Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Deutsche Technik !

Erstellt von Conrad, 26.06.2007, 16:32 Uhr · 31 Antworten · 2.214 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Deutsche Technik !

    Erst war der Speicher voll, dann streikte ein Lesegerät, am Ende löschten die IT-Spezialisten der Bundeswehr Tausende Meldungen - auch Geheimdienst-Berichte aus dem Ausland. Politiker unken, brisantes Material sollte vernichtet werden. Technikexperten glauben, dass man die Daten hätte retten können.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...490833,00.html

    Es kam "hochmoderene Technik" zum Einsatz....die Daten wurden auf Kassetten gespeichert.... Das es mittlerweile auch schon Festplatten gibt, davon weiß man wahrscheinlich nichts.

    Ich glaubs einfach nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutsche Technik !

    es war von 1999 bis 2003.
    zu der zeit wurden meistens noch bandsicherungen gemacht, weil das zu der zeit als sehr sicher galt. auch heute werden in vielen fällen noch bänder verwendet.
    selbst habe ich auch mit einem bandstreamer gearbeitet. meine alten bänder gibt es heute noch.
    seit einiger zeit mach allerdings meine sicherung auf einem externen laufwerk.

  4. #3
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutsche Technik !

    ich kann mir nicht vorstellen, dass die löschung, sorry der unbeabsichtigte verlust von wichtigsten daten, unbeabsichtigt war. in diesem system gibt es bestimmt einige abfragen bevor man die dateien komplett löscht bzw. vernichtet.
    vielleicht sollte die bundeswehr sich ein wiederherstellungsprogramm für daten/dateien aus dem internet laden. werden sie aber nicht wollen.

    sehr verdächtig.

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutsche Technik !

    das ist ein datenverlust auf höchster ebene. das kann nicht so einfach verschinden oder zerstört wwerden. da sind mit sicherheit top geheime materialien bei gewesen. sowas kommt in einem tresorraum unter verschluss. sowas machte das kleinste finanzamt mit ihren bändern vor 20 jahren schon.
    und das keine kopien zur sicherheit geschaffen wurden ist auch nicht glaubwürdig.
    meines erachtens wurde da mit massiver kraft an der zerstörung nach geholfen.
    hoffentlich wird die öffentlichkeit das je mal erfahren.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Deutsche Technik !

    Ich hatte selbst streamer im einsatz, der einsatz ist keineswegs ohne risiko da magnetbänder schon immer als unsicher galten.
    trotzdem erscheint erscheint mir das ganze ziemlich abenteuerlich. da wird man absichtlich einiges hat verschwinden lassen.

    ebenso kurios heute kam mein sohn mit einer ganzen kiste computerteilen an die er auf dem sperrmüll gefunden hat. mehrere mainboard mit cpu, bis zum athlon 2800+.
    drei festplatten (je 40 GB) voll mit Daten. Schon erstaunlich was achtlos versenkt wird.

  7. #6
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutsche Technik !

    @wingman, zu der zeit damals 1999 - 2003 waren die bänder aber das sicherste was es gab. sicher es waren magnetbänder, aber dafür wurden sie auch in besonderen behältern gelagert wo keine magnetische aufladung bzw. durch magnete die daten hätten zerstört werden können.

    würde ich meinen alten streamer (den ich mit den bändern immer noch besitze) installieren, könnte ich meine ganz alten daten wieder herstellen.
    den ersten streamer den ich eingebaut hatte, da waren die kasetten noch so gross, wie die vhs video-bänder, der zweite war schon wesentlich kleiner, so in der art und grösse wie die musikkasetten, blos wesentlich stabiler. das ganze war auf einer metallplatte aufgebaut.

  8. #7
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Deutsche Technik !

    Wenn dir sowas als Angesteller bei irgendeiner grossen Firma passiert, wirst du wahrscheinlich fristlos gefeuert und kriegst obendrein noch eine Schadenersatzklage und ein Strafverfahren an den Hals.

  9. #8
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Deutsche Technik !

    Wer sagt denn, daß die "verlorenen" Dateien nicht doch noch irgendwo existieren? Wird ja schon, noch recht aktuelle Gründe geben, warum da was nicht mehr aufzufinden ist. Da will das Steinmeierchen wohl seinen Kopf retten.

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutsche Technik !

    ein lehrbeispiel für "demokratieverständnis" des politikers. ganz schön frech.

  11. #10
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Deutsche Technik !

    Ob die Daten der BW wirklich gelöscht wurden oder nicht, ist für uns als Aussenstehende objektiv nicht nachweisbar. Sollten sie wirklich gelöscht worden sein, so ist dies mit grösster Wahrscheinlichkeit mit vollster Absicht geschehen,oder es ist nur eine Schutzbehauptung, um die Wahrheit brisanter Daten/Tatsachen zu verbergen, damit diese nicht publik werden.
    Fakt ist, dass solch hochgestellten Gremien über die entsprechende moderne Technik verfügt, die Daten ordnungsgemäss ein- oder mehrfach zu sichern kann. Selbst wenn sie gelöscht wurden, gibt es hinreichend Spezialverfahren, um solche Daten wieder lesbar zu machnen. Meiner Meinung nach ist dies alles blanker Schwindel, was in dieser Sache seitens des zuständigen Verdidigungsministeriums dem Bürger und dem Parlament aufgetischt wird. Es gilt nach wie vor das Motto: was nicht bekannt wird, kann nicht kritisiert werden.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ......Probleme? Applikation oder Technik?
    Von strike im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.09, 02:24
  2. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.02.07, 22:05
  3. Massai Barfuß Technik in Thailand erhältlich?
    Von spellbound hound im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 14:07
  4. Nicht zur Nutzung als Speiseöl und Rohstoff für die Technik
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.06, 15:36
  5. Sprach TECHNIK ....
    Von Thaimaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 12:53