Seite 21 von 52 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 513

Der Tod

Erstellt von Wuschel, 24.08.2013, 16:46 Uhr · 512 Antworten · 25.140 Aufrufe

  1. #201
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Gedankenlesen konnten gewisse Menschen schon immer
    Du meinst jetzt zu Schlussfolgerungen auf Basis gewisser Interpretationen zu kommen? Wie eben auch geschickte Wahrsager, die mit grosser Wahrscheinlichkeit lediglich sehr gute Beobachter und Analytiker sind. Dennoch bezweifle ich, dass jemand objektiv mehr in meiner Handflaeche erkennen kann als ob sie schmutzig ode sauber ist oder ob ich oft koerperlich unter Einsatz der Haende und Finger taetig bin oder nicht, eventuell mit scharfen Reinigungsmitteln oder vielleicht auch Saeuren agiere etc.

    Lesen ist doch wohl mehr klar sehen als Interpretieren. Also die Faehigkeiten Worte in einem Post zu entziffern zu koennen und ohne jegliche zusaetzliche eigene Interpretation. Eigentlich schon wieder unmoeglich denn wenn ich


    HUND

    schreibe, dann springen bei jedem Leser sicherlich unterschiedliche Sinnbilder in den Sinn, da sie dieses Wort mit eigenen Erfahrungen assoziieren. Real gesehen haben wir es aber nur mit vier fettgeschriebenen Buchstaben zu tun, die einen Begriff der deutschen Sprache formen. Nicht mehr und nicht weniger. Alles weitere unterliegt der individuellen Phantasie und ist somit dann nicht mehr objektiv. Dieser Phantasie sind natuerlich keinerlei Grenzen gesetzt, da dieser Begriff mit dem Tier in unzaehligen Erscheinungsformen oder auch der rein abschlaegigen Bedeutung fuer einen Mitmenschen in Zusammenhang gebracht werden koennte.

    Also nicht nur gelesen sondern bereits praktisch im selben Augenblick auch schon subjektiv interpretiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    990
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Nichts, da ich ich derzeit die Ueberzeugung habe, dass niemand die Gedanken einer anderen Person wirklich lesen kann. Warum habe ich diese Ueberzeugung? Nun, weil mir bis dato nie jemand nachgewiesen hat, meine Gedanken wirklich gelesen zu haben und dieses Thema natuerlich viel Spannbreite fuer Scharlatanie noch und noecher laesst.
    Wo ist deine Frage?
    Na gut, wenn du nicht möchtest, dann stelle ich dir eben wieder mal eine.

    Wie erklärst du dir, dass "man" gemeinsam mit anderen Menschen im Hotel sitzt, seine Energie bündelt und plötzlich ziehen sich Bettdecken und Vorhänge von selbst auf und zu.

    Die Lösung für meine obige Frage und wer "man" ist.

    Du kannst außerdem viel besser deine Gedanken sortieren, Worte in Schrift verwandeln und dich ausdrücken als ich.

    Ich habe nur Erfahrungen gemacht, die sowieso recht schwer zu umschreiben sind und noch dazu habe ich derzeitig ein wenig Gedankenflimmern, weshalb mir die Formulierung nicht so leicht fällt.

    Ich hatte gestern eine große Sitzung. (Späßle)

  4. #203
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    990
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Im Grunde bin ich fuer alles offen, wenn es wirklich Hand und Fuss hat. Auch Gedankenlesen und sogar auch Wiedergeburt, aber dieses Hand und Fuss ist eben der Knackepunkt.
    Es gibt Dinge, die kannst du heute noch nicht erklären. Menschen wie du, die für alles eine Erklärung benötigen haben es natürlich schwerer. Aber wenn du doch selbst schon fasziniert bist, von deinen Erlebnissen in deiner Familie, wieso blockierst du dann so deine Phantasie?

  5. #204
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Wuschel Beitrag anzeigen
    Wo ist deine Frage?
    Na gut, wenn du nicht möchtest, dann stelle ich dir eben wieder mal eine.

    Wie erklärst du dir, dass "man" gemeinsam mit anderen Menschen im Hotel sitzt, seine Energie bündelt und plötzlich ziehen sich Bettdecken und Vorhänge von selbst auf und zu.
    Sorry, agiere hier nur nebenbei, neben der Arbeit und muss auch gleich auf die Piste.

    Nun mit diesem "Energie buendeln" habe ich schon meine Probleme, speziell in Anbetracht auch der erstaunliche Geschicklichkeit von Leuten wie z. B. David Copperfield. Vergleichsweise dazu, erscheint diese Sache mit den sich wie von selbst bewegenden Textilien wie ein kleines ABC der Illusionisten.

    Wie schon erwaehnt, meine Skepsis bleibt oftmals lange erhalten, weil es LEIDER so viele Bauernfaenger gibt. In der Tat leider, weil solche Taschenspielertricks niemanden weiterhelfen als eben den Taschenspielern zum Selbstzweck.

    Nein, es liegt mir absolut fern jemanden Illusionen rauben zu wollen, warum auch, sondern ich lerne im Gegenteil sehr gerne dazu, bin aber auch ein recht schwer zu ueberzeugender Schueler. Wegen der zahlreichen Gaukler eben.

    Aber meine Neugier oder der Bedarf nach Wissen ist auch wiederum nicht so extrem, dass ich mich darin verlieren wuerde. Haette ich auch nicht die Zeit dazu. Obwohl ich viele Themen sehr interessant finde, wie auch Psychologie, Neurologie etc. aber mehr eben einfach nur so als Hobby und gegebenenfall zum Eigennutz um relativ unbeschadet durch das Leben zu kommen.

    Da ich mich ausschliesslich auf das Leben konzentriere und nicht was sein koennte wenn bei mir die Lichter ausgehen, gibt mir dies wiederum auch wiederum diesbezuegliche Kapazitaeten ohne dass ich mich vollends auf der Suche nach Wissen verwurstle. Eigentlich muesste ich mehr meiner Zeit dem Broterwerb widmen und nicht umgekehrt, nur dass manchmal diese Broterwerbssache einfach nicht anspruchsvoll genug ist. So wie damals in der Schule. Die Lehrerin erzaehlt, dass Barbarosse von wen Welfen und den Staufern abstammte, was mich im Grunde kein Stueck interessierte und somit die Gedanken zu wandern anfingen. Richard ist oftmals unkonzentriert im Unterricht war dann auch die Quittung im Zeugnis.

    Parapsychologische Themen empfinde ich zwar als recht "cool" und auch durchaus unterhaltsam, habe aber nach wie vor noch meine Probleme ihnen meine volle Konzentration zu schenken, weil ich sie eben zumindest derzeit noch als einfach zu weltfremd empfinde. Zuviel Augenmerk auf Hokuspokus ist sicherlich nicht weise.

    Kommt mir aber natuerlich tatsaechlich mal wirklich Unerklaerliches unter, dann gehen bei mir mit Sicherheit die Fuehler hoch, die Augen leuchten und das Interesse der Sache auf dem Grund zu gehen steigt. Selbst meine hollywoodmaessigen Erlebnisse mit Kater und Vaddern waren da noch nicht ausreichend und lediglich z. B. in Foren beschriebene Ereignisse natuerlich noch weniger.

    Ach, doch noch meine vermisste Frage.

    Warum hat sich bis dato noch niemand das Preisgeld geholt (mein Link) wenn er ueber uebersinnliche Faehigkeiten verfuegt?

    Okay, bei Deinem "Gedankenlesen" ging es ja nun doch eher um technikgestuetzte Wissenschaft, eigentlich nuechterne Physik in Form von Hirnscans, Impulsmessungen etc., was meiner Meinung nach wenig mit Mystik und Uebersinnlichem zu tun hat.

    So, muss jetzt zum Finanzamt und danach zum Flughafen und habe noch nicht mal geduscht. Mittagessen will ich auch vorher noch... die Realitaet holt mich bereits schon wieder ein. Manchmal wuenschte ich mir, dass ich hexen koennte.

  6. #205
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Lasst uns über 5ex reden.....

    besser noch machen und dann sterben
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Das hört sich nach einem Plan an.
    Diesen Plan hatte ich auch. Man man man, mir brennt jetzt noch alles. Hoffentlich muß ich nicht mit dem Tod ringen. Wäre Schade drum

  7. #206
    woody
    Avatar von woody
    Selbst wenn Telepathie eines Tages wissenschaftlich nachgewiesen werden sollte, ändert sich eigentlich an der Grunfragestellung nichts, die da lautet gibt es Geist, der unabhaengig von Materie existieren kann.

    Seelenwanderung, Wiedergeburt, Fegefeuer, Paradies, Nirwana etc. etc. setzten ja voraus, dass eine Exitenz von reinem Geist ob als Gott, Seele, Anatta oder wie auch immer möglich ist.

    Natürlich kann man daran Glauben aber es ist halt 'nur' ein Glaube und nicht mehr.

  8. #207
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Diesen Plan hatte ich auch. Man man man, mir brennt jetzt noch alles. Hoffentlich muß ich nicht mit dem Tod ringen. Wäre Schade drum
    Nun mach kein Scheiss

  9. #208
    Avatar von Frankie

    Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    1.948
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Selbst wenn Telepathie eines Tages wissenschaftlich nachgewiesen werden sollte, ...
    Halte ich für sehr unwahrscheinlich.

  10. #209
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Nie mehr Deutsches Bier und Curry Wurst.

  11. #210
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Nie mehr Deutsches Bier und Curry Wurst.
    Was geht nach deinem Geschmack?

Seite 21 von 52 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte