Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 178

der russische Winter hat begonnen

Erstellt von DisainaM, 18.05.2007, 07:25 Uhr · 177 Antworten · 9.246 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: der russische Winter hat begonnen

    So oder so, der Afghanistan-Krieg ist ein Desaster.

    Und dieser Guerilla-Krieg der Taliban gegen die Nato wird noch ewig weitergehen.

    Am Ende zieht die Nato geschlagen und demoralisiert ab, genau wie die Sowjet-Armee.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Desaster? Ein Rueckzug mit damit verbundener Rueckkehr der Taliban an die Macht in Afghanistan, das waere ein Desaster.

    Haste mal ueberlegt, wie die Auswirkungen in der Region waeren?

    Die Taliban rekrutieren sich aus Pakistan, das mit einem Talibanregim in Afghanistan soweit destabilisiert waere, dass eine dortige Machtuebernahme durch eine aehnlich radikalislamistische Gruppierung lediglich eine Frage kurzer Zeit ist.

    Der Unterschied besteht im wesentlichen darin, dass Pakistan eine Atommacht ist.

    Das waere ein Desaster!

  4. #73
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: der russische Winter hat begonnen

    @dieter1
    wenn nicht pakistan als islamische atommacht, dann wird es frankreich. 2001: 5,0 mill. muslime mit hoher geburtenrate.

    aus wikepedia:
    Frankreich mit 5-6 Millionen (meist 6 Millionen, nach Maximalschätzungen 8 Millionen).

  5. #74
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Antibes, bei solchen Statements kann ich mir nur an den Kopf langen.

    Bei aller Liebe zum skurrilen Detail, aber Frankreich als erste islamische Atommacht zu bezeichnen?

    Damit hast Du Dich fuer mich aus dem Kreis der in diesem Thread, zwar OT aber ensthaft, diskutierenden Teilnehmer verabschiedet.

  6. #75
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: der russische Winter hat begonnen

    @dieter1
    wer sich verabschiedet, wird sich noch erweisen. ich hatte gelesen, dass sich die bevölkerung frankreichs so entwickelt, dass ab dem jahre 2040 die bevölkerungsmehrheit muslimischen glaubens ist. nicht mehr und nicht weniger. während meiner zeit in südfrankreich ist mir aufgefallen, dass muslimische familien, die z.zt. mit 10% bevölkerungsanteil geschätzt werden, wesentlich mehr kinder hatten als die franzosen.

  7. #76
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.015

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Auszug aus einem Kommentar der online Ausgabe des Spiegel:

    Das Tauziehen zwischen Taliban und der von den meisten Afghanen gestützten und vom Westen beschützten Regierung Karzai in Afghanistan wird weitergehen. Doch je stärker die politischen Zweifel an dem Out-of-area-Einsatz im Westen wird, desto heftiger werden die Angriffe auf die westlichen Truppen sein. Am Ende könnte tatsächlich der Abzug der Bundeswehr stehen. Doch was dann in Deutschland als Sieg der Friedenspolitik verkauft werden würde, wäre für Afghanistan nichts anderes als ein Rückfall in die Zeiten des schlimmsten Krieges.

  8. #77
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von woody",p="483138
    Zitat Zitat von Sioux",p="483130
    Zitat Zitat von woody",p="483129
    1. Tatsache ist aber, wie Dieter richtig anmerkte, die Taliban haben die Al Quaide ins Land geholt und sogar an dem Regime beteiligt.
    Nicht ganz richtig. Bin Laden hat die Quaida mit Unterstuetzung der USA aufgebaut, genauso wie die Taliban von den USA gefoerdert wurden solange sie gegen Russland kaempften.
    @Sioux, selbst wenn ich deiner Spekulation folge, dass die Al Quaida mit Unterstützung der USA aufgebaut wurde, sehe ich nicht, wieso meine Aussage nicht ganz richtig sein soll.
    Du schreibst, dass die Quaida durch die Taliban nach Afghanistan geholt worden waeren. Die Quaida hat aber die Taliban erst aufgebaut. Es ist also genau andersrum.
    Aber die Sache mit Vietnam zu vergleichen, ist weit hergeholt. In Vietnam wurde ein Kolonialfortsetzungskrieg gegen ein ganzes Volk geführt.
    Als die USA in Vietnam agierten war das Land geteilt.
    Die USA warfen zwar eine Menge Bomben auf Nordvietnam sind dort aber nie am Boden aktiv geworden. Sie haben sich auf Suedvietnam beschraenkt.

    Die Talbiban haben ihre Stuetzpunkte, Ausbildungs- und Rekrutierungslager in Pakistan. Die Nato agiert dort wenn ueberhaupt nur punktuell und beschraenkt sich auf Afghanistan.

    Es ist auch voellig unmoeglich das zu aendern, da eine Destabilisierung der pakistanischen Regierung das naechste Desaster ausloesen wuerde mit Folgen, gegen die Afghanistan und Irak ein flaues Lueftchen waeren.

    Die Taliban koennen also auf eigenem Territorium schalten und walten wie sie wollen. Und solange das so ist, ist der Krieg voellig aussichtslos.

    Hier liegt durchaus eine Paralele zu Vietnam.

    Sioux

  9. #78
    woody
    Avatar von woody

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Sioux",p="483255
    Du schreibst, dass die Quaida durch die Taliban nach Afghanistan geholt worden waeren. Die Quaida hat aber die Taliban erst aufgebaut. Es ist also genau andersrum.
    @Sioux, es ging mir nicht darum abzustreiten das Taliban und Al Quaida eine Symbiose bildeten oder sogar ineinander verschmolzen.
    Tatsache aber ist, dass die Taliban Afghanen sind und die Al Quaida nach der Machtübernahme der Taliban im Land ihr Hauptquatier einrichtete.

    Der Unterschied zu Vietnam ist aber ganz deutlich. Die Amerikaner agierten von Anfang an auch im Süden gegen eine Bevölkerungsmehrheit, die sie nicht im Land haben wollten.
    In Afghanistan hingegen gab es nie einen Volkskrieg gegen einen Besatzer, wenn mal mal die kurze sowjetische Episode ausser acht lässt, sondern immer nur Kämpfe der untereinander zerstrittenen Volksgruppen.

    Pakistan ist ein besonderer Fall.
    Es stimmt, dass die Islamisten z.Zt. von Mudscharaff nicht bis ins letze Essgefach verfolgt werden. Da seine Macht die er mit Wohlwollen der orthodoxen Muslims aufgebaut hat, am bröckeln ist, nimmt er nun wieder verstärkt Rücksicht auf diese Gruppen.
    Trotzdem kann er es sich nicht leisten, die Amerikaner total zu verprellen, da er Beistand gegen den Erzfeind Indien braucht, deshalb sein Drahtseilakt.

  10. #79
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Mich würde interessieren wie A.Merkel P.Struck und Co. den Familien den Tod der jungen Soldaten erklären wollen.
    Wofür mussten sie ihr Leben geben, für nichts, völlig sinnlos zudem wir dort absolut nichts zu suchen haben.

  11. #80
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Lamai schreibt:
    Und was soll dieser dumme Spruch ?

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="482578
    Schade, dass die Raketen nicht bis Washington reichen !
    [/quote]

    Das war nicht als dummer Spruch gedacht.
    Wenn die Reichweite bis Washington ginge, würde sich Herr Bush evtl. nicht ganz so selbstherrlich geben.
    Ich denke, dass diese vermeintliche Sicherheit dazu beiträgt, ohne selbst in unmittelbarer Gefahr zu sein, die Weltpolizei zu spielen.

Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russische Restaurants in Bangkok?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 20:55
  2. russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.10, 19:47
  3. Arbeitserlaubniss für Russische GoGo Tänzerinen
    Von Jos im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.06, 11:00
  4. Thailand will russische Jagdflugzeuge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 21:13