Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 130

Deutsch - eine aussterbende Sprache?

Erstellt von soulshine22, 14.01.2008, 12:10 Uhr · 129 Antworten · 7.204 Aufrufe

  1. #21
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von antibes",p="556305
    Zitat Zitat von Sioux",p="556290
    Am meisten bedaure ich dabei den Niedergang von Dialektworten.
    und wenn man eines bringt, dann wird`s gleich gelöscht. ;-D
    Hab leider nix akustisches von den beiden gefunden.
    Aber wohl unerreicht wenn es um suedlaendische Schimpfwoerter und dat damit zusammenhaengende Lebensgefuehl geht sind wohl diese beiden:
    http://www.movie-player.de/modules.p...89CX&clicked=3

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von Sioux",p="556290
    Am meisten bedaure ich dabei den Niedergang von Dialektworten.
    Du Josef, da kimsch oanfoch mol nach Tirol, da hearsch no wia di Lait richtigen Dialekt redn.

    Sewas die Wadl,
    Chrischtian

  4. #23
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Bemerkenswert finde ich, das Chinesisch die meist gesprochene Sprache dieser Erde ist.

    Ob China eines Tages die USA als Weltmacht Nr.1 ablösen wird ?

    Immerhin hat es namhafte Leute die genau das voraussagen.

    Englisch ist immerhin eine germansiche "Fremdsprache".

    Vielleicht wird ja der ein oder andere der abgehobenen eines Tages doch noch mehr oder weniger "freiwillig" mit dieser echten Fremdsprache konfrontiert.

  5. #24
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von Micha",p="556351
    Ob China eines Tages die USA als Weltmacht Nr.1 ablösen wird? Immerhin hat es namhafte Leute die genau das voraussagen.
    vieles deutet darauf hin, in diesem Zusammenhang werden auch immer wieder Studien zur Bevölkerungsentwicklung genannt - dabei soll etwa im Jahr 2040 die Hälfte der deutschen Bevölkerung älter als 50 Jahre sein und die Hälfte der chinesischen Bevölkerung jünger als 25 Jahre sein - es gibt unterschiedliche Angaben - dabei ist die Tendenz immer gleich und extrem erschreckend.

    woma

  6. #25
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von woma",p="556353
    diese Tendenz ist erschreckend.

    woma
    warum?

  7. #26
    Avatar von flox

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    93

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    ... aber ..aber Muss unbedingt ein Schweizer darauf hinweisen, dass es auch in Deutschland eine kleine Sprachminderheit gibt. ?

    Diese Minderheit lebt ander deutsch-dänischen Grenze und hat sogar das verbriefte Recht 1 oder 2 Sitze im "Bundeslandparlament ?" von "Schleswig-Holstein ?" zu besetzen !

    Gruss flox

  8. #27
    Avatar von onuk

    Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    29

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="556258
    Zitat Zitat von onuk",p="556243
    englisch besteht aus 50% deutschem ursprung der rest ist vom lateinischen französischem und griechischem.wenn die deutschen ein gesundes selbstbewustsein hätten hätte sich auch durchaus deutsch durchsetzen können.
    Richtig, englisch ist ja aus der germanischen Sprache entsprungen. Der weltweite Erfolg beruht aber nicht nur durch die bessere "Vermarktungspolitik" der Engländer, sondern wohl auch durch die einfache Struktur der Sprache.

    Deutsch könnte daher niemals Weltsprache werden (viel zu komplex durch die grammatischen Strukturen), es sei denn durch kriegerische Maßnahmen und einer Zwangsverfügung.


    nein , ich glaube nicht daß es daran liegt.wieviel deutsche sprechen wirklich perfekt deutsch.deiutsch ist recht logisch aufgebaut.englisch finde ich eher chaotisch außerdem zählt deutsch zu den phonetischen sprachen und die sind doch wesentlich einfacher zu lernen

  9. #28
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von Sioux",p="556354
    warum?
    nur mal so ein paar Beispiele: weil China mit seiner freiheitlich demokratischen Grundordnung keine Folter anwendet, in der Verteidigug der Menschenrechte weltweit an erster Stelle steht, die Todesstrafe abgeschafft hat, es gibt keine Korruption und keine organisierte Verbrechen, ein gut ausgebautes Sozialsystem hat, internationale Patente beachtet, Produkt- und Markenpiraterie streng verfolgt und Vorreiter in Sachen Umweltschutz ist.

    woma

    zur besseren Lesbarkeit meiner Postings lasse ich i.A. die Instruktionen zum Lesen wie z.B. die beliebte "/Satire"-Kennzeichnung einfach weg - sollten Sie Probleme damit haben, den Inhalt oder den Sinn meiner Postings zu verstehen, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt oder Apotheker

  10. #29
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von onuk",p="556384
    englisch finde ich eher chaotisch außerdem zählt deutsch zu den phonetischen sprachen und die sind doch wesentlich einfacher zu lernen
    Das sagst du, weil es deine Muttersprache ist. Deutsch ist sehr logisch, aber die Grammatik unglaublich schwer, deshalb zählt deutsch zu den am schwersten zu erlernenden Sprachen weltweit.
    Interessanter Artikel zum Thema "Deutsch - die heimliche Weltsprache.
    Und in der Tat, z.B. das Wort "kaputt" kennen unglaubliche viele Menschen, auch in Thailand.

  11. #30
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Deutsch - eine aussterbende Sprache?

    Zitat Zitat von maphrao",p="556480
    ... deshalb zählt deutsch zu den am schwersten zu erlernenden Sprachen weltweit.
    Meine Schulnoten damals würden dies bestätigen, aber
    gibt es dazu auch richtige Recherchen? Würde mich
    interessieren. Niederländisch und Deutsch werden
    oft etwa gleich eingestuft, und Tschechisch ist definitiv
    schwerer als Deutsch. Wenn mir schon mal jemand Beispiele
    von schwierigen Sprachen genannt hat, dann waren das
    Baskisch und Ungarisch.
    Englisch ist übrigens gar keine so einfache Sprache
    wie oft gemeint wird.

    Das schliesst aber nicht aus, dass Deutsch eine der
    schwerst zu erlernenden Sprachen wäre. Wie gesagt,
    würde mich interessieren.

    Gruss, René

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Geschichte fuer Kinder auf Thai und Deutsch
    Von Amnoi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 21:04
  2. Leitfaden für eine deutsch - thailändische Ehe
    Von Enrico im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 18.10.09, 21:52
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.06.09, 21:45