Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 143

Der 11. September, alles Lug und Trug ?

Erstellt von MichaelNoi, 12.08.2003, 08:28 Uhr · 142 Antworten · 4.782 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    @ dawarwas

    Ja ja ... der PANORAMA Bericht.
    Sehr "informative und objektive" Berichterstattung

    Zuerst versucht man die "Verschwörungstheoretiker" durch irgendwelche Bemerkungen über deren Vergangenheit oder politischem Umfeld unglaubwürdig zu machen. Dann weißt man nach, dass diese "schlecht recherchiert" haben, weil nicht mit jedem, der zum 11.9. etwas zu sagen hat, gesprochen wurde. Dann pickt man sich 2-3 Sachen raus und zeigt, dass diese Argumente der "Verschwörungstheoretiker" leicht zu wiederlegen sind, so daß der unbedarfte Zuschauer sicher ist -- natürlich war alles so, wie ich es im TV gesehen habe.

    Für mich war interessant : ein Passagierflugzeug zu fliegen ist scheinbar einfacher als Fahrradfahren (gem. dieses Berichtes), es lag wohl irgendwas auf der Wiese vor dem Pentagon (konnte leider nicht erkennen, was das genau war) und die Amerikaner haben offenbar ein Office eingerichtet, was sich damit befasst, Zweifel an der offiziellen Berichterstattung zu wiederlegen (sah auf jeden Fall so aus, obwohl auch hier die Bildunterschrift nur sehr kurz war).

    Kurzum -- hast nix versäumt dawarwas

    Gruß
    Conny

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Na ja,

    viel hatte Panorama ja auch nicht zu bieten.

    Nach allem was ich bisher jetzt so gelesen habe, scheinen so einige Fragen nicht ohne Grund zu sein.

    Was mich besonders stört, ist das keine Flugzeugteile zu sehen sind.
    Das eine Bild welches Panorama gezeigt hat (war vom Fotografen vor Ort) zeigte gerade mal ein Trümmerteil und mehr Bilder gab´s nicht.

    Es will mir jedoch einfach nicht in den Kopf, dass man so etwas inszenieren kann. So viele unschuldige Menschenleben und so viele Mitwisser ????

    Irgendwie :???: :???:

    Gruss
    C N X

  4. #83
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Wo ein Wille, da ein Weg.
    Oder ?

  5. #84
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Hallo MichaelNoi
    Ich habe die Münchner Panorama-Redaktion des BR als reaktionär bezeichnet. Dieses Machwerk kam vom NDR aus Hamburg.

    Ich war schon sehr entsetzt. Grundtenor: Die Kritiker haben alle von einander abgeschrieben und sich gegenseitig mit Referenzen "geadelt". Wie schon erwähnt, wären die Kritiker fast ohne Recherche ausgekommen. Noch schlimmer war der amerika-hörige Chorus, wer die offiziellen Darstellungen anzweifle, der verhöhne die Opfer. Mit anderen Worten wer die amerikanischen Berichte in Fragestelle ist ein ganz böser Mensch, von dem sich alle guten abwenden müssen.

    Sachlich konnte dieser 5 Minutenbeitrag nichts zur Klärung beitragen Wie auch? Er ist ja auf die elementarsten Fragen überhaupt nicht erst eingegangen. Dafür haben sie sich an einem Foto aufgegeilt, welches angeblich ein Trümmerstück eines US-Airliners vor dem Pentagon zeigte sowie einem Nebenjob von Atta in Hamburg, den keiner vor Ort überprüft habe. Die großen technischen Widersprüche blieben jedoch außen vor.

    Die US-Geheimdienste haben auch in Deutschland für eine Gleichschaltung der Medien gesorgt. Nur noch das Internet kann die Hoffnung auf freie Information erfüllen. Aber hier muß man halt die Perle aus der Asche wühlen.
    Jinjok

  6. #85
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Jinjok, Du hast es mir vorweggenommen, Panorama HH ist alles andere als reaktionär.
    Bezeichnend und aufschlussreich war die Sendung für mich aber doch. Hat es sich, doch wiedermal gezeigt, mit welch illusteren Leuten man es bei diesen Verschwörungstheortikern zu tun hat und wie Mangels eines Motives die ´permanente jüdische Weltverschwörung´ bemüht wird.
    [highlight=yellow:730f12225e]Es widert mich an, wenn ich solche Typen wie Maler sehe und höre, die bei solchen Gelegenheiten ihr krankes Geschwätz über den Sender ans Publikum bringen[/highlight:730f12225e].
    Vielen Dank aber mit solchen Leuten habe ich aber auch rein garnichts gemeinsam.
    Ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass der Anschlag auf Amerika von den religiösen Fanatikern der Al-Quaida ausgeführt wurde dem Satan gegolten hat und ein Teil eines, von beiden Seiten geführten ´Religions- und Kulturkrieges´ ist. Die vorläufige Fortsetzung dieser Anschläge haben wir in Tunesien, Bali und Saudi-Arabien gesehen.

  7. #86
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Ein absolutes Muß für Amerikafans:
    Nicht ganz aktuell, bereits vom Mai dieses Jahres...aber dieser Mann meint es ernst...

    Befindet sich Amerika im "Heiligen Krieg"? Das zumindest glaubt Norman Mailer, der "angry old man" der amerikanischen Literatur. Sein neuestes Werk heißt schlicht "Heiliger Krieg" und im Original etwas erklärender: "Why we are at war". Was genau er damit sagen will, erklärt er .....
    ZDF
    Und...
    Wikidepia:
    Amazon

  8. #87
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Hallo Luc

    Bin zwar kein Amerikafan, wenn überhaupt ein fan dann Thailandfan,
    aber aus Norman Mailers Buch "Why we are at war" oder auf deutsch ""Heiliger Krieg: Amerikas Kreuzzug",
    habe ich die Auszüge und Rezensionen in den Feuilletons gelesen.
    Mit seinen Kernaussagen stimme ich überein, hier ein Beispiel:

    Genau hier sieht der Buchautor das Problem: Instinktiv wisse Bush, "welche Knöpfe man bei den Amerikanern drücken muss". Zum Beispiel, dass man ständig vom "Bösen", das es zu bekämpfen gelte, sprechen müsse, um bei den religiösen Amerikanern "wie bei einer Klospülung den Patriotismus durch das System zu jagen".
    Dieser Patriotismus, der bereits vor dem 11. September aufkeimte, sei die neue Religion Amerikas und eine Gefahr für die Demokratie. Mailer: "Es ist wie in dem Spiel ‚Die Reise nach Jerusalem´, wenn Du keine amerikanische Flagge hast, fliegst Du raus."
    P.S.
    Dein neues userpic ist sehr nett, finde Deine Frau sehr hübsch und Dich sympathisch

  9. #88
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Zitat Zitat von woody
    Mailer: "Es ist wie in dem Spiel ‚Die Reise nach Jerusalem´, wenn Du keine amerikanische Flagge hast, fliegst Du raus."
    Das ist aber dunkelschwarzer Humor.
    Die Palästinenser haben demnach keine US-Flagge und müssen nun ihr Land verlassen?

  10. #89
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    @ Jinjok
    Die Palästinenser haben demnach keine US-Flagge und müssen nun ihr Land verlassen?
    Nee, nee !! Die haben sogar viele US UND Israel-flaggen,
    die werden ja auch andauernd angezuendet. Der tag wo sie keine mehr haben, da ist was los !! ;-D


  11. #90
    woody
    Avatar von woody

    Re: Der 11. September, alles Lug und Trug ?

    Jinjok, das hast Du falsch verstanden.
    Schau Dich mal in den Kleingartenkolonien um und Du wirst verstehen was gemeint ist. ;-D

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok im September
    Von Hol_78 im Forum Touristik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 09:34
  2. September Thailand???
    Von cruiser1010 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.10, 09:41
  3. Thailand im September
    Von Andii im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 19:33
  4. Sendungen im September
    Von jai po im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 20:36
  5. Thailand nur "Lug und Trug" ?
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 10.07.04, 14:03