Seite 55 von 85 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.610 Aufrufe

  1. #541
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Robinson, zu Deinen Zeilen möchte ich folgendes Bemerken.
    Euer Kind war im Kindergarten und nicht in der Schule. Das mögt Ihr bewerten können. Ein Urteil über die Schule bilde ich mir dann lieber aus erster Hand mit den wirklich betroffenen Eltern.
    Es liest sich nicht gut, dass erst nach Ausbleiben der Sprachkenntnisse das Kind befragt wurde, was es so macht. Wir haben sogar im Kindergarten in D: Überraschungsbesuche „zum Bringen vergessener Sachen“ etc. gemacht.

    Da Du ja darstellst, dass Ihr Euer Kind in eine deustche Schule und nicht Kindergarten geschickt habt, werdet Ihr wohl Vorschulunterricht vereinbart haben. Wenn Ihr für Vorschulunterricht bezahlt habt, dann ist es besonders ärgerlich. Es rechtfertigt natürlich dagegen nicht, die Kinder im Kindergarten nur vor die Glotze zu setzen - unabhängig in welcher Sprache - deutsche Cartoons hätten es auch nicht besser gemacht.

    Was die Qualität des Unterrichts angeht. Es konnte gar nicht das Niveau deutscher Schulen erreicht werden. In einer altersgemischten Klasse kaum machbar. Wer das erwartete, der hat wirklich geträumt. Dann kämen in der Tat nur die beiden Schulen in Bangkok und Chiang Mai in Frage (aber nur theoretisch - die hier im Forum erteilten Vorschläge, das Kind am Tag mehere Stunden zur Schule pendeln zu lassen oder umzuziehen sind schlichtweg realitätsfremd). Aber nochmal -es war verglichen mit der Alternative staatliche Schule immer noch besser - und es befand sich im Aufbau! Wenn es so sein sollte, dass aus überzogener Erwartungshaltung alles zerkloppt wurde, dann bitte nun mal umschauen, was als Alternative bleibt. Deutsche Sprachkenntnisse gibt es nun nur noch entweder zu Hause oder in einer zusätzlichen Einrichtung ausserhalb des Schulbesuches.

    Danke für den Hinweis auf die beiden weiteren Konsulate.

    Schade finde ich die vorgefundene Geisteshaltung: eine Erwartungshaltung, es mögen wohl andere richten im Sinne von „man sollte“. Wenn es etwas zu holen gegeben hätte, ja dann gerne treffen vor Ort und Honig saugen. Kraft aufwenden, um andere vor Schaden zu bewahren dagegen lieber nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #542
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    seripap vielen dank fuer deine ausfuehrlichen schilderungen. mir ist einiges zwar etwas durcheinander erschienen, aber du schreibst mehrfachst, dass die eltern sich mit dir treffen sollten- wo, wie und wann hast du leider vergessen angegeben.

    dann zur herrn w. - es ist doch wohl klar, dass wenn herr w und seine familie vorhaben sich abzusetzen, was er ja mit groesster wahrscheinlichkeit tut oder schon getan hat, dann bestimm nicht mit seinen allgemein bekannten fahrzeugen.

    somit meine frage- wer hat den herrn w eigentlich in letzter zeit gessehen?

    ueberlegt diesen sachverhalt einmal. egal ob sammelklage, anzeige oder sonstige massnahmen- das geld seht ihr bestimmt nicht wieder. der hat abkassiert.

  4. #543
    Avatar von Robinson

    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Robinson, zu Deinen Zeilen möchte ich folgendes Bemerken.
    Euer Kind war im Kindergarten und nicht in der Schule. Das mögt Ihr bewerten können. Ein Urteil über die Schule bilde ich mir dann lieber aus erster Hand mit den wirklich betroffenen Eltern.
    Es liest sich nicht gut, dass erst nach Ausbleiben der Sprachkenntnisse das Kind befragt wurde, was es so macht. Wir haben sogar im Kindergarten in D: Überraschungsbesuche „zum Bringen vergessener Sachen“ etc. gemacht.

    Da Du ja darstellst, dass Ihr Euer Kind in eine deustche Schule und nicht Kindergarten geschickt habt, werdet Ihr wohl Vorschulunterricht vereinbart haben. Wenn Ihr für Vorschulunterricht bezahlt habt, dann ist es besonders ärgerlich. Es rechtfertigt natürlich dagegen nicht, die Kinder im Kindergarten nur vor die Glotze zu setzen - unabhängig in welcher Sprache - deutsche Cartoons hätten es auch nicht besser gemacht.

    Was die Qualität des Unterrichts angeht. Es konnte gar nicht das Niveau deutscher Schulen erreicht werden. In einer altersgemischten Klasse kaum machbar. Wer das erwartete, der hat wirklich geträumt. Dann kämen in der Tat nur die beiden Schulen in Bangkok und Chiang Mai in Frage (aber nur theoretisch - die hier im Forum erteilten Vorschläge, das Kind am Tag mehere Stunden zur Schule pendeln zu lassen oder umzuziehen sind schlichtweg realitätsfremd). Aber nochmal -es war verglichen mit der Alternative staatliche Schule immer noch besser - und es befand sich im Aufbau! Wenn es so sein sollte, dass aus überzogener Erwartungshaltung alles zerkloppt wurde, dann bitte nun mal umschauen, was als Alternative bleibt. Deutsche Sprachkenntnisse gibt es nun nur noch entweder zu Hause oder in einer zusätzlichen Einrichtung ausserhalb des Schulbesuches.

    Danke für den Hinweis auf die beiden weiteren Konsulate.

    Schade finde ich die vorgefundene Geisteshaltung: eine Erwartungshaltung, es mögen wohl andere richten im Sinne von „man sollte“. Wenn es etwas zu holen gegeben hätte, ja dann gerne treffen vor Ort und Honig saugen. Kraft aufwenden, um andere vor Schaden zu bewahren dagegen lieber nicht.
    Seripap, ein Urteil ueber die Schulbildung in der ehemaligen DSP Pattaya haben wir uns auch aus erster Hand geholt in dem wir uns des oefteren und ich betone des oefteren mit den Eltern der Kinder die dort zur Schule gingen, eine Unterhaltung hatten. Der Grund dafuer das wir uns genauer bei diesen Eltern erkundigten war, dass unser Kind naechstes Jahr mit dem ersten Schuljahr in der ehemaligen DSP Schule begonnen haette. Verstehe uns nicht falsch in dieser Hinsicht, wir wollen hier nicht mit Steinen schmeissen, aber die Informationen die man im Gespraech mit diesen Eltern bekommen hatte, stimmten einem schon sehr bedenklich.
    Betreffend Deines letzten Absatzes, vorgefundene Geisteshaltung usw. moechte ich folgendes schreiben.
    Wir gehoeren auch zu diesen Elternteilen die dazumals den A. in der Hose hatten und bei der Polizei Station Banglamung Section 2 bzw. bei der DSI Anzeige ertsatteten, gegen die Machenschaften dieser beiden sogenannten Schulleiter!!! Und nicht weil es vielleicht etwas noch zu holen gegeben haette, sei es Rueckerstattung des Schulgeldes usw. das war fuer uns persoenlich eigendlich nebensaechlich, sondern um zu verhindern das weiterhin ahnungslose Eltern auf diese beiden Personen hereinfallen, und somit nicht den gleichen Fehler machen wie wir ihn dazumahls gemacht haben!!!
    Es ist genau so wie ich gerade im Schreiben von tadeus gelesen habe, dass "hinausgeworfene" Schulgeld sehen wir sowieso nicht mehr wieder. Oder hat wirklich jemand von den geschaedigten Eltern noch geglaubt das Er auch nur einen Cent wieder von den Herrschaften in dieser Schule zurueckerstattet bekommt?????

  5. #544
    Avatar von Robinson

    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Antwort auf Xander..."Sollte es jemanden interessieren - ich habe folgendes Infoblatt erhalten:"

    Wenn ich mir dies so alles durchlese, dann wird mir traurig ums Herz. Die Zielerreichung der DSP lag über 90 %!
    Nichts fuer ungut Seripap, wir haben uns dieses Infoblatt der Deutschen Auslandsschule auch angeschaut und durchgelesen, und wir koennen beim besten willen nicht erkennen das die ehemalige DSP Pattaya die Zielerreichung von geschweige mal 90% erreicht. Es faengt ja schom mal an bei den Schullizensen, der Groesse des Schulgrundstueckes, groesse der Klassenraeume und Kindergartenraeume, Sport und Aussenanlagen usw. usw.

  6. #545
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    die
    http://diplomatschool.ru/release_thailand.php
    scheint nun auch versuchen, deutsche Schüler zu gewinnen,
    obgleich sie noch Lehrer besorgen müssen.

    Schule, privat "Diplomat" zusammen mit dem "Russischen Haus" eröffnet 24. August 2012 eine Niederlassung in Thailand , die Pattaya für russisch sprechende Kinder in Thailand. angekündigt Einschreibung von 1 bis 11, und in der vorbereitenden Abteilung. Kursgebühr von 20 Tausend Rubel. Monat.




    Adresse der Schule:
    Adresse:
    159/188 Moo 5
    Naklua, Banglamung, Chonburi Thailand 20150

    Es gibt eine Reihe von Lehrern für die Reserve:

    • Gesucht erfahrenen Lehrern 28-55 Years.
    • Dringend benötigen nun einen erfahrenen Lehrer der russischen Sprache und Literatur und Mathelehrer.
    • Gespeichert Lehre Erfahrung und Qualifikation Kategorie.
    • Vertrag ab 3 Monate bis 1 Jahr.
    • Gehalt von 30 TR -18 Stunden pro Gebot.
    • Kann Teilzeit-Nachhilfe, Vereine und Wahlfächer.
    • Optimale Arbeitsbedingungen.


    Um in Thailand für 2013-2014 Jahr arbeiten werden benötigt:

    1) Grundschule Lehrer
    2) Ein Lehrer der russischen Sprache und Literatur
    3) Der Mathelehrer
    4) Der Lehrer der Chemie, Biologie und Geographie
    5) Die Englischlehrerin

    Arbeitsbedingungen: Transfer, Visum, Unterkunft auf Kosten des Unternehmens;
    Vergütung: erfolgt unter Berücksichtigung der Mitarbeiter Kategorie, unter Berücksichtigung der Last und die Erhöhung Faktor definierten Host (1,3)
    Lebenshaltungskosten in Thailand-10000 Rubel. / Monat (10.000 Baht)
    Stellen Sie auf wettbewerblicher Basis.
    Für Lehrerinnen und Lehrer von St. Petersburg - auf den Ergebnissen der Studie Lehren LEU Privatschule "Diplomat"

    Lebenslauf zu senden:

    . Stellvertretender Direktor Mikhail Kryukov Quartiermeister Jakovlevichu tel:. 8-921-393-19-16


    e. Adresse: 3931916@mail.ru

    Kontaktieren Sie den Zweig in Thailand, die Pattaya:


    E-Mail-Adresse der Branche Schulen: ptt_school@mail.ru
    Kontakt zu allen Fragen: die Mitarbeiter, die Aufnahme von Studenten, Arbeitsbedingungen, Ausbildung und Unterkunft.
    http://diplomatschool.ru/to_school_b...n_Thailand.php

    die Schulbusse fahren schon diverse Zeiten durch Pattaya.

    mit einem Lehrergehalt von 30.000 Baht wird man natürlich nie die Anforderung von 50.000 Baht pro Monat,
    die man für visum/work permit braucht, erreichen können,
    weshalb es wahrscheinlich eher bei Kurzverträgen von 3 Monaten bleiben wird,

    --- sie kochen alle nur mit Wasser

  7. #546
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von tadeus Beitrag anzeigen
    seripap vielen dank fuer deine ausfuehrlichen schilderungen. mir ist einiges zwar etwas durcheinander erschienen, aber du schreibst mehrfachst, dass die eltern sich mit dir treffen sollten- wo, wie und wann hast du leider vergessen angegeben.

    dann zur herrn w. - es ist doch wohl klar, dass wenn herr w und seine familie vorhaben sich abzusetzen, was er ja mit groesster wahrscheinlichkeit tut oder schon getan hat, dann bestimm nicht mit seinen allgemein bekannten fahrzeugen.

    somit meine frage- wer hat den herrn w eigentlich in letzter zeit gessehen?

    ueberlegt diesen sachverhalt einmal. egal ob sammelklage, anzeige oder sonstige massnahmen- das geld seht ihr bestimmt nicht wieder. der hat abkassiert.
    Was ist Dir denn durcheinander erschienen? Vielleicht tun es ja dann ja ein paar klärende Worte?

    Ein Treffpunkt ist schnell ausgemacht, wenn Interesse besteht. Nur habe ich keine Lust Ort und Zeit anzugeben und dann dort alleine Zeit zu verplempern. es hat noch nicht einer geantwortet, dass er Interesse an einem Treffen hat. Daher gibt es noch keinen konkreten Vorschlag. Wir können uns in unserem Haus in Nong Prue treffen oder in Pattaya nahe der Naklua Road, z.B. im Restaurant Heidelberg. Andere Votschläge sind auch willkommen. Telefonnummer gebe ich auf Anfrage raus - schreibt an victor(minus)colonius(at)t(minus)online(punkt)de. Es bleibt nicht mehr viel Gelegenheit für ein Treffen - ich muss bald wieder zurück nach D:.

    Das mit dem "es ist doch wohl klar, dass wenn herr w und seine familie vorhaben sich abzusetzen, was er ja mit groesster wahrscheinlichkeit tut oder schon getan hat......."
    ist pure Spekulation. Heute war ein Fahrzeug aus seinem Fuhrpark unterwegs. Ich denke eher, er versteckt sich, duckt sich bis ein bisschen Rauch verflogen ist.

    Es ist klar, dass evtl. nichts wiederzuholen ist. Mir geht es in erster Linie darum, Zeichen zu setzen - auch wenn es noch ein bisschen Geld kostet, um ihm vielleicht nur noch den kläglichen Rest nehmen zu können. Aber wer sagt denn, dass da nichts mehr zu holen ist? Wer sagt denn, dass auf diese Weise nicht mehr über Finanzkraft etc. zu erfahren ist. Wer sagt denn, dass durch das Kitzeln nicht doch noch ein Dialog ermöglicht wird - oder eben Klarheit und Finalität bewirkt wird?

  8. #547
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Robinson Beitrag anzeigen
    Seripap, ein Urteil ueber die Schulbildung in der ehemaligen DSP Pattaya haben wir uns auch aus erster Hand geholt in dem wir uns des oefteren und ich betone des oefteren mit den Eltern der Kinder die dort zur Schule gingen, eine Unterhaltung hatten. Der Grund dafuer das wir uns genauer bei diesen Eltern erkundigten war, dass unser Kind naechstes Jahr mit dem ersten Schuljahr in der ehemaligen DSP Schule begonnen haette. Verstehe uns nicht falsch in dieser Hinsicht, wir wollen hier nicht mit Steinen schmeissen, aber die Informationen die man im Gespraech mit diesen Eltern bekommen hatte, stimmten einem schon sehr bedenklich.
    Betreffend Deines letzten Absatzes, vorgefundene Geisteshaltung usw. moechte ich folgendes schreiben.
    Wir gehoeren auch zu diesen Elternteilen die dazumals den A. in der Hose hatten und bei der Polizei Station Banglamung Section 2 bzw. bei der DSI Anzeige ertsatteten, gegen die Machenschaften dieser beiden sogenannten Schulleiter!!! Und nicht weil es vielleicht etwas noch zu holen gegeben haette, sei es Rueckerstattung des Schulgeldes usw. das war fuer uns persoenlich eigendlich nebensaechlich, sondern um zu verhindern das weiterhin ahnungslose Eltern auf diese beiden Personen hereinfallen, und somit nicht den gleichen Fehler machen wie wir ihn dazumahls gemacht haben!!!
    Es ist genau so wie ich gerade im Schreiben von tadeus gelesen habe, dass "hinausgeworfene" Schulgeld sehen wir sowieso nicht mehr wieder. Oder hat wirklich jemand von den geschaedigten Eltern noch geglaubt das Er auch nur einen Cent wieder von den Herrschaften in dieser Schule zurueckerstattet bekommt?????
    Oh, da muss ich mich aber jetzt herzlich bedanken, dass Ihr so einen tollen A. in der Hose hattet! Deswegen kriegt ja jetzt auch jedes betroffene Kind den perfekten Unterricht nicht wahr? Dank dieses tollen A. in der Hose darf unser Sohn nun die 5. Klasse wiederholen - also super Leistung - klasse gemacht! Ja klasse -danke vielmals - toll gemacht! Ihr hatte ja nur ein Kind im Kindergarten drinnen, nicht wahr? Da ist es ja nicht so schlimm, wenn man auf das Bodenlose fällt, nicht wahr?
    Das Schulgeld ist in der Tat das geringste Problem! Ohne Unterricht dazustehen und Sorge zu tragen, dass das Kind auf die schnelle etwas findet... - also danke, diese tolle Fürsorge hatten wir eigentlich nicht verdient und sie wird uns nicht gerecht......Ihr mir dem A. in der Hose und selbstegerechten Ritter habt super Flurschaden angerichtet - es gab sicherlich auch andere Möglichkeiten als vorschnell zu schießen...um es klar zu sagen, das Deutsche Konsulat verweist aktuell NUR auf die Ermittlungen der thailändischen Behörden, die IHR ja so selbst- und rücksichtslos losgetreten habt.

  9. #548
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zu Daisina: "--- sie kochen alle nur mit Wasser"

    Ja eben - nur sind die Russen nicht so dumm wie die deustchen und lassen sie eben zu Beginn auch mit dünnem Wasser kochen!

  10. #549
    Avatar von Robinson

    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    94

    Deutsche Schule

    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Oh, da muss ich mich aber jetzt herzlich bedanken, dass Ihr so einen tollen A. in der Hose hattet! Deswegen kriegt ja jetzt auch jedes betroffene Kind den perfekten Unterricht nicht wahr? Dank dieses tollen A. in der Hose darf unser Sohn nun die 5. Klasse wiederholen - also super Leistung - klasse gemacht! Ja klasse -danke vielmals - toll gemacht! Ihr hatte ja nur ein Kind im Kindergarten drinnen, nicht wahr? Da ist es ja nicht so schlimm, wenn man auf das Bodenlose fällt, nicht wahr?
    Das Schulgeld ist in der Tat das geringste Problem! Ohne Unterricht dazustehen und Sorge zu tragen, dass das Kind auf die schnelle etwas findet... - also danke, diese tolle Fürsorge hatten wir eigentlich nicht verdient und sie wird uns nicht gerecht......Ihr mir dem A. in der Hose und selbstegerechten Ritter habt super Flurschaden angerichtet - es gab sicherlich auch andere Möglichkeiten als vorschnell zu schießen...um es klar zu sagen, das Deutsche Konsulat verweist aktuell NUR auf die Ermittlungen der thailändischen Behörden, die IHR ja so selbst- und rücksichtslos losgetreten habt.
    Du kapierst wohl absolut gar nichts, was? Von Deiner Ueberheblichkeit ganz zu schweigen! Was Deinen Vorschlag zu einem Elterntreffen anbelangt, davon nehmen wir auf Grund deines jetzigen Komentares mit besten Dank Abstand!!! Selber schreiben das Du aus allen Rohren auf die W. schiessen willst wenn sich die Behauptung eines Betruges bestaedigt, aber ueber die Elternteile die den A. in der Hose hatten eine Straffanzeige zu machen urteilen, was? Sehr nobel.

  11. #550
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Kaputt machen ist halt einfacher als den Aufbau in ordentliche Bahnen zu lenken.

Seite 55 von 85 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52