Seite 43 von 85 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 430 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.438 Aufrufe

  1. #421
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    Ich glaube, viele verkennen auch die Aufgaben von Botschaft und Konsulat.

    Die Botschaft (an der Spitze der Botschafter) vertritt als Diplomat die Regierung des Heimatstaates beim Gaststaat. Sie vertritt nicht die Einzelinteressen seiner Bürger im Ausland, schon gar nicht ist sie für Rechtsstreitigkeiten weder im In- noch im Ausland zuständig.
    Ja, Du hast recht. Hier habe ich tatsächlich oberflächlich geschrieben und einfach alles unter "Botschaft" subsumiert. Natürlich ist der konsularische Teil/ Abteilung der Botschaft, diejenige die Dienste für den Bürger erbringt. Zum Schutz des Bürgers gehört auch, über Risiken zu informieren. Klar, es ist ein Balanceakt. Das Schicksal der Schule und er wenigen Eltern ist sicherlich auch zu unbedeutend, um auf der Homepage einen Hinweis abzugeben. Neu wäre es mir, wenn auf direkte Anfragen nicht über Tatsachen/ bekannte Risiken informiert würde.

    Zitat Zitat von Khun_Mii Beitrag anzeigen
    Das Konsulat /die Konsularabteilung / der Konsul sind schon eher Ansprechpartner für Individualprobleme seiner Bürger. Ich bezweifle aber, dass es Aufgabe eines Konsuls ist, Unternehmen von Landsleuten im Ausland auf deren Rechtmäßigkeit zu prüfen.
    Ja, solange er nicht auf Einrichtungen verweist. Andernfalls ist es weniger gut für seine Reputation.

  2.  
    Anzeige
  3. #422
    Avatar von Tweedy

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Tja, vielleicht hat sich der Honorarkonsul auch von den Gegebenheiten blenden lassen ohne zu hinterfragen. Das ist zwar tragisch, aber trotzdem wird die Botschaft dazu wohl nicht viel sagen, denn was es ueber diese Schule zu sagen gibt steht ja bereits auf deren Webseite.
    Genau so war es. Der alte Mann Strunck wurde gerufen und ist gekommen, und wußte eigentlich nicht warum. Er hat vermutlich nur Deutsche Schule gehört, wehend unter Deutscher Flagge, und die muss würdig vertereten werden.
    Was glaubt ihr, wie gerne würde er das rückgängig machen wollen, wenn er könnte.
    Die Deutsche Botschaft wird sich weiter in Schweigen hüllen und somit versuchen Schmach klein zu halten.

    Und über das Register in Berlin von W. und seiner sauberen Weste, braucht man wirklich nicht mehr zu diskutieren. Das geht inzwischen über Mutmaßungen, Verdächtigungen etc. weit hinaus.

    Und: Wetten, dass W. keinen Schulbetrieb eröffnet? Keinen deutschen und auch keinen russischen!
    Weder vor,- noch nach Songhkran. Das ist so sicher, als dass an Songhkran wieder wertvolles Wasser verschwendet wird.

    Und als Antwort auf einen anderen Blog: Den versetzten erigierten ..... des "Santa Claus" , den hat man W. wahrscheinlich auch auf seiner Facebook Seite untergejubelt.
    Liebe Leute ich muss euch ehrlich sagen: Ich halte Eltern für pervers, ja äusserst pervers ungeeignet, Eltern von Kindern zu sein, die einer solchen Person ihre Kinder in Obhut gibt.

  4. #423
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    meine frau wurde von einer dame der deutschen schule pattaya angerufen und wurde zu morgigem infomeeting eingeladen. gleichzeitig wurde mitgeteilt, dass die dsp den schulbetrieb am 16 mai auch fuer die deutschen schueler wieder aufnimmt. herr w. haette nun alle lizenzen und daher kann der schulbetrieb wieder starten.

    da wir sehr misstrauisch dem ehepaar w gegenueber geworden sind, haben wir uns auf den weg auf das schulamt gemacht, sowie auf die polizei. von beiden oeffentlichen behoerden wurde uns bestaetigt, dass herr w seine schule nicht oeffnen darf, dass die schule keine lizenz erhalten wird auch nicht unter einem anderen namen. das waere irrefuehrung.
    ebenfalls wurde gesagt, dass das ehepaar w in thailand als vorbestraft gilt und auch von schulischer ausbildung keinerlei anrecht auf eine schullizenz haben wird.

    ich wuerde mehreren eltern empfehlen sich ebenfalls bei den behoerden zu erkundigen, anstatt sich hier zu beschimpfen und beleidigen.

  5. #424
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Verleumdung, Beleidigung und ueble Nachrede sind hier zu unterlassen, genauso wie die Nennung von Realnamen. Danke!

  6. #425
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Tweedy Beitrag anzeigen
    Und als Antwort auf einen anderen Blog: Den versetzten erigierten ..... des "Santa Claus" , den hat man W. wahrscheinlich auch auf seiner Facebook Seite untergejubelt.
    Liebe Leute ich muss euch ehrlich sagen: Ich halte Eltern für pervers, ja äusserst pervers ungeeignet, Eltern von Kindern zu sein, die einer solchen Person ihre Kinder in Obhut gibt.
    Außer Beleidigung und Obszönität kein Inhalt in diesem Posting -spricht für sich und muss man nicht weiter kommentieren.

  7. #426
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von tadeus Beitrag anzeigen
    meine frau wurde von einer dame der deutschen schule pattaya angerufen und wurde zu morgigem infomeeting eingeladen. gleichzeitig wurde mitgeteilt, dass die dsp den schulbetrieb am 16 mai auch fuer die deutschen schueler wieder aufnimmt. herr w. haette nun alle lizenzen und daher kann der schulbetrieb wieder starten.

    da wir sehr misstrauisch dem ehepaar w gegenueber geworden sind, haben wir uns auf den weg auf das schulamt gemacht, sowie auf die polizei. von beiden oeffentlichen behoerden wurde uns bestaetigt, dass herr w seine schule nicht oeffnen darf, dass die schule keine lizenz erhalten wird auch nicht unter einem anderen namen. das waere irrefuehrung.
    ebenfalls wurde gesagt, dass das ehepaar w in thailand als vorbestraft gilt und auch von schulischer ausbildung keinerlei anrecht auf eine schullizenz haben wird.

    ich wuerde mehreren eltern empfehlen sich ebenfalls bei den behoerden zu erkundigen, anstatt sich hier zu beschimpfen und beleidigen.
    Das war jetzt mit Abstand der nützlichste Beitrag. Danke!

  8. #427
    Avatar von Robinson

    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von tadeus Beitrag anzeigen
    meine frau wurde von einer dame der deutschen schule pattaya angerufen und wurde zu morgigem infomeeting eingeladen. gleichzeitig wurde mitgeteilt, dass die dsp den schulbetrieb am 16 mai auch fuer die deutschen schueler wieder aufnimmt. herr w. haette nun alle lizenzen und daher kann der schulbetrieb wieder starten.

    da wir sehr misstrauisch dem ehepaar w gegenueber geworden sind, haben wir uns auf den weg auf das schulamt gemacht, sowie auf die polizei. von beiden oeffentlichen behoerden wurde uns bestaetigt, dass herr w seine schule nicht oeffnen darf, dass die schule keine lizenz erhalten wird auch nicht unter einem anderen namen. das waere irrefuehrung.
    ebenfalls wurde gesagt, dass das ehepaar w in thailand als vorbestraft gilt und auch von schulischer ausbildung keinerlei anrecht auf eine schullizenz haben wird.

    ich wuerde mehreren eltern empfehlen sich ebenfalls bei den behoerden zu erkundigen, anstatt sich hier zu beschimpfen und beleidigen.
    Nun wenn diese Auskuenfte von beiden Behoerden so zutrifft, dann gibt es einen ganz einfachen Weg!!!
    Die Schule ab dem 16.Mai 2013 zu ueberpruefen, ob Sie geoeffnet hat oder nicht und sollte die Schule wirklich ab diesem Zeitpunkt geoeffnet haben, dies bei den zustaendigen Behoerden melden und ueberpruefen ob Sie die Befugnis dazu haben

  9. #428
    Avatar von Robinson

    Registriert seit
    09.04.2013
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Verleumdung, Beleidigung und ueble Nachrede sind hier zu unterlassen, genauso wie die Nennung von Realnamen. Danke!
    Ich bin ganz Deiner Meinung, wir sollten auch wenn es manchmal schwer faellt sachlich bleiben, denn alles andere hilft keinem weiter.

  10. #429
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    @tadeus:

    Werdet Ihr hingehen und schauen, was da zum Besten gebracht wird? Ich hatte ihm noch eine Mail mit klaren Forderungen zum Nachweis seiner Reputation mitgegeben - ein polizeiliches Führungszeugnis oder Bescheinigung der konsularischen Abteilung, Nachweise über die Anträge etc. Ich wäre wirklich neugierig, ob er es tatsächlich wagt mit leeren Händen zu erscheinen :-)

  11. #430
    Avatar von tadeus

    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Werdet Ihr hingehen und schauen, was da zum Besten gebracht wird? Ich hatte ihm noch eine Mail mit klaren Forderungen zum Nachweis seiner Reputation mitgegeben - ein polizeiliches Führungszeugnis oder Bescheinigung der konsularischen Abteilung, Nachweise über die Anträge etc. Ich wäre wirklich neugierig, ob er es tatsächlich wagt mit leeren Händen zu erscheinen :-)

    wir waren ja bevor wir zum schulamt und polizei gefahren sind auch bei herrn w und seiner frau. wir wollten auch sein lange versprochenes fuehrungszeugnis und andere unterlagen sehen. ich wollte auch mein zuviel bezahltes schulgeld zurueck, mit der anmerkung, dass wenn er alles vorweisen kann und korrekt ist, wir dann unsere tochter wieder anmelden werden.
    herr w. wurde sehr arrogant und pampig uns gegenueber, konnte - stand heute- nichts zur entlastung vorlegen. auch weigerte er sich das schulgeld zurueck zu bezahlen.

    seine verteitigung war nur arroganz. deshalb sind wir dann zu den oben genannten behoerde und das ergebnis wisst ihr ja. man sagte uns sogar bei der polizei, dass herr w. kein gueltiges visa hat. aber da bin ich nicht darauf eingegangen, denn das ist thaibehoerden - angelegenheit.
    ja, die polizei bat uns, dass sobald wir wissen dass schulbetrieb ist, sofort die polizei zu benachrichtigen weil ihm das untersagt wurde.
    ich denke durcheinander kommen nun auch die eltern von kindergartenkinder und schulkinder. denn eine mutter sagte zu meiner frau, dass der neue schulleiter gesagt haette, dass zwar der kindergarten aufmacht, aber es keine lizenz fuer die schule gibt. daher nochmals mein anraten, - bitte wendet euch einfach an die zustaendigen behoerden.

Seite 43 von 85 ErsteErste ... 33414243444553 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52