Seite 37 von 85 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 849

Deutscher Haftbefehl gegen Betreiber der Deutschen Schule Pattaya

Erstellt von snowgard, 16.03.2013, 04:40 Uhr · 848 Antworten · 143.494 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Tweedy Beitrag anzeigen
    Dann sind ja alle froh, dass Deine Zeilen in Gold geschrieben sind.
    Du hast doch bist jetzt überhaupt nichts begriffen.
    Janee, iss klar. RTL als Referenz und ich habe nix begriffen. Willkommen im Seebad.

    Ob mein Senf jemandem hilft, wage ich zumindest hier zu bezweifeln. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Also nochmal:
    Bevor man irgendetwas von Bedeutung macht, einfach die zustaendige Stelle fragen.
    Betonung liegt auf bevor.

    Wenn ich Hilfe benoetige, wende ich mich an meine Frau und nicht an Fremde.
    Pattaya wird mich mit Sicherheit verschonen. War da noch nie und es zieht mich auch nicht dahin. Haette so etwas von einem Zoobesuch.

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Egal ob Haupt, Realschule oder Gym. Alles rein in eine Klasse. Monatelang keine Schulbücher, nur aus dem Netz gezogenes, als loses Blatt. Bücher kamen erst viel später. Alle Bücher ausschließlich Gymnasium. Er hat nie behautet, Abschlüsse anbieten zu können, er hat immer gesagt, eine Auswärtige Schule oder in Deutschland, eine muss diesen Abschluss durchführen. Zeugnisse, von der DSP ausgestellt, würden anerkannt. Ein Blatt wurde für die Immigration ausgestellt, Schüler xx bis zum xx in dieser Schule.
    Schulbeiträge wurden in bar bezahlt, immer mit Quittung.

  4. #363
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Minni Beitrag anzeigen
    Schulbeiträge wurden in bar bezahlt, immer mit Quittung.
    Na wenigstens etwas...

    Hauptschueler, Realschueler und Gymnasiasten in einer Klasse zu unterrichten ist keine Seltenheit und kommt auch an der Schweizer Schule, beziehungsweise der CDSC vor. Keine Schulbuecher halte ich da schon fuer schwerwiegender. Zumindest ich haette mal nachgefragt warum es keine gibt. Ist doch ungewohnlich fuer eine Schule wenn es keine Schulbuecher gibt, zumindest nach meinem Verstaendnis.

  5. #364
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Lieferschwierigkeiten. Was willst du dann dagegen machen ?

    Der Altersunterschied in der Klasse war doch etwas höher. Bis 4 Jahre betrug der.

    Ich glaube sogar, er meinte es gut mit der Schule, nur vergaß er eben zu erwähnen, dass es gar keine Lizenz gibt, sondern erklärte eben, er hätte eine. Meines Wissens nach wurde sogar ein Elternpaar so oft vorstellig, dass das Kind von der Schule flog. Ein Glücksfall. Für das Kind.

    Er hat gelogen. Er hat betrogen. Was nun jetzt dabei rauskommt, wird nicht viel sein. Was kratzt es thailändische Behörden, wenn Hinz oder Kunz am anderen Ende der Welt wegen Betrugsdelikten per Haftbefehl gesucht werden ? Wenn er clever ist, zahlt er einen gewissen Prozentsatz an die Eltern aus, im Gegenzug wird die Anzeige fallen gelassen. Was nun aber mit seinem Haus, dem Schulgebäude, dem Schulbus und dem Proton geschieht, wenn keine Raten mehr fließen ? Sein Leben und das seiner Familie dürften ruiniert sein. H4 seine Zukunft.
    Selbst schuld.

  6. #365
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ja ne, is klar. Schulbuecher sind weit im voraus pro Schuljahr erhaeltlich und koennen problemlos nach Thailand verschickt und importiert werden. Zufaellig weiss ich das aus erster Hand da wir damals bei dem Import der Buecher fuer die CDSC behilflich waren, bis es mit Hilfe der Botschaft abgewickelt wurde. Also lasst Euch nicht so einen Scheiss erzaehlen.

  7. #366
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Minni Beitrag anzeigen

    Ich glaube sogar, er meinte es gut mit der Schule, nur vergaß er eben zu erwähnen, dass es gar keine Lizenz gibt, sondern erklärte eben, er hätte eine.
    Das kann sein und die Sache mit den fehlenden Lizenzen, naja...

    Was mich viel mehr wundert ist die Tatsache wie es ueberhaupt moeglich ist eine Schule mit immer hin knapp 100, oder 80, Kindern zu betreiben ohne das man Lizenzen hat wenn es denn stimmt das er keine hat. Das da vorher niemand mal gefragt oder geprueft hat und damit meine ich Eltern und Behoerden, wundert mich.

    Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe ist die Idee eine Schule im Grossraum Pattaya zu eroeffnen mit Sicherheit nicht schlecht. Er hat es nur etwas "unguenstig" begonnen und aufgezogen, aber seine Absichten waren bestimmt nicht die schlechtesten. Das er die Eltern um Geld betrogen hat kann man so ja auch nicht sagen. Immerhin hat er ordentlich investiert, beispielsweise in ein neues Schulgebaeude und die Lehrer wird er wohl auch bezahlt haben.

    Ich persoenlich kann als Aussenstehender sagen das ich R.W. ausgesprochen unsympatisch finde, obwohl ich ihn persoenlich nicht kenne. Sein Auftreten damals hier im Forum oder im RTL Beitrag sprachen menschlich nicht wirklich fuer Ihn, aber man muss ja nicht jeden moegen.

    Seine Absichten mit der Schule an sich waren aus meiner Sicht erstmal gut. Das er die Schule mit schlechten Hintergedanken eroeffnet hat moechte ich Ihm dagegen nicht unterstellen. Fragwuerdig ist das ganze alledings stellenweise schon, wenn alles stimmt was so erzaehlt wird.

  8. #367
    Avatar von Minni

    Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    32
    Das denke ich auch, zumal seine eigenen Kinder ja auch auf der Schule waren. Vielleicht hat er das mit der Lizenz schleifen lassen, gedacht, mit ein wenig Schmiergeld bei den hiesigen Stellen funktioniert das schon irgendwie und irgendwann bekommt er dann tatsächlich die Lizenz. Das er erst vor geraumer Zeit mit dieser englischen Limited wirbt, ist nebensächlich und sollte wohl den Anschein erwecken, als sei diese Schule eine anerkannte. Fakt ist nun, dass alle, die Ihre Kinder dort anmeldeten, sicher nicht das schlechteste für die Kinder wollten und es einfach als unmöglich erachteten, dass eine Schule eröffnet werden kann, wenn keine Genehmigung vorliegt.
    Mein Kind geht zum Beispiel auf eine Privatschule, da habe ich auch nicht nach Lizenzen gefragt. Die setze ich vorraus, zumal schon eine gewisse Zahl an Kindern vorhanden war.
    Sei es, wie es sei. Diese Familie scheint ruiniert. Arme Kinder.

  9. #368
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Ist die Schule eigentlich noch geoeffnet?

  10. #369
    Avatar von Tweedy

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Ist die Schule eigentlich noch geoeffnet?
    Welche Schulgebäude?!
    Bei dem Gebäude handelt es sich um das Clubhaus des noch nicht fertiggestellten Village.
    Und das Abartige: Wenn Du dort ein Haus kaufst, darfst du die öffentliche Einrichtung, nebst Swimming Pool mitbenutzen.-

  11. #370
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    der Prozess einer Lizensierung einer Schule in Thailand beim Bildungsministerium für Erziehung ist ein sehr langer Prozess,
    im allgemeinen erhält die Schule mit dem Antrag auf Lizensierung eine Genehmigung zum vorläufigen Betrieb.

    Schauen wir, was wir bei den Anderen finden :

    Geschichte

    Historische Meilensteine

    1963 Gründung der Swiss School Bangkok durch Schweizer Expats; Unterricht in einem kleinen Haus an der Sukhumvit Soi 19 (8 SchülerInnen/1 Lehrperson).
    1983 Anschluss an die Ruamrudee International School (RIS) als deren deutschsprachige Sektion aus lizenztechnischen Gründen; Unterricht auf dem Schulgelände der RIS an der Soi Ruam Rudee (111 SchülerInnen/22 Lehrpersonen).
    Geschichte

    sprich, es ist der Swiss School in 20 Jahren nicht gelungen, seinen Schulbetrieb lizensieren zu lassen,
    sodass sie schliesslich sich einer anderen Schule anschliessen mussten,
    die eine Lizenz bekommen hatte.

    (meine Vermutung, W wollte doppelgleisig fahren, würde die Lizenz für die Schule verweigert werden,
    war ein Anschluss an die CTA geplant, die bereits Lizensiert ist,
    wobei sein Problem wohl war,
    dass er dann die Schulgebühren wohl hätte anheben müssen.)

    ein anderes Beispiel
    Gegründet wurde die Schule 1994 von der Stiftung Marburger Mission in Zusammenarbeit mit der Deutschen Botschaft Bangkok.
    Christliche Deutsche Schule Chiang Mai
    Die Christliche Deutsche Schule Chiang Mai (CDSC) wurde 1995 von der Stiftung Marburger Mission (SMM) in Zusammenarbeit mit unserem Thailändischen Träger der Church of Christ in Thailand (CCT) und der Deutschen Botschaft in Bangkok gegründet.
    Unsere Schule

    kein Wort, ob und wann die Schule vom th. Bildungsministerium lizensiert wurde,
    nur fällt auf, dass sich das Gründungsjahr der Schule beginnt, zu verschieben.

    man kann sich hier mal durch die List klicken,

    LIST OF SCHOOL

    Gründungsjahr der Schule --- aber wo ist die Info, wann die Schule lizensiert wurde ?

    In Thailand laufen die Uhren anders,
    man kann nicht sagen, weil eine Schule keine Lizenz hat, ist sie illegal,
    denn um eine Lizenz zu erhalten, muss der laufende Schulbetrieb geprüft werden,
    ob die Schule den Anforderungen genügt,
    daraus folgt,
    dass der Betrieb einer Schule bereits vor der Lizensierung gängige Praxis ist.

    Daher wird es schwierig sein, einen Betrugsvorwurf aus der falschen Information, die Schule sei lizensiert,
    abzuleiten,
    denn es wird primär auf den gegenwert abgestellt werden,
    den die Eltern für ihre Zahlung erhalten haben.

    Legt man die Kosten einer Kinderbetreuung zugrunde,
    so könnte man überlegen, ob die Preis-Differenz zur d-s-p
    derart erheblich ist, dass man argumentiert,
    man habe für sein Geld nicht die volle Wertigkeit erhalten - Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft,
    wobei wir dann wieder beim Vertrag sind.

Seite 37 von 85 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschule / Schule Pattaya
    Von bkk999 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.05.13, 19:24
  2. Schluß mit der Agitation deutscher Parteien gegen Thailand
    Von Dawan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 08:43
  3. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.04.11, 18:08
  4. Haftbefehl oder nicht Haftbefehl
    Von Siamfan im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.10, 15:01
  5. 2. Haftbefehl gegen Justizfluechtling Taxin erlassen!
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.08, 11:52