Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Das Schröpfen nimmt kein Ende...

Erstellt von Kali, 16.06.2006, 22:35 Uhr · 111 Antworten · 5.138 Aufrufe

  1. #101
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    "Kein Grund zur Sorge: Deutschland ist weiterhin Innovations-Spitzenreiter in Europa. Doch ohne den Mittelstand ginge hier nichts: Mehr als 90 Prozent der Patent-Anmeldungen beim Europäischen Patentamt kommen von kleinen Unternehmen und Einzelpersonen."

    Aus "Handelsblatt Online".

    Die tun (noch) was. Müssen sie ja auch, haben keine Lobby in Berlin. Da muss dann noch Geld VERDIENT werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Jo, kein Umsatz keine Kohle. Kenn ich nicht anderst. Und dennoch is jetzt gleich Schluss für heute. Geiles Wetter und um 16.00h Fussball und ich muss ja noch einkaufen, gibt bei mir ne Grillparty :-).

  4. #103
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    @Günni , wie schon erwähnt , hab ich nicht die fundierten Fachkenntnisse um in diesem fred mitschreiben zu können . Aber ich versuch halt buy german soweit man die Herkunft nachvollziehen kann , gelle ?! Auch wenn irgendein Teil wohl immer aus China kommt ...

  5. #104
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Ich möchte hier ja nun keine Werbung für Magazine machen und ich bin auch nicht im mindesten religiös. Aber im aktuellen Stern (Nr.26) ist ab Seite 112 ein Interview mit Notker Wolf, oberster Abt des Benediktiner-Ordens abgedruckt.

    ABSOLUT LESENWERT, passt sehr gut zu dem Threat hier.

    Aussagen (aus wenn eine solche Verkürzung sehr black & white ist):

    Manager? - "Viele gehören hinter Gitter!"
    Arbeitslosengeld? - "Kürzen!"
    Der Sozialstaat? - "Ein Gefängnis!"
    Die Deutschen? - "Sollen ihr Lebensglück endlich in die eigenen Hände nehmen!"

    Aber jetzt bitte wegen der Aussagen nicht gleich auf mich lospoltern. Erst lesen, dann diskutieren, bitte.

  6. #105
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...


  7. #106
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Diesen Thread kann man dauerhaft bedienen, mit immer neuen Schröpfnachrichten: Jetzt soll also die Einkomenssteuer erhöht werden und als privat krankenversicherter soll ich auch noch einen extra-Bonus zahlen dafür, dass ich verantwortungsbewusst mit meinen Kosten und Arztbesuchen umgehe . Gnädigerweise sieht man davon ab, die Märchensteuer noch mehr zu erhöhen, also auch mal eine gute Nachricht
    Und warum das alles? Weil die Mädels und Jungs, allen voran diese verhuschte Dauerwelle mit dem Leidensgesicht nix geregelt kriegen. Die waren wohl alle in einem früheren Leben in einer Molkerei zur Ausbildung, wie sonst soll man das Absahnen so perfekt beherrschen?

  8. #107
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Ich meine vor der letzten Wahl von allen Parteien das Versprechen nach Entlastungen für den Bürger gehört zu haben ;-D.

    Naja, is halt scho wieder ne Weile her.

  9. #108
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Was du so alles hörst

    René

  10. #109
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    Die last die 60 iger noch weiterhin in der 2. liga zu ertragen
    wurde und auch nicht genommen

  11. #110
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Das Schröpfen nimmt kein Ende...

    René, der Dieter hat schon richtig gehört,
    nur verstanden hat ers nicht:
    Die Bürger sollten entlastet werden von all dem Kleckerkram, diesen vielen kleinen unsinnigen, nur Arbeit und Ärger verursachenden Steuerbefreiungstatbeständen, die selbst Durchschnitts- und Unterdurchschnittsverdiener zum Steuerberater treiben. Im Gegenzug wurde dann das Steuersystem massiv vereinfacht, dieses leidige mal hier rauf, mal da runter wurde abgeschafft, Steuern, Gebühren und Abgaben werden nur noch erhöht. Also sind wir doch echt entlastet worden!

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tuk Tuk und kein Ende....
    Von Antares im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.11, 14:23
  2. Rothemden-Proteste und kein Ende?
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 16.02.10, 10:29
  3. HRE und kein Ende (des Systems)?!
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.09, 12:42
  4. Zwischenregenzeit findet kein Ende
    Von khon jöhraman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.05.06, 15:27