Seite 46 von 85 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.513 Aufrufe

  1. #451
    ILSe
    Avatar von ILSe
    Glaube nicht, dass die Lizenzen echt sind. Die Behörde sagte es gibt keine. Mal angenommen er hat sie nachträglich gemacht, dann geht das mindestens 3 Monate. 3 Monate ist die Sperrfrist für Einspruch etc. in Thailand. Um das kommt man nicht herum.

    Also wer jetzt nochmals reinfällt ist definitiv reif für die Klapse!!

  2.  
    Anzeige
  3. #452
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    fuer mich ist es unbegreiflich, dass dieser zirkus wieder von vorne anfaengt. ich habe das gefuehl, dass es dem herrn w. an seiner hinteren seite vorbei geht, und dass es den gar nicht interessiert ob er auflagen oder vorschriften von irgendeiner behoerde bekommen hat. klar er verschanzt sich jetzt hinter anderen namen.
    ich kann nur sagen arme kinder die jetzt dort wieder durch die dummheit ihrer eltern angemeldet werden.

  4. #453
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Was kam denn beim Meeting heute herraus ? Hat da jemand Infos aus erster Hand ?

  5. #454
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Prima - übrigens wurde Hinweis auf die Schule bereits 2011 gegeben. Da war sie erst im Enstehen und da galt es umso mehr kritisch zu sein.
    Andererseits werden hier Eltern, die diesen Informationen von Vertrauensträgern vertraut haben hier verunglimpft als gewissenlose, verantwortungslose Eltern, die sich um nichts kümmern und nur ihre Kinder irgendwo ablegen wollen.
    Das ist schlichtweg unfaire Dialektik. Alles andere ist wie es ist und wir müssen nun sehen, wie wir im Interesse der Kinder das Beste aus der Situation machen.
    Ich konstatiere hier mal seit einer Ausstrahlung einer RTL-Doku Mitte März einen verstärkten Zulauf von neuen Membern ins Nitty.Die anfangs Ratsuchenden finden auch einschlägige Ratschläge seitens der Altvorderen dieses Forums, welche aber ganz offensichtlich seitens der Betroffenen aus den verschiedensten Gründen nicht annehmbar sind. Es schließt sich dann eine Welle der Verunglimpfung dieser Newbies gegenüber dem Forum an und macht es für die Sendung, als auch letztendlich für die Schließung der Schule verantwortlich.
    Ich erinnere mich noch vage an die Zeit (vor 2-3 Jahren???) als hier im Forum der Betreiber der Schule seine Vorstellungen zum Betreiben dieser Schule vortrug und auch da schon berechtigte Zweifel seitens der Forenmember bestanden.Meiner Ansicht nach hätten auch damals schon die Betroffenen das Nitty dazu nutzen können, sich für oder gegen diese Schule zu entscheiden
    .Nunmehr,nicht mal 4 Wochen nach der Ausstrahlung präsentiert sich diese Schule unter neuen Namen(German International School of Pataya)der geschätzten Öffentlichkeit . Nun bin ich aber mal gespannt, ob die Betroffenen die Ratschläge hier im Forum Ernst nehmen, oder nur um zur vermeintlichen Rettung ihrer Finanzen wieder wie die Lemminge auf das neue Angebot eingehen werden. Um mal mit wirtschaftlichen Argumenten nachzuhelfeniese neue Schule dürfte keine Rechtsnachfolge der DSP darstellen, dürfte also nicht für das nun abzuschreibende Schulgeld einstehen. Außerdem erscheint es mir unlogisch, daß man in so kurzer Zeit für diese neue Schule schon alle Zertifikate zusammenhat, den auch in D beginnt mit neuer Firma das Zulassungsverfahren von vorn . Und so ganz nebenbei, bei der mittleren Flagge handelt es sich um die Russische, bei Anklicken erscheint kein Text in Ru,es sollte doch aber der Schulbetrieb vor allem für Russische Kinder wieder aufgenommen werden ? Also für mich als Vater oder Eltern wäre diese ganze Aktion aber sowas von unkoscher !!!!

  6. #455
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ein wenig OT, aber: wie wuerdest Du denn eine solche an Dich gerichtete Frage beantworten?
    Evtl. mit der Wahrheit..?

    Zum Thema hier.. kann ich nix beitragen.
    Hab keine Kinder, die in Th. zur Schule gehen..

  7. #456
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Du passt nach Thailand- alles was ein Vorgesetzter/Boss/hoher Representant ... sagt/macht/denkt/ ist immer richtig und ohne eigenes Nachdenken umzusetzen.


    Gerade wenn etwas im Entstehen ist und du den Hinweis erhalten hast das es diese gibt kannst du doch niemanden Verantwortlich machen für deinen eigenen Mist... aber auch das ist Thai... niemals macht man etwas falsch immer sind andere dafür verantwortlich... übrigens in der Politik vorzugsweise Ausländer.
    Michael, Deine Aussagen sind oberflächlich und beleidigend. Das passt einfach - Träger von Verantwortung werden frei von Schuld gehalten - Betroffene diffamiert. Ich denke das Verhalten passt besser nach Thailand!

  8. #457
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Minni Beitrag anzeigen
    Was kam denn beim Meeting heute herraus ? Hat da jemand Infos aus erster Hand ?
    Meine Frau war da - bringt aber keinen neuen Erkenntnisgewinn. Er hat ein Dokument verteilt, das angeblich beweist, dass er eine Lizenz bekommt. Ich bin nicht sicher, ob ich meine Frau richtig verstanden habe - Skype kam nicht gut heute. Ich glaube das Papier ist nur für einen Kindergarten. Er rückt kein Geld raus, angeblich investiert (Kaution frag ich mich?)- verweist auf später. Ich frage mich wie das gehen soll. Kindergarten ja - Schule nein. Denn sein Grundstück ist mit 3 Ngan zu klein -sagt die Polizei - es muss 2 Rai sein. Zudem sind die Klassenräume zu klein. Die Polizei will einschreiten, wenn er die Schule neu eröffnet. Allerdings sein Name steht ja nirgendwo mehr.

  9. #458
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Nunmehr,nicht mal 4 Wochen nach der Ausstrahlung präsentiert sich diese Schule unter neuen Namen(German International School of Pataya)der geschätzten Öffentlichkeit . Nun bin ich aber mal gespannt, ob die Betroffenen die Ratschläge hier im Forum Ernst nehmen, oder nur um zur vermeintlichen Rettung ihrer Finanzen wieder wie die Lemminge auf das neue Angebot eingehen werden. Um mal mit wirtschaftlichen Argumenten nachzuhelfeniese neue Schule dürfte keine Rechtsnachfolge der DSP darstellen, dürfte also nicht für das nun abzuschreibende Schulgeld einstehen. Außerdem erscheint es mir unlogisch, daß man in so kurzer Zeit für diese neue Schule schon alle Zertifikate zusammenhat, den auch in D beginnt mit neuer Firma das Zulassungsverfahren von vorn . Und so ganz nebenbei, bei der mittleren Flagge handelt es sich um die Russische, bei Anklicken erscheint kein Text in Ru,es sollte doch aber der Schulbetrieb vor allem für Russische Kinder wieder aufgenommen werden ? Also für mich als Vater oder Eltern wäre diese ganze Aktion aber sowas von unkoscher !!!!
    Soweit es sich mir erschließ, hat er schon wesentlich früher den neuen Ast gepflegt. Sieht aus, als hätte er gewusst, dass das alte Kartenhaus bald einstürzt. Vielleicht hat er ja in der Tat schon vorher die Anträge gestellt. Allerdings bliebe ja immer noch das Problem mit der Mindestgröße des Grundstücks und der Räume -wenn man der Aussage der Polizei glauben schenkt.

  10. #459
    Avatar von Tweedy

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    52

    Talking

    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Meine Frau war da - bringt aber keinen neuen Erkenntnisgewinn. Er hat ein Dokument verteilt, das angeblich beweist, dass er eine Lizenz bekommt. Ich bin nicht sicher, ob ich meine Frau richtig verstanden habe - Skype kam nicht gut heute. Ich glaube das Papier ist nur für einen Kindergarten. Er rückt kein Geld raus, angeblich investiert (Kaution frag ich mich?)- verweist auf später. Ich frage mich wie das gehen soll. Kindergarten ja - Schule nein. Denn sein Grundstück ist mit 3 Ngan zu klein -sagt die Polizei - es muss 2 Rai sein. Zudem sind die Klassenräume zu klein. Die Polizei will einschreiten, wenn er die Schule neu eröffnet. Allerdings sein Name steht ja nirgendwo mehr.
    Dann schließt sich der Achter

  11. #460
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von tadeus Beitrag anzeigen
    es wird ja immernoch heiss diskutiert ueber das wer, wie und was.
    was mich persoenlich interessiert ist folgendes: gestern haben meine frau und ich uns ja bei behoerden ueber die schule und den herrn w , sowie seine lizenzen erkundigt. an beiden stellen wurde uns versicher, es gibt keine lizenzen.
    heute nun erscheint eine grossflaechige anzeige in einer zeitung, sowie taucht eine neue/ alte webpage auf.
    Tadeus, die Behoerden haben doch scheinbar die Wahrhet gesagt. Fuer die DSP gibt es scheinbar keine Lizenzen und fuer Herrn W. wohl auch nicht. Also holt man die Faekalien aus der Toilette, fuellt sie in eine Vase, nennt das ganze anders und setzt neue unbescholltene Buerger als Direktoren und kommisarische Schulleiter ein. Schon ist das was ganz anderes. Wer da im Hintergrund eventuell die Faeden zieht, spielt keine Rolle mehr. Die groesse der Schule koennte noch ein Problem sein, allerdings kommt es wohl darauf an als was die Schule genau angemeldet ist / wird / werden soll.

    Interessant waere jetzt zu wissen ob man nochmal Schulgeld zahlen muss oder ob Zahlungen an die DSP angerechnet werden. Ich fuer meinen Fall wuerde mein Kind nicht auf die neue, alte Schule schicken, egal wer da nun im Impressum als Direktor drin steht.

    Aber in der sehr mageren Beschreibung auf der Webseite ist man nun scheinbar etwas vorsichtiger. Man schreibt nicht mehr deutsche Auslandschule, man schreibt nichts mehr von Pruefungen sondern lediglich Vorbereitung auf die mittlere Reife und das Abitur. Eine Vorbereitung (mit spaeterem anerkannten Abschluss) kann man auch wesentlich kostenguenstiger per Fernunterricht an deutschen Fernschulen machen.

    Neben den grossen bekannten Anbietern wie der IGD, SGD oder auch Fernuni Hagen, ist vielleicht die Deutsche Fernschule eine alternative fuer Schueler von der ersten bis zur fuenften Klasse. Infos gibt es unter http://www.deutsche-fernschule.de/

Seite 46 von 85 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52