Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Das Sommerloch

Erstellt von Conrad, 25.08.2006, 13:23 Uhr · 35 Antworten · 2.400 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Das Sommerloch

    Ich hab mit Drogen nix zu tun. Aber Drogenmissbrauch und Arbeitslosigkeit ergänzen sich prima, da kann man das Eine auf das Andere schieben. Wie es einem gerade passt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das Sommerloch

    @Simpson,

    bleib ruhig sitzen.
    Ich geh' den Doktor holen.

    Gruß
    Monta

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Das Sommerloch

    Ob die Arbeitslosen nun Urlaub brauchen, oder nicht, lassen wir mal dahingestellt.

    Wenn es doch so viele Jobs gibt, dann gäbe es doch für die Arbeitsagentur Möglichkeiten, die Arbeitslosen in diese Jobs zu vermitteln. Wer als Arbeitsloser einen angebotenen Job ablehnt, dem wird die Stütze gekürzt, das ist gesetzlich so festgelegt.

    Also könnte die Arbeitsagentur die Arbeitslosen zwingen, die Jobs anzunehmen. Dann wäre doch die Frage, warum sie es dann nicht tun.

    Die Antwort lautet: Weil sie Unfähig sind, vielleicht sogar faul. Also müßte man den Mitarbeitern der Arbeitsagentur den Urlaub streichen, da sie ja eh nichts tun und ausserdem müßte den Mitarbeitern der Arbeitsagentur drastisch das Gehalt gekürzt werden.

    Wegen Unfähigkeit.

    Man könnte sie auch alle feuern und den ganzen Laden komplett auflösen, das wurde ja auch schonmal vorgeschlagen. Die sind bloß alle unkündbar, weil öffentlicher Dienst.

    Das eigentliche Problem scheinen also nicht die Arbeitslosen zu sein, sondern der Beamtenzirkus Arbeitsagentur.


  5. #14
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Das Sommerloch

    Zitat Zitat von Monta
    bleib ruhig sitzen. Ich geh den Doktor holen.
    Warte, Monta, ich ruf an. Das geht schneller.

    Simpson, das nenne ich Sozialverhalten


    Karlheinz

  6. #15
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Das Sommerloch

    Karl-Heinz, ich glaub es gibt 2 Patienten, dnk dran wenn du anrufst.

  7. #16
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Das Sommerloch

    Zitat Zitat von Simpson",p="391520
    ...Und wer Arbeiten will, findet Arbeit...
    Jau, und jeder hat die Chance im Lotto zu gewinnen... es lebe das Klischeé... :bravo:

  8. #17
    Avatar von Gerd / Muenchen

    Registriert seit
    02.03.2006
    Beiträge
    857

    Re: Das Sommerloch

    Sagt mal,
    sind einige mit Ihren Beiträgen echt bescheuert?

    Wo gibt es den die Jobs für 5 Millionen Arbeitslose???

    Und wenn wo: Sagt es denen jetzt!

    Ihr könnt diese Leute doch nicht einfach in die unterste Schublade verfrachten.

  9. #18
    Avatar von Thaibär

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    470

    Re: Das Sommerloch

    @ Mr. Huber:
    Danke, Du sprichst mir aus der Seele!

    Ganz einfach populistisches, undifferenziertes Geschwafel, Simpson.
    Ums vorweg zu nehmen: nein, ich bin nicht arbeitslos. Aber aus meiner beruflichen Erfahrung im Sozialwesen, empfinde ich solche Auesserungen, gegenüber Arbeitssuchenden ganz schlicht als eine Frechheit. Ich hab in meiner täglichen Arbeit dauernd mit Arbeitslosen zu tun und ich kenn Keinen, der diese Situation auch nur ansatzweise geniesst! Ein bisschen mehr Respekt gegenüber benachteiligten Mitmenschen wäre zwingend angebracht.

    @ Mr. Huber:
    meiner Ansicht nach gehören populistische, nichtssagende Aeusserungen nicht in dieses Forum. Ich stell deshalb den Antrag, die Posts von Mr. Simpson zu löschen.

  10. #19
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Das Sommerloch

    Zitat Zitat von Simpson",p="391520
    [s:1994fb15a9]Jeder ist seines Glückes Schmied. Und wer Arbeiten will, findet Arbeit.

    Wozu brauchen die Arbeitslosen denn noch Urlaub? Vom nichtstun?

    Warum hat denn der Staat dafür zu sorgen einem Arbeit zu vermitteln? Das führt doch nur dazu das viele zur Zuhause rum sitzen und nichts tun und darauf warten das jemand an der Tür klingelt um zu sagen "ich habe Arbeit für dich". Aber darauf kann man lange warten und viele finden das auch gut so, warum arbeiten wenn der Staat so wie so bezahlt.

    Natürlich, Ausnahmen bestätigen die Regel, aber ich bin der Meinung das mehr als 80% der Arbeitslosen Sozialschmarotzer sind.[/s:1994fb15a9]

    Wer faul ist, kann eigentlich nichts dafür!

    Sie sitzen am liebsten faul auf dem Sofa, statt sich zu bewegen?

    Dann könnte es an den Genen liegen!

    Wissenschaftler der Universität Minnesota (USA) sind überzeugt:

    Wer faul ist, kann eigentlich nichts dafür!

    Ein „Stubenhocker-Gen“ sorgt bei manchen Menschen dafür, dass im Gehirn zu wenig von dem Hormon Orexin A produziert wird.

    Dieser Stoff ist zuständig für den Bewegungsdrang.

    Zu wenig davon macht träge und sorgt für ständige Müdigkeit.

    Bei manchen so stark, dass sie tagsüber sogar einfach einschlafen.

    Eine Therapie haben die Wissenschaftler bisher noch nicht. In Zukunft könnte es aber Medikamente geben, die fleißig machen.

    (Quelle: bild.de)

  11. #20
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Das Sommerloch

    Simpson, oder @ What, werde mal arbeitslos und schau dann auf Dein Geschreibsel, was Du hier produzierst - wünsche Dir gute Erfahrungen im real life...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sommerloch...
    Von a_2 im Forum Sonstiges
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 29.05.09, 13:19