder unterrichtet. Es soll doch genug " Studenten aus Deutschland " geben, die gern mal ein paar Monate in Thailand Deutsch unterrichten. Die Amerikaner machen es vor. Fast alle Hilfsorganisationen bieten gratis english an.

    Warum koennen wir Deutsche das nicht ?
    Ach ja, wir haben ja 1914 die Kolonien verloren und es ist uns verboten deutsche Kultur in Form der deutschen Sprache zu pflegen. Sorry, hab ich ganz vergessen, ist ja auch schon so lange her.

    Und wer das doch tut wird gleich in die rechte Ecke gesteckt ...

    Staatlich anerkannt wird ein Abschluss sowieso nicht. Das ist hat sich seit dem Debakel um die d-s-p.org inzwischen rumgesprochen. Aber vielleicht kann ja was privat organisiert oder abgesprochen werden mit einer freundlichen deutschen Schule ... ?

    Aber " homeschooling " ist in Deutschland Oesterreich " auch verboten.

    Siehe : "Home Schooling" : Kein Asyl für deutsche Schulverweigerer in den USA - Nachrichten Politik - Ausland - DIE WELT

    und

    Homeschooling: Hessisches Elternpaar zu 700 Euro verurteilt - SPIEGEL ONLINE

    ... wer Kinder hat und was fuer sie tun will, hat einfach die Arschkarte gezogen.

    Fazit: schicken wir die Mischlingskinder in eine Thai Schule oder in eine english - sprachige Schule. Deutsch kaputt. Thai lebt.

    Der Sohn vom Trierer Jacob Feit - ein Mischlingskind Namens Peter - wird heute noch jeden Tag geehrt, allerdings unter dem Namen Ohra Piti.

    "Seit 50 Jahren ertönt sie nun täglich im ganzen Land beim Beginn der Radio- oder Fernsehprogramme, und die von seinem Vater arrangierte Königshymne beschließt um Mitternacht das Programm der Sender Thailands."

    ... und der hatte keine deutsche Schulbildung ... es geht also auch ohne ...

    Quelle:
    Thailaendische Nationalhymne





Seite 82 von 85 ErsteErste ... 32728081828384 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52