Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 204

Das Methusalem-Komplott

Erstellt von Leipziger, 19.09.2005, 19:51 Uhr · 203 Antworten · 7.925 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von

    Re: Das Methusalem-Komplott

    @eletiomehl

    Gegenfrage:
    Wieviel niedrigqualifizierte Arbeitsplätze werden dadurch erhalten, dass keine gesuchten Ingenieure zuwandern?

    Oder noch einfacher: Tragen deiner Meinung nach Forschung und Entwicklung dazu bei, dass Arbeitsplätze entstehen?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Das Methusalem-Komplott

    gesuchte Ingenieure?, hmm die hatten wir sogar mal exportiert.
    Selbst die hinterindische Eisenbahn (also in LOS) ist mit deutschen Ingenieuren entstanden.
    Ich kenne einige Studenten, die wollen nicht fertigwerden mit dem Studium, damit sie nicht hinterher qualifiziert arbeitslos sind. :P

    @Yaso aus Nürnberg
    Vor kurzem war ich in Erlangen, bilden die u.a. nicht genug aus? Das Gelände sah jedenfalls beeindruckend aus, mitten im Wald da hätte ich auch gern studiert.
    Gruß Uwe

  4. #53
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Das Methusalem-Komplott

    @Yaso

    genau das ist der punkt,es werden keinen zusätzlichen arbeitzplätze entstehen.
    die technik wird mehr und mehr arbeitzplätze überflüssig machen.
    deshalb brauchen wir auch keine konstante bevölkerung auf diesem nivoe.
    die rentner sind ein problem,das mit dem absinken des rentennivoes gelöst werden wird.
    bedauerlich für alle die später nur mit der rente werden leben müssen.
    ich erwarte in 30-40 jahren ein mittleres rentenivoe von vieleicht hartz 4 standart.(kaufkraftbereinigt)

  5. #54
    Avatar von

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Zitat Zitat von UweFFM",p="277740
    gesuchte Ingenieure?, hmm die hatten wir sogar mal exportiert.
    Ja hatten wir.

    Zitat Zitat von UweFFM",p="277740
    Ich kenne einige Studenten, die wollen nicht fertigwerden mit dem Studium, damit sie nicht hinterher qualifiziert arbeitslos sind.
    Kenn ich auch einige, Architekturstudenten, jede Menge Geisteswissenschaftler,...


    Zitat Zitat von UweFFM",p="277740
    Vor kurzem war ich in Erlangen, bilden die u.a. nicht genug aus? Das Gelände sah jedenfalls beeindruckend aus, mitten im Wald da hätte ich auch gern studiert.
    Gruß Uwe
    In der Tat ein sehr schönes Gelände. Ist ja auch meine "Alma Mater". ;-D Die bilden auch alles mögliche aus, vom Chirurgen bis zum Sinologen, u.a. auch Ingenieure. Ob´s genug sind? Der VDE meint eher nein. (Quelle: hier)

  6. #55
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Zitat Zitat von Yaso",p="277732
    Dir als SV-Angestelltem sollte das Solidaritätsprinzip doch bekannt sein. So wie ich Dich verstehe, willst du das abschaffen, d.h. Kosten für Kindergarten, Schule, Medikamente etc. sollten von den Familien alleine getragen werden.
    Jetzt bist du auf dem Punkt!
    Alle, die Beiträge bezahlen finanzieren diejenigen, die Kinder haben.
    Finde ich gut.
    Aber du unterstellst ja, daß eine kinderreiche Familie die Gesellschaft, besonders die Rentner, unterstützt.
    Und da kann ich dir nicht folgen, lieber Yaso

    Trotzdem mit Gruß
    Robert

  7. #56
    Avatar von

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Hallo Amras,

    Zitat Zitat von Amras",p="277747
    Aber du unterstellst ja, daß eine kinderreiche Familie die Gesellschaft, besonders die Rentner, unterstützt.

    Das untestelle ich, ja. Kinder unterstützen sicher nicht direkt die Rentner, aber die Kinder von heute sollen die Rentner von morgen bezahlen.
    Das nennt man Generationenvertrag und ist die Basis unseres derzeitigen Systems.

    Gruss in die Alpen,
    Yaso

  8. #57
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Das Methusalem-Komplott

    @yason

    nix is für die ewigkeit.die welt verändert sich,und die soziale marktwirtschaft ist eine bedrohte ideologie. :-(

  9. #58
    Amras
    Avatar von Amras

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Zitat Zitat von Yaso",p="277752
    Das untestelle ich, ja. Kinder unterstützen sicher nicht direkt die Rentner, aber die Kinder von heute [highlight=yellow:46f18b32e0]sollen[/highlight:46f18b32e0] die Rentner von morgen bezahlen.
    Wie sollen sie die Rentner unterstützen, wenn sie kein Einkommen haben?
    Schaut eher so aus, als ob die Rentner die Kinder unterstützen müssen.

    Gruß
    Robert

  10. #59
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Zitat Zitat von Amras",p="277765
    Wie sollen sie die Rentner unterstützen, wenn sie kein Einkommen haben?
    Schaut eher so aus, als ob die Rentner die Kinder unterstützen müssen.
    logo robert,

    die kinder sollten ja zunächst x gross werden, bevor sie in die alten-und krankenpflege wechseln. ;-D

    gruss

  11. #60
    Avatar von

    Re: Das Methusalem-Komplott

    Zitat Zitat von Amras",p="277765
    Wie sollen sie die Rentner unterstützen, wenn sie kein Einkommen haben?
    Jetzt, wo Du´ schreibst fällt es mir wie Schuppen von den Fischaugen. :O Da liegt also der grundsätzliche Denkfehler im System.
    Vielleicht sollte man das mal unseren Politikern stecken.

    Ich glaube das ist der richtige Zeitpunkt für mich, um aus der Diskussion auszusteigen, bevor ich bei solch bahnbrechenden Erkenntnissen noch vom Stuhl falle.

    Nix für ungut.

    Gruss nach Ö,
    Yaso

Seite 6 von 21 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Euro Komplott oder die EU Verschwoerung
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.11, 11:14