Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 178

der russische Winter hat begonnen

Erstellt von DisainaM, 18.05.2007, 07:25 Uhr · 177 Antworten · 9.236 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von songthaeo",p="482648
    Bei dieser Auswahl frage ich mich immer, ob Europa tatsaechlich noch zu den Machtpolen zaehlen kann.Ich sehe es eigentlich eher in Schutt und Asche.Und China und Indien sind ja die bevoelkerungsreichsten Laender der Welt.Wie lange lassen sie sich noch "unterdruecken" :???:
    Haben sie nicht sogar ein Recht zu sagen, wir die "Mehrheit" haben das sagen :???:
    der nicht genannte Rest ist wohl eher Religionskrieg, aber sicher nicht nur. :???:
    Europa in Schutt und Asche ? Wie kommst du denn darauf ? Und wie kommst du auf die Idee, Indien u. China werden unterdrückt ?

    Und Religionskrieg ? Sicher nicht mit China oder Indien.

    Wenn überhaupt, ist es ein Handelskrieg oder hast du noch nicht mitbekommen, dass China die Welt mit Billigelektronik und Billigklamotten überflutet ? Was glaubst du, wo dein Notebook gefertigt wurde ? Ich tippe mal auf China...

    Alle wollen billig, da hat China noch die Nase vorn, aber wie lange noch ?

    Ein Art Religionskrieg findet z.Z. begrenzt statt, da Teile der islamischen Welt dem Westen, also Europa und den USA, den heiligen Krieg erklärt haben, den sie (die islamische Welt) nur verlieren können.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Lamai",p="482658
    Wenn überhaupt, ist es ein Handelskrieg oder hast du noch nicht mitbekommen, dass China die Welt mit Billigelektronik und Billigklamotten überflutet ? Was glaubst du, wo dein Notebook gefertigt wurde ? Ich tippe mal auf China...
    nö fujitzusiemense deutschland

    für die mise qualität ist mir das zeugs aus china zu teuer ...

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Putin ist ein Mann alter Schule, der sich verkackeiern lässt.
    Das Waffenarsenal Russlands reicht allemal um den USA locker die Zähne zu zeigen. Russland ist gross und der Bär Russland noch immer sehr mächtig, das sollte man niemals vergessen. Die stärkste Waffe sind heute nicht Raketen, sondern Erdöl und Gas.
    Putin wird nicht an einem Krieg interesse haben, aber er zeigt das er den Raketengürtel kaum widerstandslos hinnehmen wird. Einfach eine grosse Dummheit der USA die den kalten Krieg wieder ankurbelt. Aber wer erwartet schon weise Entscheidungen eines Herrn Bush?
    Russlands Raketen reichen mit Sicherheit bis in die USA nur vom anderen anderen ende Russlands aus. Niemand wird jemals auf die Knopf drücken, täte er das wäre alles Schutt und Asche.
    Ein Krieg auf dem Boden der USA, noch niemals hat es das gegeben. Aber, wie verletzlich die USA sind zeigte der 11.September.

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von J-M-F",p="482665
    nö fujitzusiemense deutschland

    für die mise qualität ist mir das zeugs aus china zu teuer ...
    Wieviel China in welchem Produkt steckt kannst Du gar nicht wissen.

    Werden in China produzierte Einzelteile in Deutschland zusammengesetzt, dann steht made in germany drauf.

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Fujitsu Siemens fast alles kommt aus taiwan, thailand, china, selbst die gehäusehälften werden mit Sicherheit in Asien gefertigt. Denke sogar das Logo :-).
    Made in Germany besagt überhaupt nichts, und miese Qualität aus China? Nicht unbedingt, sie werden besser.

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von J-M-F",p="482665
    nö fujitzusiemense deutschland

    für die mise qualität ist mir das zeugs aus china zu teuer ...
    so nen fujitzusiemense D Notbuch hab ich auch, würde es am liebsten ,
    ist vielleicht auch nur ein in China gefertigtes Montagsteil mit viel indischer SW drauf

    resci

  8. #17
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Hatte mal einen PC von denen, Mainboard made in Taiwan (MSI) Festplatte Thailand, CD Rom, Floppy, DVD Japan.
    Netzteil China, SDRAMs Korea. Gehäuse im Djschungel gedengelt :-).
    In Jöreman wird nur das Bios angepasst und schon meldet sich der Kasten hochtrabend mit Fujitsu Siemens.

  9. #18
    Avatar von Ampudjini

    Registriert seit
    03.04.2002
    Beiträge
    2.482

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="482615
    Es ist alles komplizierter geworden, heute in einem Zeitungskommentar gelesen, daß wir seit neusten in einer ´Multipolaren Weltordnung´ leben, ich fand den Begriff recht interessant.
    Schön, dann ist man mit dem Besuch von Politikseminaren heutzutage doch noch einen Tick schneller als der gemeine Zeitungsleser. Uni, ick bin stolz auf Dir! ;-D

  10. #19
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Ampudjini",p="482676
    [...]
    Schön, dann ist man mit dem Besuch von Politikseminaren heutzutage doch noch einen Tick schneller als der gemeine Zeitungsleser
    [...]
    Habe dies gerade versucht nachzuvollziehen, das ersta mal im Zeitungsarchiv aufzufinden war der Begriff am 16. Juli 2001 (14:04)

    Im übrigen wird das Thema 'Raketenabwehr' dort nicht dermaßen 'hoch aufgehängt'.


    Raketenabwehr nur ein Randthema

    Im Umfeld der Bundeskanzlerin wird versichert, dass Frau Merkel als Anwältin aller EU-Mitgliedstaaten mit Putin spreche. Es sei „ganz klar“, dass diese Themen von ihr als EU-Anliegen vertreten würden. Damit mache sich die EU „keineswegs zur Geisel einzelner Mitgliedstaaten“. Die Forderung der Polen an Moskau, den Fleischbann endlich aufzuheben, sei mit der EU abgesprochen und deshalb Linie der ganzen Gemeinschaft. Ein komplizierter Stufenplan ist erarbeitet mit verschiedenen Exportkontrollen, erst von lebendem und dann von geschlachtetem Vieh, damit „Vertrauensbildung“ möglich und die angebliche russische Angst vor Gammelfleisch grundlos wird.

    Es gehe bei dem Gipfeltreffen, an dem auch Außenminister Steinmeier und Bundeswirtschaftsminister Glos teilnehmen, mehr um das „generelle Verhältnis“ Russlands zur EU. Sogar die amerikanisch-europäischen Raketenabwehrpläne, die Steinmeier jüngst als Keim eines neuen kalten Kriegs ausmachte, sollen nur ein Randthema sein. Denn nicht die EU sei hier zuständig, sondern der Nato-Russland-Rat. Gesprochen wird über internationale Probleme, für die Russland und die EU Verantwortung tragen. Neben dem Kosovo-Status wird die Lage in Iran wie im Nahen Osten und auch die in Sudan genannt. Auch ein „Frühwarnsystem“ gegen Engpässe bei der Energieversorgung Europas soll erörtert werden.
    vgl. FAZ von heute

  11. #20
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von wingman",p="482666
    Putin ist ein Mann alter Schule, der sich verkackeiern lässt.
    Das Waffenarsenal Russlands reicht allemal um den USA locker die Zähne zu zeigen. Russland ist gross und der Bär Russland noch immer sehr mächtig, das sollte man niemals vergessen. Die stärkste Waffe sind heute nicht Raketen, sondern Erdöl und Gas.
    Putin wird nicht an einem Krieg interesse haben, aber er zeigt das er den Raketengürtel kaum widerstandslos hinnehmen wird. Einfach eine grosse Dummheit der USA die den kalten Krieg wieder ankurbelt. Aber wer erwartet schon weise Entscheidungen eines Herrn Bush?
    Russlands Raketen reichen mit Sicherheit bis in die USA nur vom anderen anderen ende Russlands aus. Niemand wird jemals auf die Knopf drücken, täte er das wäre alles Schutt und Asche.
    Ein Krieg auf dem Boden der USA, noch niemals hat es das gegeben. Aber, wie verletzlich die USA sind zeigte der 11.September.
    Der Gedanke an einen Krieg mit Raketen u. Panzern der EU und USA gegen Rußland ist ja völlig absurd. Da sind auch noch einige alte Rechnungen offen...die Polen, Bulgaren und Ungarn sind nicht so gut auf Rußland zu sprechen. Wenn überhaupt gibt es einen Handelskrieg und den verliert Rußland.

    Denn Öl u. Gas verkaufen nicht nur die Russen. Sie haben halt nichts mehr zu melden und das ärgert die russischen Nationalisten.

    Und der kriminelle und korrupte Gazprom-Gerd verkauft all sein Wissen über politische und wirtschaftliche Interna an Putin.

    Man sollte dem Korumpel Gerd die deutsche Staatsbürgerschaft entziehen, früher wäre er im Knast, wenn nicht sogar vor einem Erschießungskommando gelandet..

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russische Restaurants in Bangkok?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 20:55
  2. russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.10, 19:47
  3. Arbeitserlaubniss für Russische GoGo Tänzerinen
    Von Jos im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.06, 11:00
  4. Thailand will russische Jagdflugzeuge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 21:13