Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 130

Deutsch - eine aussterbende Sprache?

Erstellt von soulshine22, 14.01.2008, 12:10 Uhr · 129 Antworten · 7.210 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Aber Deutsch und Niederländisch kann man doch einander nicht als "Fremdsprachen" bezeichnen.

    Eine Sprache bei der man jedes dritte Wort lesen und verstehen kann, ohne sich auch nur eine Minute mit ihr befasst zu haben.

    Das wäre ungefähr so, als wenn Thailänder, Laotisch als "Fremdsprache" bezeichnen wollten.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Naja, grundsätzlich muss man dabei bedenken, dass der wichtigste Ausgangspunkt für eine solche Beurteilung immer die eigene Muttersprache ist.
    Englisch ist natürlich für einen Deutschen einfacher zu erlernen, als chinesisch.
    Zumdem kommt noch dazu, dass es für eine Sprachen kaum Lernmöglichkeiten gibt (afrikanische Dialekte z.B.), sie sind damit schwer zu erlernen, wären es aber nicht unbedingt, wenn genug Lernmaterial zur Verfügung stehen würde.
    Hier gibt es ne Umfrage dazu, aber das alles ist natürlich sehr subjektiv.
    Ein völlig klares Ergebnis wird es zu dieser Frage also wohl nie geben.
    Wenn du mal nach "hardest languages to learn" googlest, kriegst du Unmengen an Diskussionen zu diesem Thema, deutsch wird dabei recht häufig erwähnt.

  4. #33
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Nah,manche Bangkok-Thais verstehen noch nicht mal die Isaaner!

  5. #34
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Na ja, das meinte ich auch nicht. Ich hab einmal
    ein Interview mit einem Amerikaner gesehen der Germanische
    Sprachen studiert hat, und meinte dass NL und D ungefähr
    gleich schwierig sind.

    Dass Tschechisch schwieriger ist als Deutsch, ist weil
    die Grammatik noch involvierter ist. Gilt für ein
    Niederländer natürlich extra, weil auch die ählichkeit
    weg ist, wo für ein Russe dann NL wieder schwieriger
    wäre als Tschechisch.

    Gruss, René

  6. #35
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="556516
    Nah,manche Bangkok-Thais verstehen noch nicht mal die Isaaner!
    Ja das kann ich auch bestätigen.

  7. #36
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von ReneZ",p="556509
    Englisch ist übrigens gar keine so einfache Sprache wie oft gemeint wird.
    Stimmt sicher auch. Geht es um etwas fachspezifisches muss man doch einen gewissen Wortschatz haben. Auch die Grammatik ist nicht so leicht, wie viele behaupten. Aber, das ist das gute an Englisch, einfacher Smalltalk um sich mit jemanden zu Unterhalten ist sehr schnell möglich.

    Grüße!

  8. #37
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von soulshine22",p="556528
    Auch die Grammatik ist nicht so leicht, wie viele behaupten.
    Für Asiaten ist sie sicher schwer, für deutsche hingegen einfach. Die Aussies, die ein paar Worte deutsch konnten, haben sich immer über die schwere deutsche Grammatik beschwert, allerdings sehr gelobt, dass es im Deutschen quasi für alles ein extra Wort gibt (was das lernen nicht unbedingt einfacher macht). Im Englischen hat man doch einige Wörter, deren Bedeutung man nur aus dem Kontext heraus genau definieren kann.

  9. #38
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    das wort kaputt ist in frankreich jedenfalls der renner.
    die franzosen lächeln immer süffisant, da sie mit diesem wort einen zugang zum deutschen sprachraum wähnten. das der franzmann gar nicht so weit schauen sollte, beweisst dieser link hier.

    http://de.wiktionary.org/wiki/kaputt

  10. #39
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Hab mal gehoert von den grossen Sprachen waeren russisch und japanisch besonders schwer. Hab dazu aber keine persoenlichen Erfahrungen.

  11. #40
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    bei den japanern ist ein fliegenschi..... schon eine vatale veränderung in einem schreiben

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Geschichte fuer Kinder auf Thai und Deutsch
    Von Amnoi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 21:04
  2. Leitfaden für eine deutsch - thailändische Ehe
    Von Enrico im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 21:52
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 21:45