Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Der Nahost-Konflikt

Erstellt von Tramaico, 25.05.2007, 11:04 Uhr · 12 Antworten · 1.225 Aufrufe

  1. #1
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Der Nahost-Konflikt

    Da der russische Winter-Thread sich zwischenzeitlich mehr und mehr in die Palestina - Israel Thematik entwickelt, mache ich hier mal einen gesonderen Thread auf.

    Zur Einleitung vielleicht einen Linkhinweis bezueglich Die Geschichte des Konfliktes zwischen Palaestina und Israel

    Nein, nicht Feuer frei sondern viel Spass beim Diskutieren.

    Viele Gruesse,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Das wird spannend :bravo: :bravo: :bravo:

  4. #3
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Der Nahost-Konflikt

    ...na dann.. von Vorne... an die Rohre!

    mir tun die Leute leid...

  5. #4
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Der Nahost-Konflikt

    das war eine vernünftige entscheidung.

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Da mein Schwager Libanese ist kann ich die Geschichte auch aus seiner Sicht betrachten. Das Haus seiner Schwester wurde von den Israelis zerstört, verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand. Jetzt lebt sie mit ihren Kindern in seinem Haus.
    Was mich stört ist die ungemessene Gewalt mit der Israel antwortet. Die Raketen sind im Vergleich zur Bewaffnung einer F16 ein Witz.
    Bei den damaligen Angriffen wurden auch Clusterbomben eingesetzt, weltweit geächtet da sie nur die Zivilbevölkerung treffen durch die hohe Zahl an Blindgängern. die Fragmente bleiben sehr lange Zeit gefährlich.
    Mein Schwager hasst die Israelis, aus seiner Sicht verständlich.

  7. #6
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Der Nahost-Konflikt

    An sich ne gute Idee, allerdings waere es besser man haette die letzten paar Seiten des Russlandwinterthreads, ab denen sich die Beitraege um den Nahostkonflikt drehen, mit hier reingestellt, damit die Diskussion an ihren Beginn anknuepfen und hier weitergefuehrt werden kann.

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Okay, noch ein bisschen Futter in Form meiner Meinung zur Thematik:

    Mit einer Parteiergreifung bzw. Schuldzuweisungen wird es sicherlich niemals eine Loesung geben. Einzige Alternative zur vollstaendigen Vernichtung einer Seite kann somit nur Annaeherung und Kompromiss auf BEIDEN Seiten sein.

    Opfer muessen gebracht werden, sowohl von den "radikalen Freiheitskaempfern" auf palaestinensischer wie auch von den "radikalen Siedlern" auf israelischer Seite.

    Belohnung hierfuer ein Leben im Frieden, doch Frieden scheint nicht viel wert zu sein, wenn es um "groessere Ziele" geht.

    Der Nahostkonflikt somit eigentlich auch nur eine Reflektion von Situationen in den verschiedensten Lebensbereichen, nur das diese auf kleinerer, versteckter Flame brodeln.

    Kein Wille zum Kompromiss, weil ja jeder irgendwie recht hat aus seiner Sicht. Somit kein Schritt nach vorne, sondern immer nur Treten auf der Stelle und zwar solange bis alles platt ist. Schade, leider verloren und zwar alle gemeinsam.

    Zeit fuer Depression und Frust? Wozu, einfach eine Lehre hieraus ziehen und die eigenen Schritte besser lenken und siehe da, da war ja doch noch ein Gewinnerlos im Eimer. Obwohl auch nur ein ganz kleines.

    Viele Gruesse,
    Richard

  9. #8
    Avatar von fieberglascoyote

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    525

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Mir sind alle religösen Spinner unheimlich egal wie sie sich nennen. Dazu zähle ich auch die Jüdischen Taliban die mit ihren konfusen Regeln die Frauen auch unterdrücken (hintere Plätze im Bus..)

    DIE SIND ALLE VERÜCKT!!!

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Zitat Zitat von Dieter1",p="485219
    An sich ne gute Idee, allerdings waere es besser man haette die letzten paar Seiten des Russlandwinterthreads, ab denen sich die Beitraege um den Nahostkonflikt drehen, mit hier reingestellt, damit die Diskussion an ihren Beginn anknuepfen und hier weitergefuehrt werden kann.
    Ja, dies hatte ich auch urspruenglich im Sinn, doch dann ging ich zurueck und zurueck und fand auch auf 5 Seiten vorher noch die Thematik. Hier jetzt alle die Postings zu verschieben haette eine Menge stufenweise Bewegung bedeutet.

    Abgesehen vom Aufwand ist dabei auch noch die Software manchmal ein wenig "labil" und es kann zu Abstuerzen kommen. Mir ist mal ein ganzer Thread auf diese Weise abhanden gekommen. Irgendwo im absolut Unbekannten verschwunden.

    Ja, ich weiss ich bin ein Hasenfuss und auch noch ein arbeitsscheuer und darum dann der Entschluss der simplen Leerthread-Neueroeffnung.

    Viele Gruesse,
    Richard

  11. #10
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.995

    Re: Der Nahost-Konflikt

    Israel ist seit langem bereit, fuer einen dauernden Frieden entsprechende Zugestaendnisse zu machen.

    Der radikale politische Islam verhindert dieses, weil er aus dem Nahostkonflikt seine Existenzberechtigung zu erhalten glaubt.

    Wenn es knallt, faellt immer der Name Hisbollah oder Hamas, beide werden vom Iran finanziert, dem Fuehrungstaat des radikalen politischen Islam. Daneben hat auch die Assad Clique in Syrien keinerlei Interesse an einer Loesung des Konfliktes, weil er ihnen einen gewissen Einfluss im Libanon garantiert.

    Der palaestinensische Ali Normalverbraucher will sicher auch nichts anderes, als wie in Frieden und Sicherheit seiner Arbeit nachgehen und sein Leben leben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessanter Artikel zum Konflikt in Thailand
    Von Thaibär im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.12.08, 09:15
  2. Thailands Antwort auf den Konflikt mit YouTube?
    Von zero im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.07, 02:05
  3. KONFLIKT mit Umlaut bei NAMENSÄNDERUNG nach HEIRAT
    Von Taoman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.05, 11:44