Seite 41 von 85 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.457 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Leute - es ist schön, wenn Ihr unterstützen und helfen wollt. Was mir hier aber gewahr wird, ist, dass ohne sich wirklich auf einen Sachverhalt einzustellen und auf den Grund zu gehen, hier sofort scharf geschossen und verurteilt wird. Es bleibt zu befürchten, dass dies mit der deutschen Schule in Pattaya genauso abgelaufen ist.

  2.  
    Anzeige
  3. #402
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Bist Du in irgendeiner Art und Weise an Pattaya gebunden? Von Pattaya zum Flughafen ist es wirklich nicht weit und man ist schnell in Chiang Mai. Es gibt, wenn man eine deutsche Schulbildung in Thailand moechte, keine wirkliche Alternative zur Schweizer Schule in Bangkok oder zur Schule in Chiang Mai. Da muss man eben Kompromisse eingehen.

    Voellig abgesehen davon ist Chiang Mai vom Umfeld her wesentlich angenehmer (fuer KInder) als Pattaya. Zumindest fuer meinen Geschmack.
    Menschenskinder - das sind ja echt praktikable Tipps! Man hat seinen Lebensmittelpunkt in Frankfurt und schickt sein Kind mal eben täglich nach München zur Schule? Pendeln per Flugzeug mit einem 12-jährigen - ganz abgesehen mal von den Kosten? Ja, super Idee! Immobilienbesitz und alles kurzfristig verscherbeln, um einer Schule hinterherzuziehen für die es auch keinen Bestandsschutz gibt? Auch eine super Idee. Da ist es doch hilfreich, dass es sich in München attraktiver leben lässt als in Frankfurt! Zumindest aus der Sicht des einen Betrachters.

    Pattaya ist Stadt geworden und das Touristen-und Rotlichtviertel sind nur noch ein kleiner Aspekt der Stadt. Zentral gelegen mit erstklassiger medizinischer Versorgung und guter Infrastruktur, nahe zu schönen Stränden gelegen. Pattaya prosperiert und gehört zu den dei Städten in Thailand mit der besten Wirtschaftsentwicklung. was kommt denn für ein Kind nach der Schulzeit in schöner landschaftlicher Umgebung - soweit Berge als solche empfunden werden?

    Das Thema attraktiv ist auch nur eine Sichtweise des jeweiligen Betrachters und der Beitrag hilft wirklich keinen deut weiter!

  4. #403
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    neben den englspr. Schulen im englischen System, gibt es auch englspr. Schulen im französischen Schulsystem,

    wo nun die

    Ecole française de Pattaya – BJP Elite Academy

    steht, muss man selber rausfinden.

    Interessant fand ich auf deren Webseite den Teil,


    IGCSE / GED « Ecole française de Pattaya – BJP Elite Academy

    Ja prima, Klasse - es ist von einem Kind mit Sprachproblemen die Rede. Nicht fitt in Deutsch, Thai und Englisch sollte man hier dringend auch noch mit Französisch anfangen? Soll heißen, wenn er etwas in englisch nicht versteht,m wird es ihm ja dann verständlich in französisch erklärt?
    Eine englische Schule mit thaisprachiger Begleitung wäre noch akzeptabel. Adressen habe ich, also herzlichen Dank für die tollen Tipps -wollte nur mal den Sachverstand der hier Postenden testen. Warum überrascht mich das Ergebnis nicht unbedingt?

  5. #404
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Menschenskinder - das sind ja echt praktikable Tipps! Man hat seinen Lebensmittelpunkt in Frankfurt und schickt sein Kind mal eben nach München zur Schule? Pendeln??? Ja, super Idee! Immobilienbesitz und alles kurzfristig verscherbeln, um einer Schule hinterherzuziehen für die es auch keinen Bestandsschutz gibt? Auch ne super Idee. Da ist es doch hilfreich, dass es sich in München attraktiver leben lässt als in Frankfurt! Zumindest aus der einen Sicht. Pattaya ist Stadt geworden und das Touristen-und Rotlichtviertel sind nur noch ein kleiner Aspekt davon. Zentral gelegen mit erstklassiger medizinischer Versorgung und guter Infrastruktur nahe zu schönen Stränden gelegen.

    Also ehrlich, das hier kann nur von einem Nichtbetroffenen kommen, der sein Kind täglich nie hat 30 KM zur Schule bringen müssen,wahrscheinlich überhaupt keine Kinder erzogen hat. Das Thema attraktiv ist auch nur eine Sichtweise des jeweiligen Betrachters - anderen seinen eigenen Geschmack als das Anstrebenswerte dazustellen zeugt von mangelnder Toleranz und Einfülungsvermögen wie die meisten Artikel hier!
    Die Reaktion kann ich jetzt irgendwie nicht nachvollziehen. Du hast nach Alternativen fuer eine deutsche Ausbildung gefragt und die hab ich Dir genannt. Wie bereits geschrieben gibt es viele Leute, mich eingeschlossen, welche regelmaessig zwischen Chiang Mai und Bangkok oder anderen Staedten pendeln, weil wir beruflich dort eben gebunden sind. Du kannst auch taeglich Dein Kind nach Bangkok fahren, da gibt es eine Schweizer Schule. Allerdings ist die so teuer, das Chiang Mai inklusive der Fluege immer noch guenstiger ist.

    Wenn Dir Pattaya so gut gefaellt wird es wohl keine Alternative geben als dort zubleiben. Dann gibts aber auch keine deutsche Schulausbildung, ist doch ganz einfach.

    Und wenn es in Pattaya keine deutsche Schule gibt, man nicht nach Bangkok oder Chiang Mai ziehen (oder pendeln) moechte und trotzdem eine deutsche Schulausbildung wuenscht, dann bleibt wohl nur eins -> zurueck nach Deutschland.

    Bezueglich Bestandschutz der Schule in Chiang Mai. Zum einen gibt es die Schule schon 18 Jahre und weiterhin ist die Schule in langfristiger Foerderung von Deutschland und hat alle notwendigen Lizenzen in Thailand. Von der Seite her also eine sichere Entscheidung und mittlerweile sogar bis zum Abitur. Die Garantie, das der thailaendische Staat lizenzierte Schulen nicht einfach schliesst, gibt Dir niemand, aber das kann Dir im Fall des Falles an jeder X beliebigen Schule in Thailand jederzeit passieren.

  6. #405
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Wenn Dir Pattaya so gut gefaellt wird es wohl keine Alternative geben als dort zubleiben. Dann gibts aber auch keine deutsche Schulausbildung, ist doch ganz einfach.

    Und wenn es in Pattaya keine deutsche Schule gibt, man nicht nach Bangkok oder Chiang Mai ziehen (oder pendeln) moechte und trotzdem eine deutsche Schulausbildung wuenscht, dann bleibt wohl nur eins -> zurueck nach Deutschland.
    Eben, dann hat Pattaya offensichtlich doch nicht alles.

    Vor 15 oder 20 Jahren gab es eigentlich nur in Bangkok und Pattaya alles, was des Expats Herz begehrt, aber das hat sich seitdem doch grundlegend geändert.

  7. #406
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Die Reaktion kann ich jetzt irgendwie nicht nachvollziehen. Du hast nach Alternativen fuer eine deutsche Ausbildung gefragt und die hab ich Dir genannt. Wie bereits geschrieben gibt es viele Leute, mich eingeschlossen, welche regelmaessig zwischen Chiang Mai und Bangkok oder anderen Staedten pendeln, weil wir beruflich dort eben gebunden sind. Du kannst auch taeglich Dein Kind nach Bangkok fahren, da gibt es eine Schweizer Schule. Allerdings ist die so teuer, das Chiang Mai inklusive der Fluege immer noch guenstiger ist.
    Um es klar zu sagen, Deine Tipps sind für Normalbürger nicht praktikabel. Es werden nur zwei Schulen konkret benannt, und dazu gibt es klare Stellungnahmen. Neue Infos von Dir kommen nicht.


    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Wenn Dir Pattaya so gut gefaellt wird es wohl keine Alternative geben als dort zubleiben. Dann gibts aber auch keine deutsche Schulausbildung, ist doch ganz einfach.Und wenn es in Pattaya keine deutsche Schule gibt, man nicht nach Bangkok oder Chiang Mai ziehen (oder pendeln) moechte und trotzdem eine deutsche Schulausbildung wuenscht, dann bleibt wohl nur eins -> zurueck nach Deutschland.
    Ja genau. So einfach ist das nun, nachdem der Knüppel ausgepackt wurde.


    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Bezueglich Bestandschutz der Schule in Chiang Mai. Zum einen gibt es die Schule schon 18 Jahre und weiterhin ist die Schule in langfristiger Foerderung von Deutschland und hat alle notwendigen Lizenzen in Thailand. Von der Seite her also eine sichere Entscheidung und mittlerweile sogar bis zum Abitur. Die Garantie, das der thailaendische Staat lizenzierte Schulen nicht einfach schliesst, gibt Dir niemand, aber das kann Dir im Fall des Falles an jeder X beliebigen Schule in Thailand jederzeit passieren.
    Übrigens gibt es in Kuala Lumpur auch eine gute deutsche Auslandsschule. Da kommt man auch fast genauso schnell hin, wie nach Chiang Mai. Also was soll das? In Bezug auf Pattaya hilft das keinesfalls weiter und dient nur dazu, das Thema zu verwässern!

  8. #407
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Seripap Beitrag anzeigen
    Übrigens gibt es in Kuala Lumpur auch eine gute deutsche Auslandsschule. Da kommt man auch fast genauso schnell hin, wie nach Chiang Mai. Also was soll das? In Bezug auf Pattaya hilft das keinesfalls weiter und dient nur dazu, das Thema zu verwässern!
    Genau, Kuala Lumpur waere auch eine Moeglichkeit.

    Aber nochmal, wenn Du eine deutsche Schulausbildung moechtest gibt es nichts in Pattaya, deswegen wird Dir da auch niemand was empfehlen koennen, ist doch logisch oder? Somit muss Dein Kind entweder auf eine Thai, eine englische oder eine franzoesische Schule gehen oder Du must es selber unterrichten. Ansonsten bleibt nur noch Fernunterricht, Google hilft mit Infos, oder zurueck nach Deutschland. Es gibt keine anderen Alternativen in Thailand. Das tut mir leid, ist aber so.

    Ausserdem, Deine Aussagen klingen als ob das Forum Schuld daran waere das die DSP geschlossen ist. Nur mal zum Verstaendnis:

    Niemand aus dem Forum hat die angeblichen Haftbefehle gegen Herrn W. und seine Frau in Deutschland ausgestellt.

    Niemand aus dem Forum ist fuer den RTL Bericht verantwortlich.

    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich fuer die Ermittlungen der Polizei.

    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich fuer die Sendungen im thailaendischen Fernsehen ueber die DSP und Herrn W.

    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich das die Schule scheinbar keine Lizenzen hat und selbige nicht mal beantragt wurden.

    und

    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich dafuer das die betroffenen Eltern den Betreibern der Schule alles geglaubt haben ohne etwas zu pruefen oder zu hinterfragen. Waere das geschehen, haetten wohl einige Ihre Kinder dort nicht angemeldet.

    Also mach bitte dieses Forum nicht dafuer verantwortlich das die Schule geschlossen ist und das es fuer Dein Kind nun keine deutsche Schulausbildung gibt, zumindest im Moment nicht in Pattaya.

  9. #408
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Tweedy Beitrag anzeigen
    Du sprichst für Deinen Sohn der nur für fünf Monate hier in Thailand weilt usw.... und deswegen.....-

    Deine Denkweise ist mehr als egoistisch einzustufen! Und vor allem was ist mit Deinem Rechtsempfinden? Aber das verlieren ja viele die hierher nach Thailand kommen, weil sie meinen hier kann man die Sau raus lassen, ohne dass einem etwas passiert.
    Und nur weil es den Rechtsunempfindlichen gegen den Strich geht, müssen andere auf ihr Rechtsempfinden und ihr Rechtsbedürfnis verzichten? Sollen sie deswegen in DACH bleiben? Da bin ich völlig anderer Meinung.-
    Dieser Teil ist lediglich beleidigend und enthält keinerlei Argumente. Was soll egoistisch sein? Auf die einzige Pflanze zu schlagen, die sich entwickelt oder sich über die echauffieren, die ohne persönliche Beteiligung ein Kesseltreiben veranstalten?

    Zitat Zitat von Tweedy Beitrag anzeigen
    Dein Gedanke, dass es eine gute Idee war hier für eine Interessengruppe eine Deutsche Schule zu gründen, ist richtig! Der Gedanke war und die Idee waren auch gut!
    Nur die kausalen Anfänge waren auf Treibsand gebaut. Will man so etwas auf festen Säulen aufbauen, hätte man mit deutschen Behörden zusammen arbeiten müssen um an die notwendigen Informationen und Lizensen zu kommen.
    Was in diesem Zusammenhang bedenklich stimmt, ist das Auftreten des des deutschen Honorarkonsuls in dieser Angelegenheit.


    Zitat Zitat von Tweedy Beitrag anzeigen
    Da gab es nur einen kleinen Hemmschuh: Die kriminelle Vergangenheit der beiden in Deutschland mit einem aktuellen Strafregister, die eine Toilettenrolle füllen könnte.

    Die Betonung liegt auf der BEIDEN!
    Insofern war dieses Vorhaben von vorneherein nicht von Erfolg gekrönt.
    Wer das nicht wahrhaben will, und da gibt es offensichtlich noch einige davon, sind ewig Gestrige!
    Und genau diesbezüglich bitte ich mal um eine Darstellung der ganz konkreten Tatvorwürfe und ganz besonders Verurteilungen der Beiden. Bitte benenne diese, insbesondere das "eine Toilettenpapierrolle füllende Strafregister" konkret, damit sich eine solide Meinung gebildet werden kann. Ansonsten bleibt es nur eine Aussage aus der Schublade "Schlammschlacht", unweit übler Nachrede oder nachgeplapper. Konkrete Stellungnahmen der Deutschen Botschaft liegen bis heute dazu nicht vor. Falls Dir doch dazu etwas vorliegt, dann heraus damit.

  10. #409
    Avatar von Seripap

    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Genau, Kuala Lumpur waere auch eine Moeglichkeit.

    Aber nochmal, wenn Du eine deutsche Schulausbildung moechtest gibt es nichts in Pattaya, deswegen wird Dir da auch niemand was empfehlen koennen, ist doch logisch oder? Somit muss Dein Kind entweder auf eine Thai, eine englische oder eine franzoesische Schule gehen oder Du must es selber unterrichten. Ansonsten bleibt nur noch Fernunterricht, Google hilft mit Infos, oder zurueck nach Deutschland. Es gibt keine anderen Alternativen in Thailand. Das tut mir leid, ist aber so.
    Und eben genau das ist es,was herauszuarbeiten war! Ja -es gibt/ gab keine Alternative! In diesen Fällen ist es angebracht mit Bedacht zu agieren.


    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ausserdem, Deine Aussagen klingen als ob das Forum Schuld daran waere das die DSP geschlossen ist.
    Das veranstaltete Kesseltreiben ist dann mal aber nicht ohne!


    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Nur mal zum Verstaendnis:

    Niemand aus dem Forum hat die angeblichen Haftbefehle gegen Herrn W. und seine Frau in Deutschland ausgestellt.
    Aber viele reden darüber, ohne konkret zu werden --> Kesseltreiben? Ansonsten bitte ich will wissen, welche Delikte begangen wurden.

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Niemand aus dem Forum ist fuer den RTL Bericht verantwortlich.
    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich fuer die Ermittlungen der Polizei.
    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich fuer die Sendungen im thailaendischen Fernsehen ueber die DSP und Herrn W.
    Das ist eine reine Mutmaßung ebenso, wie würde ich das Gegenteil behaupten, was ich nicht tue. Das RTL ist ja wohl kaum von selbst auf die Idee gekommen......womit nicht bewiesen ist, dass der Stein von einem Member aus diesem Forum kam.



    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich das die Schule scheinbar keine Lizenzen hat und selbige nicht mal beantragt wurden.
    Auch wieder unbewiesene Behauptungen - ist das EDECXEL Dokument eine Fälschung? Sind wirklich noch nirgends Anträge auf Schulbetrieb gestellt worden?

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    und

    Niemand aus dem Forum ist verantwortlich dafuer das die betroffenen Eltern den Betreibern der Schule alles geglaubt haben ohne etwas zu pruefen oder zu hinterfragen. Waere das geschehen, haetten wohl einige Ihre Kinder dort nicht angemeldet.

    Also mach bitte dieses Forum nicht dafuer verantwortlich das die Schule geschlossen ist und das es fuer Dein Kind nun keine deutsche Schulausbildung gibt, zumindest im Moment nicht in Pattaya.
    Ich mache niemanden dafür verantwortlich, dass die Schule geschlossen ist -wüsste ja nicht wem ich was konkret vorwerfen sollte. Allerdings gehen mir hier Schubladendenken, schnelle Vorverurteilungen, Vorurteile, mangelnde Toleranz gegenüber unterschiedlichen Ansichten ....ziemlich auf den Senkel. Und an diesen Stellen reagiere ich auch unmittelbar.

  11. #410
    Avatar von Fuzzi2

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    20
    <<< Seripap >>>


    Wenn dir deine Kinder so wenig wert sind, dass es dir egal ist wenn die auf eine Schule gehen, welche keine Lizenzen hat und auch so NIE welche bekommen wird, und das Schulleiter-Ehepaar gesuchte Verbrecher in Deutschland sind, dann kannst du deine Kinder auch an einer deutschen Bar unterrichten lassen.

    Für die DSP wurde erst eine Kindergarten-Lizenz beantragt nachdem der Bericht auf RTL gekommen ist. 3 Jahre vorher wurde lediglich angefragt was alles für Auflagen bestehen, um eine Schullizenz zu bekommen. Das sagt doch über diesen Betrüger W. alles aus.
    Auch jetzt wirbt er noch damit dass die Schule mit Lizenzen wieder eröffnet wird.
    DIESE SCHULE bekommt keine Lizenz da diese alleine schon Baurechtlich nicht dafür geeignet ist.
    Die gesamte Schulzeit, solange die DSP unterrichtet hat, wird nirgends anerkannt. Die Kinder waren umsonst aber leider nicht kostenlos auf dieser beschissenen Schule.

    Kapiert Ihr das nicht oder wollt Ihr das nicht in euren Kopf bekommen?!?! Fragt aber doch einfach mal auf der deutschen Botschaft nach, die werden dich schon sagen was mit der Schule los ist. Dann kannst du auch mal vernünftig mitreden.

    Sei nicht so naiv zu glauben dass wir die Schule kaputt gemacht haben. Die Schule war unter den jetzt Bekannten Umständen nie eine Alternative und wird nie eine sein. Schon die Kinder im Kindergarten lernen nichts und kommen jeden Tag total verdreckt nach Hause. Es wurde fast nur Thai in diesem deutschen Kindergarten gesprochen. Gewalttätige Kinder wurden nicht davon abgehalten kleinen Mädchen mit dem Fuß ins Gesicht und zwischen die Beine zu treten. Das Alphabet und die Zahlen haben keine Sau dort interessiert und du behauptest dass der Kindergarten und die Schule gut waren. Ich lach mich echt kaputt über den Mist den du hier schreibst.

    Und beantworte mir mal mit deinem Sinn für Recht, was ein SantaClaus mit erigiertem ..... auf dem Oberschenkel, auf der Schul-Facebook-Seite (Zugang nur der saubere Schulleiter) zu suchen hat?
    Ist aber wahrscheinlich auch noch egal. Alles Kleinigkeiten und halt mit Herzblut gemacht!!!

    Ist bei solchen Menschen wie du eigentlich noch alles richtig gepolt im Kopf??? Erstmal informieren und dann schreiben!!!

    Von den 43 Straftaten des lieben Herrn W. und den ca. 20 Straftaten von seiner lieben Frau wurde bereits weiter oben berichtet!

Seite 41 von 85 ErsteErste ... 31394041424351 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52