Seite 65 von 85 ErsteErste ... 1555636465666775 ... LetzteLetzte
Ergebnis 641 bis 650 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.473 Aufrufe

  1. #641
    Avatar von hoko

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.134
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ralli, die deutsche Schule in Chiang Mai rangiert kostenmaessig in der unteren Haelfte der Internationalen Schulen in Thailand. Viele Schulen rufen da ganz andere Preise auf. Die CDSC ist guenstig verglichen mit vielen anderen. Wo die CDSC an Jahresgebuehr aufhoert fangen andere im Halbjahr im Kindergarten oder bei der Aufnahmegebuehr erst an. Der Ausbau der Oberstufe kostet Geld und dafuer wird die CDSC unter anderem gefoerdert, genauso wie viele andere Auslandsschulen in anderen Laendern auch.

    95% der Elterschaft der CDSC sind "normale" Personen. Angestellte, Rentner, ein paar Selbststaendige aber nichts was irgendwie besonders waere.

    Schulbuecher sind im uebrigen kostenlos. Forderung vom deutschen Finanzamt duerfte fuer die meisten Eltern entfallen da sie ja in Thailand leben.

    Zum Thema neue PASCH Schule schaust Du hier Zehnte Thai-Schule mit deutschem PASCH-Netzwerk verbunden :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    oder

    Tenth school joins German Pasch network - The Nation

    Aber eigentlich ist es komplett egal ob eine Schule gesponort wird oder was eine Schule kostet. Schulen, egal welche, bieten fuer einen bestimmten Geldbetrag eine bestimmte Ausbildung. Jeder kann nun fuer sich selber entscheiden ob der geforderte Betrag gerechtfertigt ist und das Preis / Leistungsverhaeltnis stimmt oder nicht. Wenn dies so ist kann man sein Kind auf diese Schule schicken und wenn dem nicht so ist dann sucht man sich eben eine andere. Ist doch ganz einfach.

    Es ging aber in Deinem Eingangspost nicht darum was die Schulen kosten sondern das Deutsch im Ausland nicht gefoerdert wird und ich sage Dir nochmal es wird gefoerdert.

    Und nur mal nebenbei:

    Aufnahmegebuehr Pattana School in Bangkok 250,000.00 Baht

    Aufnahmegebuehr Schweizer Schule Bangkok 165,000.00 Baht

    Aufnahmegebuehr Regent Bangkok 75,000.00 Baht

    Aufnahmegebuehr Grace School Chiang Mai, 60,000.00 Baht

    Aufnahmegebuehr NIST School Bangkok 265,000.00 Baht

    Bei diesen Betraegen ist nichts dabei, keine Einlage in den Schulfond, keine Uniform, keine Registration Fee, keine Unterrichtsgebuehren. Das ist nur das Geld was man zahlt wenn die Schule den Aufnahmeantrag angenommen hat. Und jetzt erzaehl mir nochmal die CDSC ist teuer. Mir ist durchaus bekannt das es auch Schulen in Thailand gibt welche guenstiger sind und es soll sogar Schulen geben die gar nichts kosten.

    Noch ein persoenlicher Tip am Rande:

    Beitraege mit Absaetzen lassen sich in der Regel besser lesen...
    Decken sich mit meinen Erfahrungen. mMn ist dem nichts mehr hinzu zufügen.

  2.  
    Anzeige
  3. #642
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Babababo Beitrag anzeigen
    Wer es jetzt nach dem heutigen Internetauftritt ( in einem miesen Deutsch ) immer noch nicht kapiert hat und seine Kinder dort zur Schule hin schickt oder noch immer das klaerende Gespraech mit der Witzfigur Ralf W. sucht, gar dieser Kreatur glaubt, dass irgendwer das SChulgeld zurueck bezahlt, der ist in meinen Augen geistig umnaechtigt.



    ....kann es sein, das der Herr W. nicht zurechnungsfähig bzw. Geschäftsunfähig ist, wegen geistiger Verwirrung oder etwas in der Art? Das ganze ist doch nur noch ein Witz. Seht Euch alle die webseite an..... Ich lache mich mittlerweile nur noch schlapp über das ganze.

    Der Typ gehört einfach eingesperrt. Egal ob im Gefängnis oder im Irrenhaus.
    Um es in deutliche Worte zu fassen und auch zu erklären, warum ich nicht mehr präsent war:
    Wir haben ein Lösung finden können und unser Sohn kam zwischenzeitlich in den Genuss von Bildung. Wir haben für die verbleibende Differenz eine Rückerstattung erhalten! Von unserer Seite besteht kein Grund, in irgendeiner Weise mehr gegenüber den Eheleuten Wirtz etwas Negatives verlauten zu müssen.

    Leider sind die Klötze, die Familie W. in die Beine geworfen wurden so groß, dass wir in unserer Situation nicht mehr auf ein Happy-End warten konnten. Wäre mir aber ehrlich gesagt lieber gewesen. Nun bestrafen wir unser Kind. Unser Sohn geht nun ab kommenden Montag jeweils bis Freitag bis 16:00 Uhr zur Sathit und Samstag und Sonntag bekommt er privaten Deutschunterricht.
    Wir verantwortungsvollen Eltern finden eine Lösung – dies weiß ich auch von anderen Eltern.

    Alle anderen Geister mögen sich hier mit mangelnden Deutschfähigkeiten weiter austoben – ich wünsche euch weiterhin gegenseitige Beglückung.

  4. #643
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Hier geht es nicht um Neid, Schadensfreude oder Besserwisserei! Hier geht es darum, dass Leute, wie die ehemaligen Schulleiter in der GISP Schule und Kindergarten mit Ihren korupten Machenschaften, nicht mal vor einer Schule fuer Kinder halt machen!!!
    Es reichen schon die kriminellen Elemente, die sich hier in Pattaya herrumtreiben!!! Die muessen nicht auch noch eine Schule fuehren!
    Wärest Du in die Schule der Angeklagten gegangen, dann wärest Du heute in der Lage gutes Deutsch zu schreiben!

  5. #644
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von tadeus Beitrag anzeigen
    das ehepaar w. sowie die neue schulleitung hat gestern und heute die eltern darueber unterrichtet, dass der schulbetrieb am 27 mai offiziell beginnt und bis dahin die renovierungsarbeiten abgeschlossen sind. ebenfalls teilte man mit, dass alle bekannten lehrer wieder an der schule unterrichten werden, diese nie entlassen wurden und deren gehaelter bis dato bezahlt sind, man sich so als eltern keine gedanken wegen dem unterricht machen braucht. auf nachfrage der eltern wegen den lizenzen wurde versichert, dass alle notwendigen lizenzen vom thailaendischen schulamt erteilt wurden und vorliegen. forderungen gegenueber herrn w. oder der schule werden ab sofort zurueckbezahlt.
    ob dem so ist?????????? ich denke diese antwort kann sich jeder selber geben- nach der ganzen vorgeschichte. ich persoenlich bin der meinung, dass jeder der erneut auf diesen schwindel hereinfaellt selber schuld traegt. ich sage nur"arme Kinder".
    Nun sollte man sich aber fragen, wie die Gehälter bezahlt wurden

  6. #645
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Babababo Beitrag anzeigen
    Ist ja geil. Das neue Schuljahr beginnt Ende Mai....., wo ab 25.6. in Deutschland die Ferien anfangen. Das widerspricht jeglicher Logik.

    Wo und wann wurde mitgeteilt, das die Forderungen zurückbezahlt werden? Ich Fliege sofort ein.....

    Wir sollten die Eröffnung abwarten und ggf. am 28.06. alle betroffenen Eltern vor der Schule zu einer Demonstration auflaufen....

    In diesem Zusammenhang können wir ja dann auch unsere Forderungen gleich offenlegen und das Geld mitnehmen...

    Ich schlage vor, das eingenommene Geld verfeiern wir dann alle gemeinsam in einem fünf Sterne Schuppen oder wir spenden das gesamte Geld an eine gemeinnützige Institution...

    Prost auf Herrn W. die absolute Null!
    Wenn ich das so lese, dann denke ich mein Bauch hat mir recht gegeben in der Zwischenzeit still zu bleiben. Versauft mal gerne Eure Rückerstattung. Trotz erhaltener Rückerstattung werden wir zum Wohle unseres Sohnes draufzahlen dürfen. Also nochmals herzlichen Dank für die erfrischende Aktion!

  7. #646
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    .?. warum schickst du dein Kind nicht in die AKSORN Schule ? Oder geh nach Deutschland mit den Kindern, Bildung ist immer noch Ländersache. Politisch ist es vielleicht nicht gewollt, dass Deutsch im Ausland verbreitet wird. Deutsch ist nur der ELITE vorbehalten, sagen wir mal Beamte und andere, die in Thailand offiziell Kindergeld beziehen. Otto Normal kann sich weder diese deutsche Schule leisten noch bekommt er Kindergeld. Wer dennoch in Thailand Kindergeld bezieht wird verfolgt und strafrechtlich verurteilt. Beispiele gibts viele. Zum Deutsch lernen gibt nicht mal ein gratis Arbeitsblatt im Internet. Deutsches Schulbuch - lesen lernen 1. Klasse - nicht zu kriegen. Mischlingskinder sind Bildungsverlierer ... Oder - schick deine Kinder auf die Regent School Pattaya. Da bekommen sie ne tolle Ausbildung. Und die Anerkennung, das ist eine rein politische Entscheidung, die erkennen doch in Europa hinz und kunz an, warum ein Abschluss der AKSORN GROUP nicht anerkannt wird, reine Willkuer ! Oder ebent eine politische Entscheidung.
    Wer auch immer ein deutsches Schulbuch in Pattaya benötigt wird bei mir immer auf offene Ohren treffen - und nicht nur bei mir -also hört dieses Gerede auf!

  8. #647
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Bastian Liebold(Schulleiter) in Chaing Mai sagt offen, was "seine " Schule im Semster kostet. Zum Vergleich, die Aksorn kostet um die 16.000 Baht. Oder 32.000 Baht im Jahr. Dagegen die christliche Schule, die Elite (,,, zensiert ) nimmt Einmalige
    Aufnahmegebühr 50.000 Baht , dazu kommen 177.000 THB ( und die Klasse 8 mal rauszupicken ). Aksorn 32.000 Baht, die christen 227.000. Das ist ein Skandal, wenn da behauptet wird, da zahlt Deutschland " nicht geringe Beitraege ". Gequirlte Scheisse. Kinder mit deutschem Ausweis kriegen doch keine Schulausbildung in Chiang Mai, ausser Papa zahlt 500 Euro im Monat Schulgeld. Und jeder weis, mit den 500 Euro ist es nicht getan ... Essen , Fahrt, Ausflug, Literatur ... Es gibt sicherlich allein in Pattaya ein dutzend deutsche Kinder die sich aus Geldnot keine 500 Euro monatlich leisten koennen. Oben drauf kommt noch die Forderung des deutschen Finanzamtes nach Steuern. Stichworte sind da: beschraenkte und unbeschraenkte Steuer, Thai Frau steuerlich nicht anerkannt und das liebe Kindergeld. Allein in Pattaya kenne ich zwei Herren, auf die der Knast in Deutschland wartet, weil sie ein paar hundert Euro Kindergeld zu viel bekommen haben und trotz Rueckzahlung verurteilt wurden. Ich bleibe dabei, das ist keine soziale Politik, sondern ein Skandal. Einfacher formuliert, gegen deutsche Kinder und fuer Eliten. Mal als lustiger Vergleich, eine Privatschule in Deutschland !!! wie z.B. Dr. Richter Gymnasium kostet kaum halb so viel wie die christliche Schule in Chiang Mai. Bekommt keine Hilfe. Das ist gut recherchiert ... hi hi hi Und in der Mahidol Wittayanusom School im Internet finde ich unter mwit nur chinesisch im Angebot, nichts deutsches zu sehen ... wahrscheinlich hat da ein Politiker ... aber es gibt ja keine Korruption ... Bananenstaat Deutschland ... dabei tolle weltkarte Karte, 12 Paschschulen in Asien, aber sollte ich da mit einem deutschen Kind auftauchen werde ich entweder gegrillt oder unsanft rausgeworfen. Wetten das ? Nur weil in der Paschschule ein deutsch kurs ab 15 jahren KOSTENPFLICHTIG angeboten wird schicken die Deutschen Geld ?
    Wie lange bist Du weg aus Deutschland??? Eine gute Privatschule in D: mit Essensgeld findest Du auch nicht unter 500 Euro! Eher so ab 750 bis 1000!

  9. #648
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Ein Angestellter oder gar Selbststaendiger Deutscher in Thailand hat in der Regel mehr als 1500 Euro netto zur Verfuegung, wenn man mal von Call Center & Englisch Lehrer Jobs absieht.

    Kannst du mir bitte mitteilen, wo ich 1.500 Euro in Thailand verdienen kann ?

  10. #649
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Unser Sohn geht nun ab kommenden Montag jeweils bis Freitag bis 16:00 Uhr zur Sathit und Samstag und Sonntag bekommt er privaten Deutschunterricht.

    Satahit ? Welche Schule ist das ? Warum nicht auf die Aksorn und wo gibt es " privaten Deutschunterricht " ?

    Es wuerde doch ausreichen den Kindern von einem deutschen Elternteil am Wochenende betreut zu werden. Untereinander reden die Kinder Deutsch plus ein deutsches Elternteil, das kostet 1. nix und sollte 2. legal sein.

    Aber in Pattaya muss ja immer was kosten, was nix kostet taugt auch nix ? Oder liegt es daran, dass Freier gewohnt sind immer gleich zu bezahlen ?

    Zuletzt, warum die Kinder nicht gleich nach Deutschland schicken , Ausbildung ist doch - " Laendersache " ... :-(

    Ich finde, am besten ist es, die Deutsche Sprache ganz abzulegen und gleich ENGLISCH zu lernen ... oder ? Immerhin tut eine deutsche Regierung absolut gar nichts fuer die Kinder. Ausser Menschen die in Thailand Kindergeld bezogen haben und es zurueck bezahlt haben als Dank in den Knast zu schicken.... tolle Heldentat ...

  11. #650
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Immerhin tut eine deutsche Regierung absolut gar nichts fuer die Kinder. Ausser Menschen die in Thailand Kindergeld bezogen haben und es zurueck bezahlt haben als Dank in den Knast zu schicken.... tolle Heldentat ...
    Que? ...............

Seite 65 von 85 ErsteErste ... 1555636465666775 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52