Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 178

der russische Winter hat begonnen

Erstellt von DisainaM, 18.05.2007, 07:25 Uhr · 177 Antworten · 9.228 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: der russische Winter hat begonnen

    ich habe es in russland gesehen mit dem geld. erstens keine rubel, nur us$, nur cash keine kreditkarten. und es ist erstaunlich welche beträge russen bei sich haben.
    es scheint dort als gäbe es nur reich oder arm.

    trotzdem ich bleibe dabei, deutschland hat dort nichts zu suchen, weder zum sogenannten wiederaufbau noch für andere aufgaben.
    das gilt auch für den libanon, das ist nicht unser krieg. folglich haben wir dort nichts zu suchen.
    ursprünglich wäre so etwas gar nicht möglich gewesen, nur wurden für diesen mist die gesetze gebogen.

    vielleicht legt ja mal einer teile der usa in schutt und asche, natürlich auch ohne wiederaufbau.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von wingman",p="484249
    ich habe es in russland gesehen mit dem geld. erstens keine rubel, nur us$, nur cash keine kreditkarten. und es ist erstaunlich welche beträge russen bei sich haben.
    es scheint dort als gäbe es nur reich oder arm.
    Sämtliche Nobelskiorte sind inzwischen in russischer Hand, das ganze grenzt an Mafiamethoden, auch das, obwohl nicht legal, über Mittelsmänner Immobilien in der ganzen Welt gekauft werden.


    Angerichtete Schäden durch die "Grossmacht" USA werden doch inzwischen über die Mitgliedsstaaten der Nato reguliert, dazu braucht es so ein Bündnis.
    Dazu war unsere Regierung gleich bereit Gesetze zu ändern, aber über Zuwanderung und dergl. da traut man sich nicht ran.

  4. #103
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Thaiman",p="484268
    Angerichtete Schäden durch die "Grossmacht" USA werden doch inzwischen über die Mitgliedsstaaten der Nato reguliert, dazu braucht es so ein Bündnis.
    Dazu war unsere Regierung gleich bereit Gesetze zu ändern, aber über Zuwanderung und dergl. da traut man sich nicht ran.
    Das ist mir etwas zu einseitig dargestellt. Die NATO wurde zur Verteidigung gegen die aggressive Politik der stalinistischen Warschauer Pakt Staaten, also die damalige UDSSR, gegruendet.

    Gegen den Geldbetrag, den die USA hierfuer investierten, ist alles was alle Mitgliedstaaten der NATO jemals fuer Wiederaufbauhilfe aufzubringen in der Lage sein werden nur Peanuts.

    Die USA haben seit dem Amtsantritt von Bush die miserabelste Regierung die sie je hatten, aber deswegen sollte man nicht alles verdammen was von dort kommt und kam.

    Beim Thema Wiederaufbau sollte man auch nicht den Marshallplan vergessen, der Deutschland nach dem 2. Weltkrieg so schnell wieder auf die Beine brachte, dass sich die Englaender fragten, wer hatte denn jetzt eigentlich den Krieg verloren.

    Dafuer, dass die USA uns davor bewahrte allesamt zu Ossies zu werden, bin ich ihnen ewig dankbar.

  5. #104
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: der russische Winter hat begonnen

    KUNDUZ
    Bundeswehr trauert - Afghanen demonstrieren für deutschen Einsatz

    "Schrecklich", "menschenverachtend", "wir werden sie nie vergessen": Die deutschen Soldaten in Kunduz haben in einer Trauerfeier ihre drei toten Kameraden auf die letzte Reise nach Hause verabschiedet. Auch die Afghanen trauern - und wollen jetzt für den Verbleib der Bundeswehr demonstrieren. Aus Kunduz berichtet Matthias Gebauer mehr... [ Forum ]

    Auszug aus Spiegel online.

    Man kann also definitiv davon ausgehen, dass die Bundeswehr nicht nur nicht als "Besatzer" wahrgenommen wird, sondern dass die Afghanen selbst fuer ihren weiteren Einsatz dort auf die Strasse gehen und demonstrieren.

    Das sollte doch so manchem eindimensionalen Betonkopf zu denken geben.

  6. #105
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="484292

    Dafuer, dass die USA uns davor bewahrte allesamt zu Ossies zu werden, bin ich ihnen ewig dankbar.
    Und DAS sollten sich alle USA-Hasser mal hinter die Ohren schreiben !!!

    Dessen ungeachtet ist Buschi natürlich ein Hohlroller ohne gleichen. Zum Glück muss man ja auch nicht in ein "alles supi da" verfallen...

  7. #106
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="484292
    Gegen den Geldbetrag, den die USA hierfuer investierten, ist alles was alle Mitgliedstaaten der NATO jemals fuer Wiederaufbauhilfe aufzubringen in der Lage sein werden nur Peanuts.

    Die USA haben seit dem Amtsantritt von Bush die miserabelste Regierung die sie je hatten, aber deswegen sollte man nicht alles verdammen was von dort kommt und kam.
    Das beabsichtige ich auch nicht, aber dieser Staat hat noch nie etwas uneigennütziges getan.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="484292
    Beim Thema Wiederaufbau sollte man auch nicht den Marshallplan vergessen, der Deutschland nach dem 2. Weltkrieg so schnell wieder auf die Beine brachte, dass sich die Englaender fragten, wer hatte denn jetzt eigentlich den Krieg verloren.

    Alles durchdacht, das Kapital (xxx) bestimmt immer schon, mit was es sich lohnt, sich Freunde zu schaffen um das eingesetzte zu vermehren.

    Zitat Zitat von Dieter1",p="484292
    Dafuer, dass die USA uns davor bewahrte allesamt zu Ossies zu werden, bin ich ihnen ewig dankbar.

    Hätte doch auch ohne deren Einschreiten nie geklappt.
    Die Ostmacht hätte diesen fertigen maroden Haufen nie wollen. das war von vorne bis hinten eine Totgeburt.
    Nachdem der Rahm abgeschöpft war wollte von diesem "Ländchen" kein Russe mehr was wissen.

  8. #107
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="484301

    Und DAS sollten sich alle USA-Hasser mal hinter die Ohren schreiben !!!
    Schlecht geträumt "Aunti"?

    .

  9. #108
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Also Thaimann, was ist das fuer ein Argument?

    Welcher Staat hat denn jemals etwas unneigenuetziges getan? Das darf er ja genau genommen gar nicht ohne sich selbst in Frage zu stellen.

  10. #109
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Zitat Zitat von Thaiman",p="484309
    Alles durchdacht, das Kapital (xxx) bestimmt immer schon, mit was es sich lohnt, sich Freunde zu schaffen um das eingesetzte zu vermehren.
    Soso, das "jüdische Großkapital" mal wieder, hmmmh ? Was bist du denn fürn .... ? Das man solche Sprüche selbst heute noch hört ist doch das geistige Armutszeugnis schlechthin....

    Die Russen haben doch überall nur verbrannte Erde hinterlassen, nicht nur in Afghanistan, als Wohltäter der Menschheit sind die bisher nicht in Erscheinung getreten.

    Die baltischen Staaten waren nach Abzug der Russen am Ende u. kaputt, der gesamte Ostblock, Bulgarien, Ungarn, Polen und nicht zuletzt die DDR... wird jetzt alles von der EU wieder aufgebaut.

    Und wo sind die Russen beim Wiederaufbau in Afghanistan ?


    edit: Zitat angepaßt

  11. #110
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: der russische Winter hat begonnen

    Hätte, nur z.B., eine Weltmacht wie die USA beim Völkermord der eindeutig einseitig verlief,
    im EX-Jugoslawien, alleine durch Interessenbereitschaft einzugreifen signalisieren können, so geht das nicht meine lieben Serben?
    Aber nein, Hosen gestrichen voll da ja Serbien Russlands Freund war,
    mischt sich die ganze Welt nicht ein und schaut zu wie gemetzelt wird,wohlgemerkt das ganz im 20. Jahrhundert.

    Jahre später versucht der Europäische Gerichtshof Schuldige anzuklagen und zu verurteilen, lachhaft und ziemlich Alibisuchend, finde ich.

    @Dieter, Meinungen gehen auseinander, also nichts für ungut.

Seite 11 von 18 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Russische Restaurants in Bangkok?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21.03.12, 20:55
  2. russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds
    Von DisainaM im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.10, 19:47
  3. Arbeitserlaubniss für Russische GoGo Tänzerinen
    Von Jos im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.06, 11:00
  4. Thailand will russische Jagdflugzeuge
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 21:13