Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 220

Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

Erstellt von Samuianer, 15.09.2006, 14:02 Uhr · 219 Antworten · 7.054 Aufrufe

  1. #51
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Lamai, lies noch einmal nach, ich habe nicht bestritten, dass der iranische Präsident das gesagt hat, nur erinnere ich mich etwas anders daran, dass es damals durchaus ernsthaften Protest gab.

    Insofern war es unlauter im Eingangsposting so zu tun als dürften die alles sagen und wir nichts.

    Der weitere Verlauf hat durchaus meine Befürchtungen bestätigt hinsichtlich der Sachlichkeit, und genau deshalb werde ich mich eben nicht dazu äußern.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Zitat Zitat von tira",p="398579
    [...]heute noch kein nostradamus gelesen, gelle
    Neee, aber jestern war wan buddha, vom Mondstand her gesehen...

    Kerzlein, Wässerchen, Blümkes a.s.o (u.s.w.)...

    Und nun hab´ ich´ widda - die besseren Dingens, Voraussetzungen - na, du weißt scho´...

  4. #53
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Zitat Zitat von Kali",p="398572
    Ich bin Ostpreusse, Königsberger ... bin ich deswegen Antichrist, weil Nietzsche auch Königsberger war
    Ach was, Nietzsche auch ein Klopps?

    Das glaub ich nicht, oder willst du uns auf den Arm nehmen.

    Kann mir nicht vorstellen, dass du vorsätzlich solche Verwechselungen hier auftischst

    P.S. Du meintest sicherlich Kant. Aber Antichrist war keiner von beiden, sie waren antiklerikal und Vorkämpfer gegen die verlogene christliche Moral.

  5. #54
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Zitat Zitat von woody",p="398648
    [...]Kann mir nicht vorstellen, dass du vorsätzlich solche Verwechselungen hier auftischst
    Quod erat demonstrandum....

    P.S. Du meintest sicherlich Kant. Aber Antichrist war keiner von beiden, [...].
    Nun, ich nehme es dir nicht übel. doch Nietzsche war in der Tat der mit dem Antichristen.

    Schau einfach mal nach, damit du nicht ganz dein Gesicht verlierst.

    Kant war der mit dem Zweifel am kategorischen Imperativ - doch auch das Nichtwissen darüber nehme ich dir nicht übel.

    Was nun Kant, Nietzsche und ich geminsam haben ist eben Königsberg, capíce

  6. #55
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Mir ist schon klar, dass Nietzsche vom Antichrist geschrieben hat, aber .....?

  7. #56
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Zitat Zitat von Kali",p="398663
    ........[highlight=yellow:ae80ed5ded]Was nun [/highlight:ae80ed5ded] Kant, [highlight=yellow:ae80ed5ded]Nietzsche und ich geminsam haben ist eben Königsberg,[/highlight:ae80ed5ded] capíce


    Wenn dir soviel daran liegt, dann lassen wir es mal so stehen.

    Nietzsche war ein Königsberger und Kennedy ein Berliner

  8. #57
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    @Sioux

    den Vorwurf wegen der Fussnägel lasse ich nicht gelten. Ich hatte Deinen link einfach nicht gesehen. Ich war tatsächlich mal fast einen Tag nicht online.

    Narürlich ist das Thema hier zugelassen, und das wäre es auch gestern gewesen. Unabhängig von irgendwelchen Nachrichten.

    Desweiteren geht es mir in diesem Thread sehr um die Form, das Thema ist eben sensibel.

    Karlheinz

  9. #58
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Zitat Zitat von woody",p="398672
    [...]Wenn dir soviel daran liegt, dann lassen wir es mal so stehen.
    Nein, mir liegt nix daran - doch das zu beurteilen überlasse ich natürlich gerne dir

  10. #59
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Was noch keiner schrieb:

    auch ein Papst lebt in einer Welt der Meinungsfreiheit.

    Zumindest wird er dafür nicht eingesperrt, sondern nur kritisiert.
    Auch er kanns nicht allen Menschen recht machen!

    Martin

  11. #60
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Der Papst und seine Aeusserung in Regensburg...

    Kali, ich fürchte bei Nietzsche irrst du tatsächlich hinsichtlich Königsberg.

Seite 6 von 22 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.12, 18:53
  2. REGENSBURG
    Von Kurt im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 08:37
  3. Regensburg im Ausnahmezustand
    Von mrhuber im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.09.06, 16:35
  4. Papst eröffnet Oktoberfest !
    Von Gerd / Muenchen im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.06, 18:53
  5. MrHuber mit Regensburg Teil des Weltkulturerbes
    Von alhash im Forum Sonstiges
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.07.06, 22:05